Lila Waffelpflanze – Das kleine lila Wunder für deinen bunten Garten

Lila Waffelpflanze, Lila Waffel, Waffelpflanze

Sind Sie auf der Suche nach wirklich tollen Pflanzen für Ihr Zuhause, Ihren Schreibtisch oder Ihren Garten?

In der Kräutersammlung fehlt nur noch die lila Waffelpflanze.

Du akzeptierst die Tatsache, dass

Zimmerpflanzen sind charmant, farbenfroh, leicht im Schatten zu züchten und müssen im ganzen Haus gepflegt werden.

Zum Beispiel kleinblättrige Peperomie.

Es ist eine schöne Sukkulente, die in Innenräumen sehr gut wächst und Pflanzenliebhabern mit kleinen Häusern hilft, echte Pflanzen zu haben.

Sie können eine vollständige Anleitung lesen auf wie man Peperomie anbaut auf diesem Blog.

Um auf die Diskussion zurückzukommen, die lila Waffelpflanze unterscheidet sich nicht von jeder anderen Zimmerpflanze, da sie sehr leicht und sehr gut in Innenräumen wächst.

Du kannst es anbauen süße kleine Töpfe und einfach in Wasser und Dünger einweichen und anfeuchten.

Sieht das nicht so einfach aus?

Einfacher genug, aber wenn Sie die richtigen Bedingungen kennen, um es anzubauen!

Zu Ihrer Bequemlichkeit haben wir Ihnen hier gezeigt, wie Sie Purple Waffle Plant anbauen können, ohne zu hängen.

Lila Waffelpflanze, Lila Waffel, Waffelpflanze

Was ist eine lila Waffelpflanze:

Die lila Waffelpflanze ist eine kleine, entzückende und berühmte Zimmerpflanze mit bunten rosa-violetten Blättern kombiniert mit Grün, die ihr eine erstaunliche faltige Textur verleihen.

Es kann überall im Haus platziert werden.

Es wird auch als Bodendecker verwendet, da es langsam wächst.

Pflanzen Sie sie also unter höhere Zimmerpflanzen wie den Ficus-Baum.

Genau wie Dahlien sind sie eine gute Option für den Sommer, aber Sie können sie nicht so aufbewahren Dahlienblüten für Winter.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Tabelle:

AGBAlle anzeigen
Botanischer NameHemigraphis alternata
Gemeinsamen NamenLila Waffelpflanze
HeimischMalaysia, Java
Auch bekannt alsRotflammen-Efeu
TypEinjährige, Zimmerpflanze, Minipflanze
Größe der reifen Pflanzen6 x 8 (Breite x Höhe)
SonnenlichtbedingungenMittel bis hoch (je nach Laub)
Beste ErdeFeucht mit PH 5.6–6.6 (neutral bis schwach sauer)
BlumenJa, blüht in Weiß
Wachstums- und BlütezeitSommer
WasserStändiges Gießen
VerwendungDekoration, Pflanzenabdeckung
Lila Waffelpflanze, Lila Waffel, Waffelpflanze

Warum heißt es Waffelpflanze?

Um die Antwort zu finden, schauen Sie sich ihre Blätter an, sie haben eine zerknitterte Textur, die Waffeln ähnelt.

Zweifarbige lila und grüne Blätter machen es zu einer großartigen Ergänzung für jede saftige Wand, jeden Schreibtisch oder vertikalen Garten.

Ein weiterer Beweis dafür, dass sie Waffelpflanzen genannt werden, ist, dass sie unter Bedingungen wachsen, die denen von Waffelgärten ähneln.

Waffelgärten wurden von Zuni, einem Indianer in New Mexico, erfunden.

In Waffelgärten halten quadratische Aussparungen die Pflanze feucht, um Wasser zu speichern und genügend Feuchtigkeit für ihr Wachstum zu liefern.

Aus diesem Grund werden lila Waffeln lila Waffelpflanzen genannt, da sie Feuchtigkeit, Ruten und Feuchtigkeit brauchen.

Andere Namen für Lila Waffel?

Verschiedene Eingeborene haben den Pflanzen Seelennamen gegeben.

Im Gegensatz zu wissenschaftlichen Namen variieren lokale Namen.

Seine botanische Klassifikation oder sein Name ist Hemigraphis alternata.

Hemigraphis alternata gehört zur Familie der Acanthaceae, die in Java beheimatet ist. Hemigraphis alternata ist eine niederliegende Pflanze und hat violette Blätter.

