Pomeranian Husky Kleiner Pom-Pom Ihrer Familie – Pflegeanleitung

Pomeranian Husky, Siberian Husky, Husky Hund, Husky Pomeranian

Denken Sie darüber nach, einen Pomeranian Husky zu sich nach Hause zu bringen, wissen aber nicht, wie Sie sich darum kümmern sollen?

Mach dir keine Sorgen! Wir haben Sie geschützt.

Dieser Artikel beleuchtet den vollständigen Pomsky-Heimtierführer, von Rasseinformationen bis zum Gesundheitsratgeber und häufig gestellten Fragen dazu. (Pommerscher Husky)

So lass uns anfangen:

Siberian Husky Pommern:

Der Pommersche Husky ist ein Schaf oder Hybrid zwischen zwei völlig unterschiedlichen reinrassigen, Pommerschen aus Polen und Siberian Huskies. Seine Eltern haben eine lange Geschichte von Verspieltheit, Loyalität, Vertrauen und Mut, und Sie können all diese Eigenschaften in einem Pomsky sehen, wenn er sie nach Hause bringt. Was den Husky Pommerschen Mix zu einer so seltenen und teuren Rasse macht, die sich so sehr von jedem anderen Hund unterscheidet, ist die außergewöhnliche Zucht. (Pommerscher Husky)

F: Wie züchte ich einen Pompon?

Antwort: Nun, der Kennel Club of America hat keine eindeutigen Zuchtmuster für Siberian Pomeranian Mix festgelegt. Bei der Zucht werden den Pommern jedoch die männlichen Spermien entnommen, und Husky spielt die Rolle der Mutter (Mutter).

Ein seltener Hunderasse, der vom Kennel Club nicht anerkannt wird, aber immer noch sehr anhänglich und äußerst freundlich, was den Husky Pommern zu hervorragenden Familienwelpen macht.

Hier ist eine detaillierte Diskussion darüber, was, warum und wie man beim Kauf eines Pompons nach Hause gehen sollte.

Pommerscher Husky

Der Pomsky ist eine Kreuzung zwischen zwei reinrassigen Haustieren, dem Pommerschen Hund und dem Siberian Husky. Es heißt Pom (Zwergspitz) und Sky (Husky), weil es die Eigenschaften beider Elternteile trägt. (Pommerscher Husky)

Der Pom-Hund gehört zu einer in den USA äußerst bekannten und gefragten Designerhunderasse. (Pommerscher Husky)

Wie sieht ein Pommern aus?

Das Gesicht des Pomsky ähnelt eher seinen sibirischen Eltern, und die Weichheit und Geschmeidigkeit seines Fells ähnelt eher seinem pommerschen Elternteil, sodass der Hund fast alles von seinen Eltern geerbt hat. (Pommerscher Husky)

Du wirst finden:

Pommerscher Husky

Schönes Aussehen:

Es wird wie eine Mischung aus Wolf und Fuchs aussehen, im Namen seiner Vorfahren, die entweder „listige“ Füchse oder „empfindliche“ Wölfe waren. (Pommerscher Husky)

„Mein süßes Aussehen täuscht sehr – meine Fürze sind stark genug, um einen Raum mit über 30 Leuten zu räumen.“ – Pomsky

Scharf im Aussehen, aber äußerst freundlich im Verhalten, ist der Pomeranian Husky die perfekte Rasse für diejenigen, die einen verspielten Wolf in ihrem Zuhause halten möchten. Die kleinste Größe und das flauschigste Fell, der Pomsky-Hund, ist ein Wonneproppen, mit dem Sie ihn lange in Ihren Armen tragen und sein pelziges Fell so oft reiben können, wie Sie möchten – neben ihm werden Sie sich nicht einsam fühlen. (Pommerscher Husky)

Hingabe:

Diese Hunde schützen ihre Familien dank der Hingabe des Eltern-Huskys sehr. Obwohl sie winzig sind, ist ihr Bellen sehr laut und sie bellen bei jeder Gefahr, die sie für ihre Familie oder sich selbst empfinden. Sie sind sehr loyal und anhänglich und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. (Pommerscher Husky)

Umarmungen und Küsse:

Sie können nicht widerstehen, sie in den Armen zu halten und sie zu lieben, weil sie dank ihrer pommerschen Eltern bereit sind, alle möglichen süßen Dinge zu tun, um Ihre Aufmerksamkeit wieder auf sich zu ziehen. Außerdem macht es ihnen nichts aus, denn auf dem Schoß zu sitzen, herumzuspielen und dir durch die Wohnung zu folgen, sind ihre Lieblingsbeschäftigungen.

