Eine kostengünstige Anleitung, um die teure rosa Prinzessin Philodendron rosa zu halten

Rosa Prinzessin Philodendron

Influencer, Plantaholics und alle Instagram-Promis sind immer auf der Suche nach Pflanzen mit einzigartigem Aussehen. Sei es bunte Monstera, Zimmerpalme, Pothos or Selenicerus grandiflorus.

Eine der Arten, die wir haben, ist der rosafarbene Prinzessinnen-Philodendron, eine malerische Virenpflanze.

Die seltenste, teuerste, anspruchsvollste Pflanze der Welt.

Wie können Sie jedoch diese exotische, niedliche und atemberaubende Pflanzenvielfalt haben? Und vor allem, lohnt es sich, große Summen für diese teure Flora auszugeben?

Haftungsausschluss: Wenn Sie Pink Princess Philodendren zu Hause anbauen können, haben wir skizziert, warum und wie der Preis für Pink Princess hoch ist. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Lass es uns herausfinden!

Rosa Prinzessin Philodendron

Pflanzen SpeziesRosa Prinzessin Philodendron
Allgemeine NamenPhilodendron Erubescens, Philodendron Rosa Prinzessin
FamilieAraceae
Wachstum & Größe7"-10" in der Höhe und 3"-7" Zoll in der Breite
Verwirrt mitRosa Kongo-Philodendron
CareMittel
Berühmt fürBunte rosa & grüne Blätter

Philodendron (Erubescens) Pink Princess ist ein wunderschönes Blattwerk aus der Pflanzenfamilie der Araceae. Ursprünglich von Maloys Familie in Florida entwickelt, wurde sie wegen ihrer wunderschönen rosafarbenen und dicken grünen Blätter beliebt.

Die rankenartige rosa Prinzessinnenpflanze ist relativ klein und kann bis zu 7-10 Zoll hoch und 3-7 Zoll breit werden.

Es hat ein unregelmäßiges Muster aus dunkelgrünen Blättern mit einem rosa Farbton. Die Menge an Rosa in allen Sorten ist jedoch nicht sicher.

Die Blätter können einen Spritzer Rosa, ein halbrosa Blütenblatt oder nur eine kleine Spitze haben. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Pink Princess Philodendron ist zurück
Ein ganzes rosa Blatt (Philodendron Pink Congo) gilt nicht als gesund, da es kein Chlorophyll enthält, das dazu führen kann, dass das Blatt umfällt, herunterhängt oder sogar abfällt.

Aber insgesamt ist der rosa Philodendron eine einfach zu züchtende Pflanze, die, wie die Pferdeschwanzpalme, erfordert etwas Wartung. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Zu dieser Zeit,

Was macht Pink Princess Philodendron so teuer?

Rosa Prinzessin Philodendron

Wie wir bereits gesagt haben, ist die Menge an Rosaton im Philodendron nicht sicher. Tatsächlich bekommt der Züchter manchmal keine einzige hellrosa Pflanze.

Wenn also auch nur eine kleine rosa Pflanze mit einer unverwechselbaren Farbe produziert wird, verkaufen sie sie zu einem höheren Preis. Zum Beispiel kostet ein kleiner rosa Steckling oder eine kleine rosafarbene Prinzessinnenpflanze zum Verkauf zwischen 35 und 40 US-Dollar.

Sie verkaufen jedoch keine so kleinen Pflanzen und erwarten ein gewisses Wachstum, was sie noch teurer macht.

Wenn Sie das Glück haben, den atemberaubenden rosa Prinzessinnen-Philodendron zu einem vernünftigen Preis verkaufen zu können, lassen Sie ihn nicht sterben und verschwenden Sie das Geld, das Sie dafür ausgegeben haben.

Aber wie können Sie die Farbe von rosa Philodendren erhalten oder bewahren? Oder wie züchtet man eine Philodendron-Prinzessin, um diese einzigartige rosa Instagram-Pflanze zu erhalten? (Rosa Prinzessin Philodendron)

Lesen Sie hier die einfachen Pflegeschritte für Prinzessinnenrosa, damit sich der rosa Farbton lange entwickelt:

Rosa Prinzessin Philodendron-Pflege

Rosa Prinzessin Philodendron

Philodendron ist eine einzigartige rosa Prinzessin, die zu einem werden kann Pflanze oder eine Kletterpflanze, wenn Sie ihren Blättern genug Halt geben.

Obwohl die klassische Kombination aus Rosa und Grün sie zu einem Favoriten aller Pflanzenliebhaber macht, wenn es um den Anbau geht, wird oft gefragt:

Wie kann ich meinen rosa Philodendron pflegen?