Andere Namen haben ihm die Leute gegeben:

  • Waffelpflanze
  • Lila Waffel
  • Roter Efeu
  • Rotflammen-Efeu

Denken Sie also an diese Namen, wenn Sie das nächste Mal Samen, Stecklinge oder alles, was mit dieser Pflanze zu tun hat, kaufen gehen.

Lila Waffelpflanze, Lila Waffel, Waffelpflanze

Kauf der original lila Waffelpflanze:

Dank an Allogamie, haben wir eine Vielzahl von Pflanzen erhalten, die auf den ersten Blick gleich aussehen.

Die Kreuzbefruchtung ist jedoch nicht der einzige Grund, da einige natürlich gewachsene Pflanzen wie z Monstera Obliqua und Monstera Adansonii kann das Publikum auch verwirren.

Nun, wir möchten nicht, dass Sie mit Hemigraphis alternata verwirrt sind, wenn Sie lila Waffel-ähnliche Pflanzen wie Schneewittchen-Pflanze betrachten.

Hier sind einige Pflanzen, die Hemigraphis Alternata Exotica oder Lila Waffelstrauch ähnlich sind.

  1. Belgische Waffel:

Mit lila Blättern auf der Unterseite hat die belgische Waffel hellgrüne Blätter mit einer cremig-gelben Textur. Es ist auch klein und wächst nur 6 bis 12 Zoll.

2. Sprache des Drachen:

Die Drachenzunge hat violett-grüne Blätter und ist ein niedrig wachsendes Kraut.

Perfekt für mittelhelle Terrarien! Die Zunge des Drachen wird 6 Zoll groß und 12 Zoll breit.

3. Schneeweiße Pflanze:

Schneewittchen Die Pflanze ist auch als chinesische immergrüne Pflanze bekannt. Die Nasa empfiehlt es als beste Raumluftreinigungsanlage, da es frisches Benzol, Formaldehyd und sogar Sauerstoffgehalt entfernt.

Deshalb kann man es eine natürliche Feuchtigkeitscreme nennen.

Die Blätter der Schneewittchenpflanze sind sehr dekorativ mit weißen Flecken darauf.

Die Leute könnten es jedoch verwirrend als lila Pfannkuchen betrachten, da die Blütenblätter von Schneewittchen manchmal weiße und rosa Ränder haben, die lila erscheinen.

Der Unterschied zwischen den beiden kann anhand ihrer wissenschaftlichen Namen verstanden werden;

„Schneewittchenkraut ist Aglaonema, Lila Pfannkuchen ist Hemigraphis Alternata.“

Aglaonema ist auch eine kleine Zimmerpflanze, die nicht zu breit und hoch wird.

4. Aglaonema pictum

Die ersten drei sind Sorten der Waffelpflanze, die vierte stammt jedoch aus einer anderen botanischen Familie.

Wachsende Waffel-Lila-Pflanze zu Hause:

Dieses Gartenwunder ist einfach zu züchten, zu vermehren, zu pflegen und zu pflegen.

Es ist jedoch notwendig, die besten Wachstumsbedingungen und Anforderungen an Standort, Boden, Licht und Wasser zu kennen.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie diese Waffelpflanze zu Hause anbauen können.

Wenn Sie anfangen, diese schöne Pflanze zu Hause zu vermehren, denken Sie an diese Tabelle:

Wachstumsbedingungen für lila Waffelpflanzen
!Mittleres bis hohes Licht (nur in Innenräumen)
WasserDurchnässt in Wasser, mit feuchter Umgebung
PlatzierungIndoor, schattige Bereiche im Rasen, vertikale Gärten
BodenNormal bis mild sauer
SaisonSommer

Nachdem Sie all diese Bedingungen kennen, können Sie zu Hause lila Waffeln anbauen. Sehen Sie sich unsere neuesten innovativen Produkte 2021 an, die Ihnen den Garten zu Hause erleichtern, wie eine Unkrautbürste oder eine Rasenmatte.

Startregeln für den Anbau von Waffle Purple: Regelmäßiges Gießen x warme Temperaturen

1. Topf auswählen:

Die Wahl des Topfes ist sehr wichtig, da die Pflanze so gepflanzt wird, dass sie ihre Schönheit ähnelt und verbreitet.

Neben der Schönheit Ihres Topfes ist auch seine Größe wichtig.

Warum?

Manchmal wählen die Leute wegen der Winzigkeit dieser herrlichen Schönheit sehr kleine Töpfe.

Wenn es jedoch wächst, beginnt eine kleine Wurzel aus der Grube zu wachsen.

In diesem Moment müssen Sie Ihre Pflanze umpflanzen.