"Neben einem liebevollen Elternteil müssen Sie ein wenig streng sein, wenn es darum geht, Ihrem Pomeranian Husky einige Manieren beizubringen."

Pomeranian Husky-Temperament:

Der Siberian Husky Pomeranian Mix oder Pomsky teilt eine gemischte Temperament-Abstammung, die für ihre Besitzer bis zu einem gewissen Alter beschützend, fleißig und Jäger war; der andere ist als intelligenter, scharfer, verspielter und Schoßhund bekannt. (Pommerscher Husky)

Glücklicherweise können Sie bei richtiger Zucht mit exzellenten Methoden eine Summe von Qualität in Husky Pomeranian Mix Full Grown oder Huskies und Pomeranian Hybriden finden. Sie sind schärfer und stärker als ihre Mütter und Väter. (Pommerscher Husky)

Pomsky-Training:

Pommerscher Husky

Der halb heisere, halb pommersche Hund stammt von zwei sehr menschenfreundlichen Rassen ab, daher sind sie anhänglich, freundlich, energisch und verspielt. Als Welpe, als Kind, kann dieser Hund eine gewisse Verlegenheit gegenüber Geräuschen und dem Umgang mit anderen Menschen zeigen. (Pommerscher Husky)

Wenn sie jedoch gut trainiert sind, können sie ihre Ängste kontrollieren und schließlich zivil und sozial gegenüber anderen werden. Als Erwachsener ist Ihr kleiner Pompom liebevoll. (Pommerscher Husky)

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Tipp: Das Training erfordert einige ernsthafte Anstrengungen.

Kluges und konsequentes Training:

Pommern sind etwas intelligenter wie Füchse, während Huskys intelligenter sind, sodass der Hund die Intelligenz und das Selbstvertrauen von beiden hat. (Pommerscher Husky)

Daher müssen Sie beim Training vom ersten Tag an äußerst ernsthafte Anstrengungen unternehmen, oder Ihr Haustier wird dies ausnutzen und sturer erscheinen, wenn es nicht tut, was ihm nicht gefällt.

„Man muss beim Training sehr geduldig und konsequent sein, damit diese weise Kreatur glaubt, dass Lernen der einzige Ausweg ist.“

Loben und schätzen Sie den Welpen:

Wenn Sie sehen, wie Ihr Hund lernt, zeigen Sie ihm die Ergebnisse Ihrer Bemühungen, gönnen Sie ihm sein Lieblingsfutter, ein neues Hundeshirt oder einen Spaziergang zu seinem Lieblingsplatz im Garten. Berühren Sie ihren Rücken, streicheln, lieben und zeigen Sie Ihre Freude, damit sie bereit sind, neue Dinge zu lernen. (Pommerscher Husky)

Liebe ihn und mach dich bereit, tausendmal mehr Liebe von ihnen zu empfangen; Gabriel Zevin hat bereits gesagt:

„In Canine gibt es über 300 Wörter für Liebe. Wusstest du schon?"

Pommersche Übung:

Pomskies teilen sich einen jagenden Elternteil und sind eine sehr proaktive Hunderasse. Sie möchten, dass Sie mit ihnen spielen, mit ihnen spazieren gehen und sie ihre Pfoten und Körper nach Bedarf benutzen lassen. (Pommerscher Husky)

Versuchen Sie, Hundeschuhe oder Pfotenabdeckungen zu verwenden, bevor Sie mit ihnen spazieren gehen, da der kleine Hund überall hinlaufen wird, wo er kann, und schließlich stinkende und stinkende Pfoten haben wird, die zu Schmutz und Gesundheitsproblemen führen können. (Pommerscher Husky)

Wenn Ihr aktiver Partner keine Schuhe trägt und möchte, dass Sie ihn barfuß im Gras laufen lassen, nehmen Sie unbedingt einen Pfotenreiniger mit nach Hause, um eine gründliche Reinigung durchzuführen. Er fühlt sich, als würde er dir die Hand geben und wird nicht wütend.

Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Pomsky irgendwann Stimmungsschwankungen und Wutanfälle zeigen, zum Beispiel schärferes Bellen bei seinen quietschenden Stimmen. (Pommerscher Husky)

Husky-Pomeranian-Pflege:

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Diese kleinen Hunde sind sehr auffällig, da sie eine Kreuzung zwischen zwei Rassen sind, die extrem schön aussehen. Sie haben die Schönheit nicht nur erkannt, sie sind sich dessen auch bewusst. Sie möchten anders, süß und attraktiv für andere aussehen, wenn sie vorbeikommen oder Familiengäste treffen.

Hundepflege und Gesundheit gehen Hand in Hand, denn beides hängt zusammen. (Pommerscher Husky)

„Wenn Ihr Hund nicht gesund ist, kann er nicht gepflegt werden und umgekehrt.“

Sauber halten:

Die Sauberkeit Ihres Hundes ist alles, worauf Sie achten müssen, wenn es um die Gesundheit von Hunden und Familie geht, und so gehen Sie damit um:

Baden

Obwohl Pomskies eine saubere und saubere Rasse sind und keine Geruchs- und Gestankprobleme wie Möpse haben; aber ihr aktiver Lebensstil kann sie regelmäßig verschmutzen. Danach müssen Sie sie ständig reinigen. Die Reinigung beinhaltet:

  • Einmal im Monat im Sommer
  • Einmal alle drei Monate im Winter

Im Winter nach jeder Wäsche gut trocknen lassen; andernfalls kann er an Krankheiten wie Husten und Atemwegsproblemen leiden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihr schweres Welpenfell sofort trocknen können. (Pommerscher Husky)

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Schneiden der Nägel

Pomskies sind die süßesten kleinen Hunde der Welt mit all der Energie der Liebe in sich. Da sie jedoch von Huskies abstammen, sind ihre Nägel sehr scharf und müssen je nach Nagelwachstumsrate jeden Monat, manchmal zweimal im Monat, gekürzt werden. Da Ihr kleiner Freund eine Rasse ist, die dazu neigt, seine Nägel bei der Jagd zu benutzen, kann es sein, dass er seine Nägel nicht schneiden kann.

Wenn Sie keinen für Haustiere geeigneten Nagelknipser verwenden, kann einer von Ihnen während des Vorgangs Kratzer bekommen, die schmerzhafte Tage verursachen können. Also achte auf diese Sache. (Pommerscher Husky)

Augen- und Ohrenreinigung

Denken Sie beim Baden Ihres Pomeranian Husky daran, seine Augen und Ohren zu reinigen, da alle Hunde sehr anfällig dafür sind, in den Ohren und in ihren Augen zu wachsen. Bei unsachgemäßer Reinigung können Augenkrankheiten von Pomskies wie Entropium und Ohrinfektionen ausbrechen.

  • Versuchen Sie, Wattebäusche zu verwenden, um die Augen und Ohren Ihres Hundes beim Reinigen nicht zu verletzen.
  • Tragen Sie danach Oliven- oder Mineralöle auf, um ein Austrocknen zu verhindern, insbesondere im Winter.

Verwenden Sie dabei unbedingt saubere und neue Wattebäusche und Öl einer geeigneten und bekannten Marke und prüfen Sie damit die Qualität.

Pflege:

Wartung unterscheidet sich von Reinigung; Beim Putzen geht es darum, den Körper Ihres Hundes von Schmutz zu befreien, während es bei der Pflege darum geht, ihn im Haus auf dem neuesten Stand zu halten und zu leben. Wenn Sie beispielsweise nur putzen, wird Ihr Haustier glänzend aussehen, aber durch die Pflege haben Sie sein Fell und seine Kleidung vorbereitet. (Pommerscher Husky)

Täglich das Fell bürsten:

Das Fell Ihres Pomeranian x Husky ist dicker und weicher. Da es jedoch 2 Fellschichten hat, muss es täglich gebürstet werden. Der Pomsky-Body hat ein besonderes natürliches Öl, das beim Bürsten des Fells freigesetzt wird.

Anstatt zu Hause mit normalen Kämmen zu arbeiten, versuchen Sie, dafür spezielle Hundepflegemittel zu verwenden.

