Tyler Durdens 16 Zitate, die dir helfen können, wirklich frei zu sein

Tyler Durden

Über Tyler Durden (Brad Pitt):

William Bradley Pitt (Tyler Durden)  (* 18. Dezember 1963) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent. Er ist der Empfänger von zahlreiche Auszeichnungen, einschließlich eines Academy Award, eine British Academy Filmpreis, und zwei Golden Globe Awards für seine Schauspielerei, neben einem zweiten Oscar, einem zweiten British Academy Film Award, einem dritten Golden Globe Award und einem Primetime Emmy Award als Produzent unter seiner Produktionsfirma, Plan B Unterhaltung.

Pitt zuerst Anerkennung erlangt als Cowboy Anhalter im Roadfilm Thelma & Louise (1991). Seine ersten Hauptrollen in Big-Budget-Produktionen kamen mit den Dramafilmen A River Runs Through It (1992) und Legenden der Leidenschaft (1994) und der Horrorfilm Interview mit dem Vampir (1994). Er gab von der Kritik gefeierte Auftritte in dem Krimi Sieben (1995) und der Science-Fiction-Film 12 Monkeys (1995), letzteres brachte ihm ein Golden Globe Award als bester Nebendarsteller und eine Oscar-Nominierung.

Pitt spielte in Fight Club (1999) und der Überfallfilm Ocean 's Eleven (2001) sowie seine Fortsetzungen, Ocean's Zwölf (2004) und Ocean ist dreizehn (2007). Seine größten kommerziellen Erfolge waren Ocean 's ElevenTroy (2004) Mr. & Mrs. Smith (2005) World War Z (2013) und Es war einmal in Hollywood (2019), für die er einen zweiten Golden Globe Award und den Oscar als bester Nebendarsteller.

Pitts andere Oscar-nominierte Aufführungen waren in Der seltsame Fall des Benjamin Button (2008) und Moneyball (2011). Er produzierte The Departed (2006) und 12 Jahre ein Slave (2013), die beide den Oscar für den besten Film, und auch The Tree of Life (2011) Moneyballund The Big Short (2015), die alle als Bester Film nominiert wurden. Neben George Clooney, Pitt ist einer von zwei Schauspielern, die Oscars sowohl als Bester Nebendarsteller als auch als Bester Film gewonnen haben.

Als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens wurde Pitt als einer der mächtigsten und einflussreichsten Menschen in der amerikanischen Unterhaltungsindustrie bezeichnet. Viele Jahre lang wurde er als der weltweite attraktivster Mann von verschiedenen Medien, und sein Privatleben ist Gegenstand einer breiten Öffentlichkeit. Er ist von Schauspielerinnen geschieden Jennifer Aniston und  Angelina Jolie. Pitt hat sechs Kinder mit Jolie, von denen drei international adoptiert wurden. (Tyler Durden)

Frühen Lebensjahren

Pitt wurde am 18. Dezember 1963 in . geboren Shawnee, Oklahoma, an William Alvin Pitt, den Inhaber einer Spedition, und Jane Etta (geb. Hillhouse), eine Schulberaterin. Die Familie zog bald nach Springfield, Missouri, wo er zusammen mit seinen jüngeren Geschwistern lebte, Douglas Mitchel (geboren 1966) und Julie Neal (geboren 1969). In einen konservativen christlichen Haushalt hineingeboren, wuchs er auf als Südlicher Baptist und später „oszillieren[d] zwischen Agnostizismus und  Atheismus.“ Später versöhnte er seinen Glauben an Spiritualität. Pitt hat Springfield als „Mark Twain Land, Jesse James Land“, aufgewachsen mit „vielen Hügeln, vielen Seen“. (Tyler Durden)

