Sind Bagels vegan? Nun, nicht alle! Also, wie bekommt man vegane Bagels? Eine ausführliche Anleitung für Sie

Veganer Bagel

Über Bagel und Veganer Bagel:

Bagel (Jiddisch: , romanisiertbeyglPolnischbajgiel; auch historisch geschrieben Beige) ist ein Brotprodukt mit Ursprung in der Jüdische Gemeinden of Polen. Es wird traditionell von Hand in Form eines Rings aus Hefeteig Weizen Teig, ungefähr handgroß, das ist zuerst gekocht kurz im Wasser und dann gebacken. Das Ergebnis ist ein dichtes, zähes, teigiges Inneres mit einem gebräunten und manchmal knusprigen Äußeren. Bagels werden oft mit auf der äußeren Kruste gebackenen Samen gekrönt, wobei die traditionellen Mohn und  Sesam Saat. Manche haben vielleicht Salz auf ihre Oberfläche gestreut, und es gibt verschiedene Teigsorten wie Vollkorn und Roggen.

Die früheste bekannte Erwähnung eines gekochten und dann gebackenen ringförmigen Brotes findet sich in einem arabischen Kochbuch aus dem 13. ka'ak. Bagels werden heute häufig mit Aschkenasische Juden aus dem 17. Jahrhundert; es wurde erstmals 1610 in jüdischen Gemeindeordnungen in erwähnt Krakau, Polen. Bagelähnliches Brot, bekannt als obwarzanek war früher in Polen üblich, wie in den Konten der königlichen Familie aus dem Jahr 1394 zu sehen ist.

Bagels sind mittlerweile in Nordamerika und Polen ein beliebtes Brotprodukt, vor allem in Städten mit großen Jüdisch Bevölkerung, viele mit alternativen Möglichkeiten, sie zu machen. Wie andere Backwaren sind Bagels (frisch oder gefroren, oft in vielen Geschmacksrichtungen) in den meisten Supermärkten erhältlich.

Das grundlegende Rollen-mit-Loch-Design ist Hunderte von Jahren alt und hat neben einem gleichmäßigeren Garen und Backen des Teigs noch weitere praktische Vorteile: Das Loch könnte verwendet werden, um Schnur oder Dübel durch Bagelgruppen zu fädeln, was eine einfachere Handhabung ermöglicht und Transport und ansprechendere Verkäuferdisplays. (Veganer Bagel)

Geschichte

Linguist Leo Rosten schrieb in Die Freuden des Jiddischen über die erste bekannte Erwähnung des polnischen Wortes bajgiel abgeleitet vom jiddischen Wort Bagel in der „Gemeinschaftsordnung“ der Stadt Krakau im Jahr 1610, die besagte, dass das Essen Frauen bei der Geburt geschenkt wurde. Es gibt Hinweise darauf, dass der Bagel in Deutschland hergestellt wurde, bevor er in Polen hergestellt wurde.

Im 16. und in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde die bajgiel wurde zu einem Grundnahrungsmittel Polnische Küche. Sein Name leitet sich vom jiddischen Wort ab Beygal aus dem deutschen Dialektwort Klammer, was „Ring“ oder „Armband“ bedeutet.

Varianten des Wortes beugal werden in verwendet Jiddisch und im Österreichisches Deutsch um eine ähnliche Form von süß gefülltem Gebäck zu bezeichnen (Mohnbeugel (mit Mohn) und Nußbeugel (mit Erdnüssen) oder in süddeutschen Dialekten (wobei beuge bezieht sich auf einen Haufen, z. Holzbeuge „Holzhaufen“). Laut dem Merriam-Webster-Wörterbuch leitet sich 'Bagel' von der Transliteration des Jiddischen ab 'beygl', das kam aus dem Mittelhochdeutsch 'bäugel' oder Ring, der selbst von 'bouc' (Ring) in . kam Althochdeutsch, ähnlich wie Old Inglés Tasche „klingeln“ und būgan „sich beugen, verbeugen“. 

Ebenso ein anderer Etymologie im Webster's New World College Dictionary sagt, dass die mittelhochdeutsche Form von der Österreichisches Deutsch Klammer, eine Art von Croissant, und war dem Deutschen ähnlich Bügel, ein Steigbügel oder ein Ring.