Wichtiger Tipp: Säen Sie Ihre Pflanze sowieso nicht in einem großen Gefäß, sondern topfen Sie bei Bedarf von Zeit zu Zeit um.

Wie Sie Ihre Pflanze einlagern, erfahren Sie später in den FAQ.

2. Erhaltung des Sonnenscheins:

Jedes Fenster oder jede Ecke Ihres Hauses mit direkter Sonneneinstrahlung oder einem halbschattigen Außenbereich ist der perfekte Ort für Ihre Pflanze.

Denken Sie daran, dass intensives Sonnenlicht oder ein schattiger Standort für Ihre Pflanze schädlich sind.

Sonnenbrand kann den schönen metallischen Glanz der Blätter ausbleichen und sie welken lassen.

3. Die Bodenbeschaffenheit:

Warmer, feuchter und feuchter Boden bietet die besten Wachstumsbedingungen für diese Pflanze.

Die Bodenbeschaffenheit kann etwas anders sein, wenn sie in Erde in einem Topf oder im Schatten größerer Pflanzen angebaut wird.

Für Töpfe: Nehmen Sie Allzweck-Blumenerde, auch bekannt als kommerzielle Blumenerde

Für den Boden: Fügen Sie Blattschimmel oder Kompost hinzu, um den Boden fruchtbar zu machen.

4. Aufrechterhaltung der erforderlichen Temperatur:

Lila Waffeln sind originelle Feuchtigkeitsliebhaber.

Das bedeutet, dass Sie ihnen keine Feuchtigkeit entziehen sollten, sonst werden sie nicht gut.

Wenn Sie sie draußen lassen, bringen Sie sie nach drinnen, bevor die Temperatur unter 55 – 80 Grad Fahrenheit fällt.

Sie können Feuchtigkeit um Ihre Pflanze herum aufbauen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Sehen Sie sich unsere FAQ an, um zu erfahren, wie.

5. Wasserbedarf:

Ein Wort zur Purple Waffle: Je besser sie hydratisiert ist, desto gesünder ist sie.

Dies weist darauf hin, dass Sie das Wasser gut ablassen, aber nicht mit Wasser spülen sollten.

Bedeutet, dass es wie ein Schwamm durchnässt, aber nicht wie ein Waschbecken abgelassen werden sollte, lol.

Es wird empfohlen, in trockenen Gebieten automatische Bewässerungslösungen zu verwenden, damit die Pflanze nicht an Vitalität verliert.

Sie können auch Einweichkristalle in verwenden Wasser Einweichende Kristalle in Wasser werden auch in menschlichen Wasserflaschen verwendet Energie zu sparen und Wasser in Originalqualität zu liefern.

6. Vergessen Sie die Düngemittel nicht:

Obwohl Pflanzen ihre Nahrung durch Photosynthese herstellen, sind Düngemittel unverzichtbare Nahrungsergänzungsmittel, um gesund zu bleiben.

Ein weiterer Grund zum Düngen ist, wenn der Behälter, der Topf oder der Boden, in dem Sie diese Pflanze anbauen, nicht genügend Nährstoffe enthält, an die die lila Pfannkuchenpflanze gewöhnt ist.

Sie müssen also mit Düngemitteln waldähnliche, reichhaltige Böden schaffen.

Vergessen Sie nicht die Menge und Zeit für die Befruchtung:

Menge = 6x12x6 (Stickstoff, Phosphat und Kalium)

Uhrzeit:

  • Im Frühjahr und Sommer einmal im Monat mit der Pflanze im Haus.
  • Im Winter verlangsamt sich das Pflanzenwachstum auf natürliche Weise, daher werden Düngemittel für Ihre schöne lila Waffel nicht empfohlen.

Lila Waffel Pflanzenpflege:

Sobald Ihre lila Waffelpflanze zu sprießen beginnt, müssen Sie sich sofort darum kümmern.

Hier ist, was Sie tun werden:

  • Geben Sie ihnen künstliches oder echtes helles Licht, aber schützen Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Lichtmangel kann zu einer violetten Verfärbung an den Ecken der Blätter führen.
  • Lass es niemals austrocknen, Halten Sie die Erde durch regelmäßiges Gießen feucht.
  • Verwenden Sie Terracotta-Töpfe und lassen Sie das Wasser aus dem Abflussloch laufen.

Für die Pflege dieser Pflanze gibt es keine festen Regeln.

Es ist eine einfache, leichte und sogar unterhaltsame Aktivität für Gärtner, aber nur, wenn sie es haben tolle hilfsmittel.

Denken Sie daran, dass lila Waffelpflanzen nicht beschnitten werden müssen, da sie eine kleine Zimmerpflanze sind.