Pitt hat teilgenommen Kickapoo-Highschool, wo er Mitglied der Golf-, Schwimm- und Tennismannschaften war. Er nahm an der Schule teil Schlüssel und  Forensik Clubs, in Schuldebatten und in Musicals. Nach seinem Abschluss an der High School schrieb sich Pitt an der University of Missouri 1982 mit Schwerpunkt Journalismus mit Schwerpunkt Werbung. Als sich der Abschluss näherte, fühlte sich Pitt nicht bereit, sich niederzulassen. (Tyler Durden)

Er liebte Filme – „ein Portal in andere Welten für mich“ – und da Filme nicht in Missouri gedreht wurden, beschloss er, dorthin zu gehen, wo sie gedreht wurden. Zwei Wochen vor Abschluss des Studiums verließ Pitt die Universität und zog nach Los Angeles, wo er Schauspielunterricht nahm und Gelegenheitsjobs hatte. Er hat benannt Gary OldmanSean Pennund Mickey Rourke als seine frühen Schauspielhelden. (Tyler Durden)

Humanitäre und politische Anliegen

Tyler Durden

Pitt besuchte die University of Missouri Campus im Oktober 2004, um Studenten zu ermutigen, in der US-Präsidentschaftswahl 2004, in dem er unterstützte John Kerry. Später im Oktober unterstützte er öffentlich das Prinzip der öffentlichen Finanzierung für embryonale Stammzellforschung. „Wir müssen sicherstellen, dass wir diese Wege öffnen, damit unsere Besten und Klügsten diese Heilmittel finden können, von denen sie glauben, dass sie sie finden werden“, sagte er. Zur Unterstützung befürwortete er Proposition 71, eine kalifornische Abstimmungsinitiative, die die Finanzierung der Stammzellforschung durch die Landesregierung zur Verfügung stellen soll. (Tyler Durden)

Pitt unterstützt Eine Kampagne, eine Organisation zur Bekämpfung von AIDS und Armut in den Entwicklungsländern. Er erzählte die 2005 PBS öffentliche Fernsehserien Rx for Survival: Eine globale Gesundheitsherausforderung, die aktuelle globale Gesundheitsthemen diskutiert. Im folgenden Jahr flogen Pitt und Jolie nach Haiti, wo sie eine Schule besuchten, die von Yéle Haïti unterstützt wurde, einer Wohltätigkeitsorganisation, die von in Haiti geborenen Hip-Hop-Musikern gegründet wurde Wyclef Jean(Tyler Durden)

Im Mai 2007 spendeten Pitt und Jolie eine Million US-Dollar an drei Organisationen in Chad und  Sudan denjenigen gewidmet, die von der Krise in der Region Darfur betroffen sind. Zusammen mit Clooney, Damon, Don CheadleDavid Pressmannund Jerry Weintraub, Pitt ist einer der Gründer von Not On Our Watch, einer Organisation, die sich weltweit darauf konzentriert, „Massengräueltaten“ zu stoppen.

Pitt hat ein nachhaltiges Interesse an Architektur und nimmt sich sogar Zeit vom Film, um Computer Aided Design in den Büros eines renommierten Architekten in Los Angeles zu studieren Frank Gehry. Er erzählte e2-Design, eine Fernsehserie von PBS, die sich auf die weltweiten Bemühungen um den Bau umweltfreundlicher Strukturen durch nachhaltige Architektur und Design konzentriert.  (Tyler Durden)

Im Jahr 2000 war er Co-Autor eines Architekturbuchs über die Schwarzes Haus mit den Architekten Thomas A. Heinz und Randell Makinson. 2006 gründete er die Make-It-Right-Stiftung, organisiert Wohnungsbaufachleute in New Orleans, um 150 nachhaltige, bezahlbare neue Häuser in New Orleans zu finanzieren und zu bauen Neunte Station nach der Verwüstung durch Wirbelsturm Katrina. (Tyler Durden)

An dem Projekt sind 13 Architekturbüros und die Umweltorganisation beteiligt Globale grüne USA, wobei einige der Firmen ihre Dienste spenden. Pitt und Philanthrop Steve Bing haben jeweils 5 Millionen US-Dollar an Spenden zugesagt. Die ersten sechs Häuser wurden im Oktober 2008 fertiggestellt, und im September 2009 erhielt Pitt eine Auszeichnung in Anerkennung des Projekts von der US Green Building Council, eine gemeinnützige Handelsorganisation, die Nachhaltigkeit bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden fördert. 