In den Brick Lane Bezirk und Umgebung von London, England, werden seit Mitte des 19. Jahrhunderts Bagels (lokal „Beigels“) verkauft. Sie wurden oft in den Schaufenstern von Bäckereien auf bis zu einem Meter langen senkrechten Holzdübeln auf Gestellen ausgestellt.

Bagels wurden zum gebracht United States von eingewanderten polnischen Juden, mit einem florierenden Geschäft in New York City das wurde jahrzehntelang kontrolliert von Bagel-Bäcker Lokal 338. Sie hatten Verträge mit fast allen Bagel-Bäckereien in und um die Stadt für ihre Arbeiter, die alle ihre Bagels von Hand zubereiteten.[Bearbeiten]

Der Bagel wurde durchweg allgemeiner verwendet Nordamerika im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts mit Automatisierung. Daniel Thompson begann mit der Arbeit an der ersten kommerziell tragfähigen Bagelmaschine 1958; Bagelbäcker Harry Lender, sein Sohn, Murray Kreditgeberund Florenz Sender mietete diese Technologie und leistete in den 1960er Jahren Pionierarbeit bei der automatisierten Produktion und dem Vertrieb von Tiefkühl-Bageln.[15][16][17] Murray erfand auch das Vorschneiden des Bagels.

Um 1900 wurde der „Bagel Brunch“ in New York City populär. Der Bagelbrunch besteht aus einem Bagel mit LOX, Frischkäse, Kapern, Tomate und rote Zwiebel. Diese und ähnliche Kombinationen von Belägen sind in den USA bis ins 21. Jahrhundert mit Bagels verbunden geblieben.

In 日本, die ersten koscheren Bagels wurden mitgebracht BagelK [ja] aus New York im Jahr 1989. BagelK kreierte grüne Tee-, Schokoladen-, Ahorn-Nuss- und Bananen-Nuss-Aromen für den japanischen Markt. Einige japanische Bagels, wie sie von verkauft werden BAGEL & BAGEL [ja], sind weich und süß; andere, wie z Einstein Bro. Bagels verkauft durch Costco in Japan sind die gleichen wie in den USA (veganer Bagel)

Größenänderung im Laufe der Zeit

Bagels in den USA haben im Laufe der Zeit an Größe zugenommen, beginnend bei etwa zwei Unzen. Im Jahr 1915 wog der durchschnittliche Bagel drei Unzen. In den 1960er Jahren begann die Größe zu wachsen. Im Jahr 2003 betrug der durchschnittliche Bagel, der auf einem Kaffeewagen in Manhattan verkauft wurde, sechs Unzen. (Veganer Bagel)

Veganer Bagel
Sesam-Bagel

Ein Bagel wird aus Brot hergestellt und stammt von der jüdischen Gemeinde Polens. Es ist ein runder Donut, der von Hand oder mit Hefeweizenteig hergestellt wird.

Es hat die Größe einer menschlichen Hand und wird vor dem Backen gekocht.

Simit wird in Bezug auf Geschmack und Nährwert zum Frühstück, Abendessen, Mittagessen oder sogar zum Brunch gegessen.

Es hat einen hohen Nährwert, aber übermäßiger Gebrauch kann Sie fett machen. (Veganer Bagel)

Hier ist das Detail der Nährwertangaben dazu:

In einem 98-Gramm-Bagel finden Sie:

NährwerteWert
Kalorien245
Fats1.5 Gramm (keine gesättigten oder Transfette enthalten)
Natrium430 mg
Kalium162 mg
Kohlenhydrate46 Gramm
Proteine10 Gramm
Kalzium2%
Magnesium12%

Das Diagramm stammt von USDA

Trotz aller Nährwerte fragen die Leute: „Ist Bagels vegan?“ Sie Fragen. Was denken Sie? Hier der ehrliche Ausschnitt:

Sind Bagels vegan?

Veganer Bagel

Einfache/normale vegane Bagels werden aus Mehl, Wasser, Hefe, Zucker und Salz hergestellt. Für den Geschmack kann dem Teig Gemüse hinzugefügt werden!

Aus Geschmacksgründen werden Bagels jedoch nicht-vegetarisch, wenn Zutaten wie Eier, Milch oder Honig mit L-Cystein der Mischung hinzugefügt werden.

Nun,

Verstehen Sie die Details des Bagels, bevor Sie ihn essen.