Ein Rückschnitt kann jedoch manchmal erforderlich sein, wenn Blätter und Zweige für den kleinen Topf zu groß und unordentlich werden.

Düngen Sie jedoch nur zu den empfohlenen Jahreszeiten gut und sehen Sie sein gesundes, glückliches und farbenfrohes Wachstum.

Häufig gestellte Fragen:

1. Wie wird die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze herum aufrechterhalten?

Leicht. Alles, was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen:

  1. Holen Sie sich einen Becher, in den Sie Ihren kleinen Topf mit rotem Efeu einfach stellen können.
  2. Jetzt kleine Kieselsteine ​​hineinlegen.
  3. Füllen Sie es mit Wasser.
  4. Stellen Sie den Blumentopf hinein.

Ta-Da, du bist fertig.

Eine andere Lösung;

Wenn Sie sehen, dass Ihre Pflanze krank wird und die Ecken der Blätter trocken sind, müssen Sie nur

Stellen Sie den Behälter auf das Fenster Ihres Dampfbades – das kleine Spa für Ihre Babypflanze.

2. Wie topfe ich lila Waffeln um?

Wenn Sie bemerken, dass Wurzeln aus dem Abflussloch Ihres Topfes herauskommen, sollten Sie den Topf ersetzen.

Ziehen, drücken oder tun Sie nichts, was Ihrer Pflanze schaden könnte.

Folge diesen Schritten:

  1. Holen Sie sich einen neuen größeren Topf,
  2. Füllen Sie Erde und Düngemittel entsprechend der oben angegebenen Mengen ein.
  3. Jetzt nimm deinen ersten Topf
  4. Anstatt an Blättern oder Zweigen zu ziehen, drehe sie um.
  5. Klopfen Sie sanft mit Ihren leichten Händen darauf, um die Wurzel zu entfernen.
  6. Wenn Sie sehen, dass Ihre Pflanze zu dick an den Wänden klebt, und das wird sie bestimmt, greifen Sie zu einem Buttermesser.
  7. Helfen Sie Ihrer Pflanze, leicht herauszukommen, indem Sie die Klinge um den Wurzelballen herum drücken.
  8. Sobald die Pflanzen auftauchen, bewurzeln Sie sie im neuen Topf.
  9. Regelmäßig gießen.

Jetzt viel Spaß beim Anschauen der wunderschönen lila Ausbreitung mit Schluck lila Tee.

3. Wohin mit der lila Waffelpflanze?

Es gibt viele Ecken Ihres Hauses, in denen Sie dieses elfenbeinfarbene Wunder verstecken können.

Sie müssen lediglich darauf achten, dass der Platz ausreichend Sonnenlicht bekommt und einigermaßen feucht ist.

Hier sind die besten Orte, um lila Waffeln zu Hause aufzubewahren:

4. Was ist mit der Toxizität von lila Waffelpflanzen?

Entsprechend der ASPCA, die lila Waffelpflanze ist für Haustiere wie Katzen, Hunde und sogar Pferde ungiftig.

Elfenbeinrot ist auch für den Menschen ungiftig.

Der Verzehr oder die Probenahme wird jedoch nicht empfohlen.

Sie können sie in einem Haus voller platzieren Haustiere, ein Haus mit Kindern und älteren Menschen.

5. Warum stirbt meine lila Waffelpflanze?

Trocknen, Fallenlassen, Trocknen sind viele Begriffe, die Pflanzenliebhaber für ihre Pflanzen verwenden, wenn sie Anzeichen einer ungesunden Gesundheit aufweisen.

Sabbern bedeutet eigentlich das Welken der Blätter und es passiert, wenn eine Pflanze nicht genug Wasser, Licht oder alle notwendigen Nährstoffe bekommt.

Wenn Sie also Ihre lila Waffel hängen sehen, gießen Sie sie tief, bis Sie sehen, dass Wasser aus den winzigen Löchern der Terrakotta-Tassen tropft.

Überwachen und inspizieren Sie auch den Boden während des Winters und gießen Sie ihn nur, wenn Sie sehen, dass er trocken wird. Im Winter wird die Wassermenge jedoch geringer sein.

Bottom Line:

Es dreht sich alles um PWP oder die lila Waffelfabrik. Eine exotische Zimmerpflanze mit seltenen Blattmustern.

Sie kann überall im Haus aufgestellt werden und wächst bei leichter Pflege gut.

Ich hoffe du hast die Antworten bekommen. Wenn Sie jedoch noch Fragen haben, kommentieren Sie unten und lassen Sie sich von uns helfen.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen. (Wodka und Traubensaft)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Garten und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.