Pitt traf sich mit dem US-Präsidenten Barack Obama und Sprecher des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi im März 2009, um sein Konzept von grünes Gehäuse als nationales Modell und zur Diskussion von Fördermöglichkeiten des Bundes.

Im September 2006 gründeten Pitt und Jolie eine Wohltätigkeitsorganisation, die Jolie-Pitt Foundation, um humanitäre Zwecke auf der ganzen Welt zu unterstützen. Die Stiftung spendete zunächst jeweils 1 Million US-Dollar an Globale Aktion für Kinder und  Ärzte ohne Grenzen, gefolgt von einer Spende von 2006 US-Dollar im Oktober 100,000 an die Daniel Pearl Foundation, eine Organisation, die zum Gedenken an den verstorbenen amerikanischen Journalisten gegründet wurde Daniel Perle

Laut bundesstaatlichen Unterlagen investierten Pitt und Jolie 8.5 2006 Millionen US-Dollar in die Stiftung; 2.4 verschenkte sie 2006 Millionen US-Dollar und 3.4 2007 Millionen US-Dollar. Im Juni 2009 spendete die Jolie-Pitt-Stiftung 1 Million US-Dollar an ein UN-Flüchtlingshilfswerk, um Pakistanis zu helfen, die durch Kämpfe zwischen Truppen und Kämpfen vertrieben wurden Taliban Militanten. Im Januar 2010 spendete die Stiftung 1 Million US-Dollar an Ärzte ohne Grenzen für medizinische Nothilfe, um den Opfern der Erdbeben in Haiti.

Pitt ist ein Befürworter der gleichgeschlechtlichen Ehe. In einem Interview im Oktober 2006 mit Esquire, sagte Pitt, dass er Jolie heiraten würde, wenn jeder in Amerika legal heiraten kann. Im September 2008 spendete er 100,000 US-Dollar für die Kampagne gegen Kaliforniens Wahlvorschlag von 2008 Proposition 8, eine Initiative zum Umkippen die Entscheidung des Bundesgerichtshofs das hatte legalisierte gleichgeschlechtliche Ehe

Im März 2012 war Pitt in einer Aufführung von Dustin Lance Black's Spiel, 8 – eine inszenierte Nachstellung des Bundesprozess das hat Kaliforniens umgekippt Verbot von Prop 8 zur gleichgeschlechtlichen Ehe – als Richter VaughnWalker.

Im September 2012 bekräftigte Pitt seine Unterstützung für Präsident Obama und sagte: „Ich bin ein Obama-Anhänger und unterstütze seinen US-Wahlkampf.“ Im Oktober 2020 sprach er eine Anzeige für Joe Biden's 2020-Präsidentschaftskampagne.

Persönliches Leben

Beziehungen

In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren war Pitt in aufeinanderfolgende Beziehungen mit mehreren seiner Co-Stars verwickelt, darunter Robin gibt (Leiter der Klasse), Jill Schoelen (Cutting Class), und Juliette Lewis (Zu jung zum Sterben? und  Kalifornia). Darüber hinaus hatte Pitt eine vielbeachtete Romanze und Verlobung mit seinem Sieben Co-Star, Gwyneth Paltrow, mit dem er von 1994 bis 1997 zusammen war.