Die Details, die Sie überprüfen müssen, sind die Materialien, aus denen die veganen Bagels bestehen. (Veganer Bagel)

Arten von Bagels:

Das sollten Sie beim Kauf von veganen Bagels beachten. (Veganer Bagel)

Vegane Bagel-Zutaten:

Veganer Bagel

Mehl, Hefe, Wasser, Zucker, Salz und Gemüse nach Geschmack.

Wenn der von Ihnen gekaufte Bagel diese Zutaten enthält, können Sie ihn unbesorgt genießen. (Veganer Bagel)

Nicht-vegane Bagel-Zutaten:

Veganer Bagel

Mehl, Hefe, Wasser, Zucker, Salz, Eier, Milchprodukte, Honig, Milch und Huhn, Fleisch, Fisch und/oder Eier nach Geschmack.

Diese Zutaten sorgen dafür, dass der Bagel kein Gemüse ist.

Einige Bagel-Sorten nach ihrem Geschmack sind:

  • Everything Bagel: Bestreut mit buchstäblich jeder Nuss der Welt.
  • Sesam-Bagel
  • Blaubeer-Bagel
  • Einfacher Bagel: ohne Samen und Nüsse zu bestreuen

Bevor Sie also Ihren Favoriten genießen, überprüfen Sie die Details, dass dies nicht durch Ihre Religion oder sozialen Normen verboten ist. (Veganer Bagel)

Nährwert von Bagelbrot:

Wir finden Nährelemente entsprechend den Zutaten, die dem Bagel zugesetzt werden. Folgendes müssen Sie wissen:

1. Mehl:

Veganer Bagel

Der Hauptbestandteil von Bagelbrot ist Mehl. Es wird aus gemahlenen rohen Körnern, Wurzeln, Nüssen, Bohnen oder Samen gewonnen. Das beinhaltet:

In einer Tasse oder 125 Gramm gemahlenen finden Sie:

NährwerteWert
Kalorien455
Fats1.5 Gramm
Natrium3 Milligramm
Zuckernur 0.3 Gramm
Kohlenhydrate96 Gramm, ca.
Faser4 Gramm, ca.
Proteine13 Gramm, ca.

2. Hefe:

Veganer Bagel

Es ist die zweitwichtigste Zutat in einem veganen Bagel. Es ist eine Pilzart, die verwendet wird, um essbar zu machen. Der Nährstoffgehalt ist sehr reichhaltig. (Veganer Bagel)

Eine Tasse (150 Gramm) Hefe ist ein Vitaminmagma. Sie finden jedoch:

NährwerteWert
Kalorien60
Vitamine B1, B2, B6 und B1212, 10, 6 und 18 Gramm, ca.
Faser3 Gramm, ca.
Proteine8 Gramm

3. Salz:

Veganer Bagel

Salz, Natriumchlorid ist bekanntlich gut für die Gesundheit und macht alles lecker. Kennen Sie den Nährwert von Salz? Hier ist es:

NährwerteWert
Natrium40%
Fett60%.

Es kann auch Spuren von Kalzium, Kalium, Eisen und Zink enthalten.

4. Wasser:

Veganer Bagel

Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser, aber nicht alle von uns kennen die Nährstoffe des Wassers.

Hier sind die Nährwertangaben des Wassers zu Ihrer Information:

NährwerteWert
Natrium9.5 mg

5. Zucker:

Veganer Bagel

Sie können auch andere Süßungsmittel verwenden, wie z Malz, Sirup oder Melasse, aber meistens werden Würfelzucker verwendet, da er Kohlehydrate und Energie liefert.

Hier ist die Wahrheit über die Nährstoffe von Zucker:

NährwerteWert
Kalorien4 pro Gramm

6. Fette:

Fette enthalten nicht nur Kalorien, sondern auch Makronährstoffe, Kohlenhydrate und Proteine.

NährwerteWert
Kalorien9

Wie stellen Sie sicher, dass Sie vegane Bagels im Laden kaufen?

Veganer Bagel
Bildquellen Picuki

In den Geschäften finden Sie zahlreiche Marken und Arten von Bagels, von denen einige als vegane Bagels prahlen und andere nicht.

Aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie rein vegane Bagels in Geschäften kaufen. Hier sind zwei Tipps, wie Sie dies tun können:

1. Lesen Sie das Etikett:

Das Etikett des Brotes beschreibt nicht nur die Verwendung und den Verzehr sowie das Herstellungs- und Verfallsdatum.

Jedoch müssen auch

Es gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, welche Art von Materialien dabei verwendet werden.

Gehen Sie jede Zutat durch und wenn Sie Spuren von nicht-vegetarischen Zutaten im Brot finden, kaufen Sie es nicht.

2. Überprüfen Sie den Verifizierungsstempel:

Alle Produkte werden für Verbraucher geprüft und verifiziert, bevor sie auf die Märkte geschickt werden.

Alle veganen Bagels haben einen Prüfstempel, der besagt, dass dem Rezept keine nicht-vegetarischen Zutaten hinzugefügt wurden.

Wenn Sie vegane und nicht-vegane Bagels mögen, haben Sie hier eine Idee, um zu Hause vollständig und wirklich 100-prozentige Bagels zuzubereiten.

Was ist das?

Machen Sie Ihre eigenen Bagels!

Nicht lachen, wir meinen es ernst. Außerdem möchte ich, dass Sie wissen, dass die Herstellung eines Bagels überhaupt nicht schwierig ist und auch einige Vorteile hat:

Vorteile der Herstellung eines Bagels zu Hause:

  1. Sie sparen beim Preis.
  2. Sie können einen Bagel in benutzerdefinierter Größe herstellen und ihn essen.
  3. Sie müssen sich keine Sorgen um die fleischigen, milchigen oder tierischen Zutaten in Ihrem Bagel machen.
  4. Der Nährwert von hausgemachten Bagels ist immer viel besser.
  5. Sie können je nach Geschmack Salz und Zucker hinzufügen.

Und mehr…. Denken Sie an einige Vorteile, die wir verpasst haben, und lassen Sie es uns wissen!

Wie man jedoch vegane Bagels zu Hause zubereitet.

Methode, um vegane Bagels zu Hause zuzubereiten:

Veganer Bagel
Bildquellen Pinterest
  1. Nimm alle oben genannten veganen Zutaten wie Mehl, Hefe, Wasser, Zucker, Salz,

Versuchen Sie, heißes Wasser zu verwenden, um Hefe herzustellen und dann Mehl für Brot zu machen.

2. Jetzt mach a Teig mit den Zutaten vermischen und mit Salz und Zucker abschmecken.

Fügen Sie Backpulver oder Natron hinzu, um dem Bagel einen Hauch zu verleihen.

3. Wenn der Teig fertig ist, verwenden Sie Ihre Hände, um einen großen Donut-ähnlichen Ring zu machen.

Fügen Sie würziges und knackiges Gemüse oder Saucen hinzu, um einen gefüllten Bagel zuzubereiten.

4. Sie können knackiges Gemüse wie Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Gewürze wie Rosmarin, frisch oder getrocknet Kräuter wie Estragonund Körner wie Roggen und Hafer.
5. Wenn die Teige fertig sind, ist es Zeit, sie eine Weile zu kochen.
6. Dann zum Backen in den Ofen schieben.
7. Unterstützt???? Jetzt Sesam, Mohn streuen Saatgut oder Kreuzkümmel darüber.
8. Spaß!

Fühlen Sie sich frei, diese Videoanleitung zu verwenden, um vegane Bagels zu Hause zuzubereiten.

Methode zur Herstellung nicht-veganer Bagels zu Hause:

Wenn Sie es ohne Gemüse machen und Ihrem Bagel mehr Geschmack verleihen möchten, folgen Sie diesem Schritt:

  1. Nicht-vegane Zutaten wie Tofu, Hummus, Fleisch oder Milchprodukte können zur Geschmacksverstärkung hinzugefügt werden.

Bottom Line:

Es dreht sich alles um „Bagels Are Vegan“! Wir hoffen, Sie haben die Antworten auf Ihre Fragen bekommen.

Wenn Sie es jedoch noch haben, senden Sie uns eine E-Mail oder kommentieren Sie unten.
Wir würden gerne von Ihnen hören.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezepte und getaggt .

Ein Gedanke zu "Sind Bagels vegan? Nun, nicht alle! Also, wie bekommt man vegane Bagels? Eine ausführliche Anleitung für Sie"

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.