Da alle abgestorbenen Haare abgeworfen werden, wird es sehr glänzend, wenn Sie es regelmäßig bürsten.

Wie oft sollte ich die Haare meiner Pomeranian Husky-Mischung trimmen??

Im Allgemeinen müssen alle Hunde zweimal im Jahr oder nach einigen Monaten frisiert werden, aber Ihr Pomsky wird nicht getrimmt. Ihr Haar spielt eine Rolle, wenn es ihnen hilft, mit ihrer Körpertemperatur Schritt zu halten.

Wie kann man Pomenian Husky Dog Shedding loswerden?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Haustier ein Problem mit Haarausfall hat, da dies bei Hunden sehr häufig vorkommt. Holen Sie sich einfach einen einfachen Tierhaarentferner oder Handschuhe; Es ermöglicht Ihnen, verschüttete Haare loszuwerden, ohne sie in die Luft zu verteilen. (Pommerscher Husky)

Ist der Haarausfall bei Hunden schädlich?

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Es ist nicht schädlich für Hunde, kann aber für Menschen, die zusammenleben, katastrophal sein. Auch wenn Ihr Hund geimpft ist, wird das Fell auf dem Sofa, auf der Couch und sogar an Ihrem Körper hässlich aussehen und bei Nasen-Rachen-Allergien Beschwerden verursachen, daher sollten Sie die Haare nicht im ganzen Haus verheddern lassen. Verwenden Sie einen Hundehaarbesen oder ähnliches.

Kot- und Natursekt-Training:

Während Sie diese Cheerleaderin zu einem Teil Ihrer Familie machen, sollte sie so zivilisiert sein wie Ihre Kinder. Magst du es, dass deine Kinder kacken und pinkeln, wo immer sie wollen? Natürlich nicht! Das gleiche gilt hier. Das Töpfchentraining Ihres Husky- und Pommerschen-Mixes erfordert einige ernsthafte Anstrengungen.

Trendige Kleidung und Accessoires behalten

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Heutzutage ist ein Hund nicht nur ein Haustier, sondern ein Teil der Familie, der Ihren Kindern gleichgestellt ist und gleich behandelt werden möchte. Da der Pomeranian Husky Ihnen gegenüber eine sehr intelligente und sensible Rasse ist, erwartet er dasselbe von Ihnen, während er Ihnen seine ganze Hingabe widmet.

Versuchen Sie daher immer, Ihren Freund mit coolen Geschenken wie einer Freundschaftskette oder einem coolen T-Shirt als Kragen zu überraschen.

Tipp: Bleiben Sie funky

Pomsky-Gesundheit:

Die Gesundheit Ihres Haustieres hängt von allen Faktoren ab; es steht jedoch in direktem Zusammenhang mit der Lebensmittelaufklärung und regelmäßigen tierärztlichen Kontrollen. Tierärzte werden Tierärzte oder Tierärzte genannt und geben Ihnen speziell Informationen darüber, wie es Ihrem Haustier geht. (Pommerscher Husky)

Regelmäßige Treffen mit Tierärzten:

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Obwohl ein Husky- und Pommerschen Hund ein gesundes Haustier ist, haben sie immer noch viele Krankheiten und Probleme von ihren Vorfahren geerbt. Die Rasse ist anfällig für bestimmte Allergien wie Haarausfall, wenn sie nicht richtig gepflegt wird, wie zum Beispiel das wiederholte Bürsten des Fells. Sie sind auch anfällig für Augenprobleme, sie können Herzerkrankungen, Hüftdysplasie und kollabierende Luftröhre entwickeln.

Um zu bestätigen, dass es Ihrem Pomsky gut geht, müssen Sie regelmäßige Tierarztbesuche abstatten.

Regelmäßige zahnärztliche Überwachung

Pomskies sind auch dafür bekannt, Zahngesundheitsprobleme wie einen schwächeren Zahn oder Plaquebildung zu entwickeln. Plaque ist keine Krankheit, sondern ein Symptom für eine schlechte Reinigung, das durch regelmäßiges Zähneputzen Ihrer Pomskies behoben werden kann. Der Pomsky ist eine sehr zähe Rasse und frisst sogar die Bürste, daher müssen Sie einen speziellen Zahnreiniger kaufen, damit Ihr Husky-Kobold mit der Reinigung Schritt halten kann.