Pitt traf Schauspielerin Jennifer Aniston 1998 und sie heirateten in einer privaten Hochzeitszeremonie in Malibu am 29. Juli 2000. Im Januar 2005 gaben Pitt und Aniston bekannt, dass sie sich für eine Trennung entschieden hatten. Zwei Monate später reichte Aniston die Scheidung ein und verwies auf unüberbrückbare Differenzen. Die Scheidung von Pitt und Aniston wurde vom Oberster Gerichtshof von Los Angeles am 2. Oktober 2005. Trotz Medienberichten, dass Pitt und Aniston eine erbitterte Beziehung hatten, sagte Pitt in einem Interview im Februar 2009, dass er und Aniston „sich gegenseitig melden“ und fügte hinzu, dass sie beide große Teile des Lebens des anderen seien.

Während Pitts Scheidungsverfahren wurde seine Beteiligung an seinem Mr. & Mrs. Smith Co-Star Angelina Jolie erregte mediale Aufmerksamkeit. Jolie und Pitt gaben an, dass sie sich am Set verliebt hatten und dass es keine Untreue gab. Im April 2005, einen Monat nachdem Aniston die Scheidung eingereicht hatte, tauchten eine Reihe von Paparazzi-Fotos auf, die Pitt, Jolie und ihren Sohn Maddox an einem Strand in zeigen Kenia; die Presse interpretierte die Bilder als Beweis für eine Beziehung zwischen Pitt und Jolie.

Im Laufe des Jahres 2005 wurden die beiden immer häufiger zusammen gesehen, und die Unterhaltungsmedien nannten das Paar „Brangelina“. Am 11. Januar 2006 bestätigte Jolie Leute dass sie mit Pitts Kind schwanger war, und bekannte damit zum ersten Mal öffentlich ihre Beziehung. Pitt und Jolie gaben im April 2012 nach sieben gemeinsamen Jahren ihre Verlobung bekannt. Sie heirateten am 23. August 2014 in einer privaten Zeremonie in Schloss Miraval, Frankreich. Am 19. September 2016 reichte Jolie unter Berufung auf unüberbrückbare Differenzen die Scheidung von Pitt ein. Am 12. April 2019 stellte das Gericht Jolie und Pitt als Single wieder her und sie wurden für geschieden erklärt.

Kinder

Im Juli 2005 begleitete Pitt Jolie nach Addis AbebaÄthiopien, wo sie ihr zweites Kind, Zahara Marley, adoptierte. Am 3. Dezember 2005 war Pitt gerade dabei, der Adoptivvater von Zahara und Jolies erstem Adoptivkind, Maddox Chivan, zu werden. Am 19. Januar 2006 gab ein kalifornischer Richter Jolies Antrag statt, den Nachnamen der Kinder von „Jolie“ in „Jolie-Pitt“ zu ändern. Die Adoptionen wurden kurz darauf abgeschlossen.

Jolie brachte Tochter Shiloh Nouvel zur Welt SwakopmundNamibia, am 27. Mai 2006. Pitt bestätigte, dass ihre neugeborene Tochter einen namibischen Pass erhalten würde. Das Paar verkaufte die ersten Bilder von Shiloh über den Distributor Getty Images; die nordamerikanischen Rechte wurden gekauft von Leute für über 4.1 Millionen US-Dollar, während Hallo! erwarb die britischen Rechte für etwa 3.5 Millionen US-Dollar. Der Erlös aus dem Verkauf wurde an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, die afrikanischen Kindern helfen.[215] Madame Tussauds in New York enthüllt a Wachsfigur des zwei Monate alten Shiloh; Es war das erste Mal, dass Madame Tussauds ein Kind in Wachs nachbildete.

Am 15. März 2007 adoptierte Jolie die dreijährige Pax Thien aus einem Waisenhaus in Ho Chi Minh City, Vietnam. Pitt adoptierte Pax am 21. Februar 2008 in den Vereinigten Staaten.

Bei der Filmfestspiele von Cannes Im Mai 2008 bestätigte Jolie, dass sie Zwillinge erwartet. Am 12. Juli 2008 brachte sie Sohn Knox Léon und Tochter Vivienne Marcheline zur Welt Toll, Frankreich. Die Rechte für die ersten Bilder von Knox und Vivienne wurden gemeinsam verkauft an Leute und  Hallo! für 14 Millionen Dollar—die teuersten Promi-Bilder, die jemals gemacht wurden. Den Erlös spendete das Paar an die Jolie-Pitt Foundation.

Im September 2016 wurde die FBI und das Los Angeles Department of Children and Family Services untersuchte Pitt wegen Kindesmissbrauch nach einem Vorfall in einem Flugzeug, bei dem Pitt von einer anonymen Person beschuldigt wurde, eines seiner Kinder verbal und körperlich beleidigend zu sein. Pitt sagte, er habe sein Kind in die Hände gelegt, ihn aber nicht geschlagen, aber er kooperiere bei den Ermittlungen. In seinem Abschlussbericht über die Untersuchung entschied das Los Angeles County Department of Children and Family Services, dass Pitt keines seiner Kinder körperlich misshandelte. Pitt wurde auch vom FBI von jeglichem Fehlverhalten freigesprochen.

Alkoholismus

Im September 2016 wurde Pitt nüchtern und begann zu besuchen Anonymen Alkoholiker Treffen. Im Dezember 2019 schrieb er einen Artikel für Interview in dem er mit seinem sprach Legenden der Leidenschaft und  Triff Joe Black costar und kollege, die sich vom alkoholiker erholen Anthony Hopkins über ihre Erfahrungen mit Sucht und Genesung.

Öffentliches Bild

Tyler Durden

Pitt wurde zitiert als Sexsymbol aus vielen Quellen, einschließlich Empire, der ihn 25 zu einem der 1995 sexiesten Stars der Filmgeschichte ernannte. Im selben Jahr wurde er ernannt Leute's Der heisseste Mann der Welt, eine Auszeichnung, die er im Jahr 2000 erneut erhielt. Pitt trat auf Forbes' jährlich Promi 100 Liste der 100 mächtigsten Prominenten von 2006 bis 2008 auf den Plätzen 20, 5 und 10.

2007 trat er in der Zeit 100 Liste, eine Zusammenstellung der 100 einflussreichsten Personen der Welt, die jährlich von Zeit Zeitschrift. Das Magazin schreibt Pitt zu, dass er „seine Starpower nutzt, um die Leute dazu zu bringen, zu schauen, wo Kameras normalerweise nicht fangen“. Er wurde wieder in die aufgenommen Zeit 100 im Jahr 2009, diesmal in der Liste „Builders and Titans“.

Ab 2005 wurde Pitts Beziehung zu Angelina Jolie zu einer der weltweit am häufigsten berichteten Promi-Geschichten. Nachdem Jolie Anfang 2006 bestätigt wurde, dass sie schwanger ist, erreichte der intensive Medienhype um das Paar das, was Reuters, in einer Geschichte mit dem Titel "Das Brangelina-Fieber", genannt "der Punkt des Wahnsinns". 

Um die Aufmerksamkeit der Medien zu vermeiden, flog das Paar nach Namibia für die Geburt ihrer Tochter Shiloh, die von einem Paparazzi-Blog als „das am meisten erwartete Baby seit Jesus Christus“ beschrieben wurde. In ähnlicher Weise wurde die Ankündigung von Jolies zweiter Schwangerschaft zwei Jahre später von großem Medieninteresse begrüßt; für die zwei Wochen, die Jolie in einem Krankenhaus am Meer verbrachte Toll, Reporter und Fotografen campierten draußen an der Promenade, um über die Geburt zu berichten.