Es gibt viele Haustierzahnbürsten auf dem Markt; Wählen Sie jedoch nur ein spezielles Produkt für Haustierzähne. (Pommerscher Husky)

Ernährungsschulung:

Das Kreuz Pommern und Husky haben ihre angestammte Sturheit. Einer seiner Eltern hat einen sehr großen und umfangreichen Jagdhintergrund. Daher ähnelt ihre Ernährung von Natur aus eher einem wilden Tier als einem domestizierten Haustier. Daher müssen Sie ernsthafte Anstrengungen in die Ernährungserziehung unternehmen, um sie zivilisiert zu gestalten.

Bringen Sie ihm bei, wie Sie ihn davon abhalten, alles auf dem Tisch zu essen.

Finden Sie heraus, welche Lebensmittel Sie Ihren Hunden nicht verfüttern dürfen, zum Beispiel Dosenfutter.

Verstehen Sie, wie Sie Ihren Pomsky für zivilisiertes Essen trainieren.

Lese ebenfalls:,

Behalten Sie die Mahlzeiten pro Tag für Ihren Pomsky im Auge, da es je nach Pfund eine halbe bis eine Tasse pro Tag sein wird. Die ganze Mahlzeit sollte in kleine Portionen aufgeteilt werden.

Überfüttern oder unterfüttern Sie Ihre Haustiere nicht.

Halten Sie sich vom Small Dog Syndrome fern:

Aufgrund falscher Erziehungstechniken und -routine bekommen fast alle kleinen Hunde das Small Dog Syndrom. Das Small Dog Syndrom ist ein Einstellungs- und Verhaltensproblem bei Hunden, das normalerweise bei weniger sozialisierten Hunden auftritt. Wenn Sie Ihren kleinen Hund beispielsweise nicht mit anderen Tieren, Menschen und Kindern vermischen, wird er sich an diese Praxis nicht gewöhnen.

Wie lange lebt ein Pomeranian Husky, seine Lebensdauer und wie kann ich ihn länger leben lassen?

Die Grundlebensdauer eines reinrassigen Hundes beträgt fast neun Jahre, während Mischlinge eine etwas längere Lebenserwartung aufweisen. Wenn man von einem Pomsky-Lebenszyklus spricht, sind es 12 bis 14 Jahre, um genau zu sein. Um es zu erhöhen, müssen Sie die Wahrscheinlichkeit einer Krankheit verringern. Sie können dies tun, indem Sie gut auf das Futter Ihres Welpen achten und regelmäßige Kontrollen beim Tierarzt durchführen. (Pommerscher Husky)

Pomsky nach Hause bringen – Willkommen als Haustier

Der Pomsky ist eine hochintelligente und hochsensible Rasse, die Sie von ganzem Herzen lieben wird. Wenn er jedoch Fehler und Probleme in Ihrem allgemeinen Verhalten erkennt, wird er mürrisch, stur und befolgt Ihre Anweisungen nicht.

Daher müssen Sie Ihr Zuhause und alle Mitglieder auf einen herzlichen Empfang vorbereiten. Hier sind einige Anweisungen für Sie:

Alle wichtigen Dinge zusammengetragen:

Das Nötigste sind eine Leine, eine Wasserflasche, eine Brotdose, Pflegeutensilien usw. Enthält alles Haustierzubehör, das Ihr Pomsky benötigt, einschließlich Es ist notwendig, da Ihr Hund seine Routine vom ersten Tag an kennen muss, sonst wird er es nie erfahren. .

Markierungsgebiet:

Huskies lieben es, neben dir auf der Couch, im Bett und wo immer möglich zu sitzen. Als guter Welpe muss er jedoch die Orte kennen, die er betreten kann, und verstehen, wo sein Territorium endet. Dies sind einige frühe Starts, die Ihnen und langfristig Linderung verschaffen.

Verwenden Sie zum Beispiel ein Schutzgitter, um zu verhindern, dass dieser kleine Engel auf Dächer klettert und sich die Pfoten schmutzig macht, sein Bett herstellt und ihm beibringt, nicht auf der Couch zu sitzen.