In einer globalen Branchenumfrage aus dem Jahr 2006 von ACNielsen In 42 internationalen Märkten hat sich Pitt zusammen mit Jolie als der beliebteste Promi-Endorser für Marken und Produkte weltweit herausgestellt. Pitt ist in mehreren Fernsehwerbespots aufgetreten. Für den US-Markt spielte er in einer Heineken Werbespot ausgestrahlt während der Super Bowl 2005; Regie führte David Fincher, der Pitt in inszeniert hatte SiebenFight Clubund Der seltsame Fall des Benjamin Button

Andere kommerzielle Auftritte kamen in Fernsehspots, darunter Acura Integra, in dem er neben dem russischen Model zu sehen war Tatjana Sorokko, ebenso gut wie SoftBankund Edwin Jeans. Am 2. Juni 2015 wurde die kleiner Planet 29132 Bradpitt wurde ihm zu Ehren benannt.

Tyler Durden

Tyler Durden ist einer der Protagonisten des berühmten Films Fight Club. Der Film unter der Regie von David Fincher basiert auf dem gleichnamigen Roman von Chuck Palahniuk. (Tyler Durden)

Fight Club ist kein Film über das Kämpfen oder ein gewöhnlicher Fight Club. Fight Club ist ein Film über das Leben, das Sie wirklich leben möchten, und über Opfer, Schmerzen, Herausforderungen und schwierige Wege, um dorthin zu gelangen. (Tyler Durden)

Wenn Sie den Film zufällig noch nicht gesehen oder den Roman gelesen haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. (Tyler Durden)

Der Punkt ist…
Hör auf, eine Kopie zu sein. Machen Sie keine Geschäfte, die Sie nicht wollen, kaufen Sie keine Dinge, die Sie nicht brauchen, versuchen Sie nicht, etwas zu sein, das Sie nicht sind. Ändern Sie die Dinge in Ihrem Leben, tun Sie es ohne Angst vor Versagen, Risiko, Mittelmäßigkeit und Spott. Haben Sie keine Angst, sich von anderen zu unterscheiden und vor allem haben Sie keine Angst, Sie selbst zu sein. (Tyler Durden)

In diesem Sinne sind hier 16 Zitate von Tyler Durden, die Ihnen helfen können, weiterzumachen und sich selbst zu finden. (Tyler Durden)

Tyler Durden
  1. Erst nachdem wir alles verloren haben, können wir alles tun. (Tyler Durden)
Tyler Durden

2. Du bist nicht dein Job. Sie wissen nicht, wie viel Geld Sie auf der Bank haben. Du bist nicht das Auto, das du fährst. Sie sind nicht der Inhalt Ihrer Brieftasche. Du bist nicht deine verdammte Khakis. Du bist der singende, tanzende Mist der Welt. (Tyler Durden)

Tyler Durden

3. Die Dinge, die Sie besitzen, besitzen Sie am Ende. (Tyler Durden)

Tyler Durden

4. Wir sind Verbraucher. Wir sind die Nebenprodukte einer Lifestyle-Besessenheit. (Tyler Durden)

Tyler Durden

5. Sie müssen die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Gott Sie nicht mag. Er wollte dich nie. Aller Wahrscheinlichkeit nach hasst er dich. Es ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. (Tyler Durden)

Tyler Durden

6. Ohne Schmerzen, ohne Opfer hätten wir nichts. (Tyler Durden)

Tyler Durden

7. Unsere Väter waren unsere Vorbilder für Gott, wenn unsere Väter gerettet wurden, was sagt Ihnen das über Gott? (Tyler Durden)

Tyler Durden

8. Verdammte Verdammnis, verdammte Erlösung. Wir sind Gottes ungewollte Kinder? So sei es! (Tyler Durden)

Tyler Durden

9. Zuerst muss man aufgeben. Zuerst musst du wissen, nicht fürchten, wissen, dass du eines Tages sterben wirst. (Tyler Durden)

Tyler Durden

10 Wenn du ein Omelett machen willst, musst du ein paar Eier zerbrechen. (Tyler Durden)

Tyler Durden

11 Wenn Sie sich Federn in den Hintern stecken, werden Sie nicht zu einem Huhn. (Tyler Durden)

Tyler Durden

12 Lehnen Sie die Grundannahmen der Zivilisation ab, insbesondere die Bedeutung materieller Besitztümer. (Tyler Durden)

Tyler Durden

13 Ich sage, sei niemals vollständig, ich sage, hör auf, perfekt zu sein, ich sage: Lasst uns uns weiterentwickeln, lasst die Chips fallen, wo sie können. (Tyler Durden)