Ändern Sie Ihren Lebensstil:

Hier müssen Sie sich ernsthaft anstrengen, denn der Hund muss von klein auf sozialisiert und aktiv werden. Also, wenn Sie kein sehr aktiver Mensch sind, ändern Sie und gehen Sie mit Ihrem Knospen spazieren, bringen Sie ihn dazu, andere Haustiere zu treffen und mit der Gemeinschaft in Kontakt zu treten.

Warum ist Pommern gekreuzter Husky-Hund nicht sozial und passt sich in der Familie nicht an?

Dieser Hund ist sehr freundlich und liebt es, Kontakte zu knüpfen. Sie zeigen jedoch aus zwei Gründen ein unsicheres Verhalten gegenüber Fremden und anderen Tieren.

  1. Er hat viel Zeit verbracht, ohne Kontakte zu knüpfen und neue Leute kennenzulernen. Er ist es gewohnt, einige bestimmte Gesichter um sich herum zu sehen. Daher hat er möglicherweise das Small Puppy Syndrome entwickelt.
  2. Ein weiterer Grund könnte sein missbräuchliches Verhalten in den Welpenfabriken sein. In Welpenmühlen werden jeden Tag mehrere Tiere gebrütet und gekreuzt, ohne jedoch auf ihre Gesundheit und Ausbildung zu achten.

Bevor ich die Diskussion beende, möchte ich einige Antworten auf Ihre Fragen zur Pomeranian Husky Crossbreed hinzufügen:

FAQs

Hier sind einige FAQs, um Ihnen eine gute Vorstellung von der Rasse zu geben.

1. Warum ist der Kauf einer Pommerschen Husky-Kreuzung zu teuer?

Grundsätzlich haben wir keine spezifischen und verallgemeinerten Kreuzungsstandards zwischen einem Pommerschen Hund und einem Siberian Husky; Daher ist es sehr schwierig, ein Schaf aufzuziehen. Aufgrund ihrer Seltenheit sind Pomskies eine teure Hunderasse.

2. Was sind die normale Größe und das Gewicht eines ausgewachsenen Pomsky-Welpen?

Das normale Gewicht und die normale Größe dieses Haustieres betragen 20 bis 30 Pfund bzw. 10 bis 15 Zoll. Dieses Ding macht es zu einem ausgezeichneten und verspielten Schoßhund. Denken Sie daran, dass Sie aufgrund des komplexen Zuchtprozesses Abweichungen in Größe und Gewicht dieser Hunde feststellen können. Wenn Sie also einen Welpen mit perfekter Größe suchen, ist es ratsam, einen Zuchtspezialisten zu konsultieren.

3. Was Sie beim Züchten von Pomskies erwarten können; Wurfquote?

Sobald Sie den natürlichen Prozess zwischen einem Pomsky-Paar ablaufen lassen, können Sie mit 5 bis 7 Wurfgeschwistern rechnen; Aus unbekannten Gründen kann die Wurfrate jedoch sogar innerhalb derselben Rasse variieren.

Pomeranian Husky, Siberian Husky, Husky Hund, Husky Pomeranian

Fazit

Pomeranian Husky, Siberian Husky

Schließlich gibt es etwas zu beachten, wenn Sie diesen Hybridhund adoptieren. Sie sollten sie nicht in der Tierfabrik kaufen. Gerüchte über Tierfabriken sind nicht falsch. Wenn der Pomsky in einer Heimtierpflanze gezüchtet wird, besteht die Möglichkeit, dass er Krankheiten und Probleme hat, die für ihn, andere Haustiere und andere Familienmitglieder lebensbedrohlich sein können.

Kaufen, kaufen oder adoptieren Sie immer einen Hybriden von einem zuverlässigen Hybridzüchter.

Beenden wir die Diskussion mit Mark Twains Zitat:

„Wenn Sie einen hungernden Hund aufheben und ihm Wohlstand bringen, wird er Sie nicht beißen. Das ist der Hauptunterschied zwischen einem Hund und einem Mann!“

Vergessen Sie nicht, diesen Blog mit anderen Personen in Ihrem Kreis zu teilen und einen Pommerschen Husky mitzubringen Home. Geben Sie uns auch Ihr Feedback, indem Sie unten einen Kommentar abgeben, da Sie wichtig sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Haustiere und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.