Tyler Durden

14. Mann, ich sehe im Fight Club die stärksten und klügsten Männer, die je gelebt haben. Ich sehe all dieses Potenzial. Und ich sehe es verschwendet. Verdammt noch mal, eine ganze Generation pumpt Benzin, Wartetische – Sklaven mit weißen Kragen. In der Werbung jagen wir Autos und Klamotten, arbeiten Jobs, die wir hassen, damit wir uns Scheiße kaufen können, die wir nicht brauchen.

Wir sind die mittleren Kinder der Geschichte, Mann. Kein Zweck oder Ort. Wir haben keinen Großen Krieg. Keine große Depression. Unser großer Krieg ist ein geistlicher Krieg. Unsere große Depression ist unser Leben. Wir sind alle im Fernsehen erzogen worden, um zu glauben, dass wir eines Tages Millionäre, Filmgötter und Rockstars sein würden, aber das werden wir nicht. Und das lernen wir langsam. Und wir sind sehr, sehr angepi**t. (Tyler Durden)

Tyler Durden

15 Tief zu schlagen ist kein Wochenend-Retreat. Es ist kein verdammtes Seminar. Hör auf, alles zu kontrollieren und lass einfach los! LOSLASSEN! (Tyler Durden)

Tyler Durden

16 Wenn Sie dies lesen, ist diese Warnung für Sie. Jedes Wort, das Sie von diesem nutzlosen Kleingedruckten lesen, ist eine weitere Sekunde Ihres Lebens. Hast du nichts anderes zu tun? Ist Ihr Leben so leer, dass Sie sich ehrlich gesagt keinen besseren Weg vorstellen können, diese Momente zu verbringen? Oder sind Sie von Autorität so beeindruckt, dass Sie allen Respekt und Glaubwürdigkeit entgegenbringen? Lesen Sie alles, was Sie lesen sollen?

Denkst du alles, was du denken sollst? Kaufen Sie, was Ihnen gesagt wird, dass Sie wollen sollten? Raus aus deiner Wohnung. Treffen Sie ein Mitglied des anderen Geschlechts. Stoppen Sie das übermäßige Einkaufen und die Masturbation. Kündige deinen Job. Beginnen Sie einen Kampf. Beweisen Sie, dass Sie am Leben sind. Wenn Sie Ihre Menschlichkeit nicht beanspruchen, werden Sie zu einer Statistik. Du wurdest gewarnt. (Tyler Durden)

Denken Sie daran, dies ist Ihr Leben und es endet eine Minute nach der anderen. Hören Sie auf, ein Sklave des modernen Lebens zu sein, tun Sie, was Sie wollen.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund nicht ändern möchten, können Sie diese Regeln befolgen.

Die Regeln von Molooco Club

  1. Die erste Regel des Molooco Club lautet: Sie müssen über den Molooco Club sprechen.
  2. Die zweite Regel des Molooco Club lautet: Sie müssen über den Molooco Club sprechen.
  3. Dritte Regel des Molooco Club: Brechen Sie nicht die ersten beiden Regeln.
  4. Vierte Regel: Verbreiten Sie die Nachricht über den Molooco Club.
  5. Fünfte Regel: Wenn Ihnen dieser Text gefällt, teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken.
  6. Sechste Regel: Wenn Ihnen dieser Text nicht gefällt (was unmöglich ist), teilen Sie ihn trotzdem in sozialen Netzwerken.
  7. Siebte Regel: Sei frei.
  8. Und die achte und letzte Regel: Wenn Sie zum ersten Mal im Molooco Club sind, müssen Sie einen Kommentar hinterlassen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.