Weil es so teuer ist, können Sie sein Wachstum, seine Pflege oder andere wichtige Dinge nicht wirklich ruinieren, da es sonst seine Eigenschaften verliert und eine rosa Farbe hinterlässt. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Sie sind nicht schwer zu pflegen zum. Glauben Sie nicht? Hier ist die Basispflege schöner rosa Prinzessinnen:

Licht: Helles bis mittleres indirektes Sonnenlicht (funktioniert auch gut unter künstlichem Wachstumslicht)
Boden: Jede gut durchlässige Blumenerde mit Perlit und Orchideenrinde

Gießen: Einmal pro Woche oder alle 8-11 Tage (nicht überwässern)

Temperatur: 13 °C (55 °F) bis 32 °C (90 °F)

Luftfeuchtigkeit: 50 % oder mehr (wächst gerne in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit)

Düngung: Jeder organische Dünger

Vermehrung: Einfach zu vermehren und zu züchten.

Lassen Sie uns im Detail herausfinden, wie Sie ganz einfach eine rosa Prinzessin züchten können:

Platzierung & Licht

Rosa Prinzessin Philodendron

Der rosafarbene Prinzessinnen-Philodendron zieht es vor, in hellem Sonnenlicht zu sitzen, es sei denn, es fällt direkt auf sie. Sie gedeihen jedoch auch gut in künstlich gefiltertem Wachstumslicht.

Sie können sie an einem nach Osten oder Westen ausgerichteten Fenster platzieren, aber im Allgemeinen ist jeder Ort, an dem sie genug helles indirektes Licht bekommen, perfekt für sie zum Wachsen.

Kann dieser Philodendron also volle Sonne bekommen?

Sie können morgens etwas direktes Sonnenlicht vertragen, wenn die Strahlen nicht stark sind.

Prinzessin Philodendron ist ein langsam wachsendes Kraut mit rosa-weißen, dunkelrosa und grünen Blättern. Sie können jedoch eine Stangenstütze aus Bambus oder Moos bereitstellen, damit er vollständig wachsen kann.

Blätter können 5 Zoll breiter und 10 Zoll lang sein. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Bewässerung

Rosa Prinzessin Philodendron

Das Gießen ist einer der wichtigsten Schritte bei der Pflege von rosa Prinzessinnen. Sie gehören zu den tolerante Pflanzen die besser unter Wasser gedeihen, aber verfaulen, wenn Sie sie überwässern.

Die ideale Routine ist, sie einmal pro Woche zu gießen.

Ein weiterer Tipp ist, keinen bestimmten Bewässerungsplan einzuhalten. Überprüfen Sie stattdessen immer die Bodenfeuchtigkeit, bevor Sie Ihren rosa Prinzessinnen-Philodendron gießen.

Lassen Sie die Erde auch zwischen den Bewässerungssitzungen austrocknen, da nasse und nasse Erde Wurzelfäule, Herabhängen oder Vergilben der Blätter verursachen kann.

Hinweis: Ausgiebig wässern (Wasser bis es aus dem Pflanzloch kommt) und vermeiden seichtes Gießen (nur Oberboden feucht lassen).

Spielen Gießen und Besprühen also eine Rolle bei der Erhaltung der rosa Blätter dieser prächtigen Pflanze?

Nun, vielleicht machst du nichts falsch und verlierst trotzdem dieses schöne rosa Blütenblatt. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass diese Pflanze ganz unerwartet ihre Einzigartigkeit bewahrt. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Aber Sie müssen alles richtig machen, damit der Blattverlust nicht Ihre Schuld ist!

Boden

Rosa Prinzessin Philodendron

Die ideale Erdmischung für Philodendron erubescens pink kombiniert Perlit, Blumenerde und Orchideenpark. Es gedeiht gut in gut durchlässigen organischen Böden.

Sie können Ihre Erdmischung selbst herstellen, indem Sie einen Teil Perlit, einen Teil Orchideenrinde und zwei Teile Zimmerpflanzenmischung kombinieren.

Luftfeuchtigkeit

Bewässerung, Licht und Feuchtigkeit sind einige der wesentlichen Pflegeschritte, die Ihren rosa Pflanzen helfen können, für immer zu wachsen, wenn Sie sie richtig machen (buchstäblich).

Philodendron Pink Princess sitzt gerne in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit. Ja, es kann bei niedriger Luftfeuchtigkeit überleben, aber für ein optimales Wachstum sollte eine Raumfeuchtigkeit von mehr als 50 % ausgeglichen werden.

Um eine feuchte Umgebung aufrechtzuerhalten, können Sie eine mit Wasser gefüllte Kiesschale unter die Pflanze stellen oder eine guter Luftbefeuchter Daneben. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Temperaturen

Dies ist einer dieser Philodendren, die gerne in einer feuchten und feuchten Umgebung sitzen, aber extreme Temperaturen können ihr Wachstum beeinträchtigen. Es verursacht sogar ein Verbrennen oder Vergilben von rosa Blättern.

Die ideale Temperatur für das optimale Wachstum Ihrer Philodendron-Pflanze liegt zwischen 13 °C (55 °F) und 32 °C (90 °F). Es kann bis zu 35 °C (95 °F) vertragen, aber jede Temperatur über diesem Bereich kann seine Blätter beeinträchtigen.

Pro-Tipp: Wenn Sie Ihrer Pflanze die besten Wachstumsbedingungen bieten möchten, vermeiden Sie schnelle Temperaturschwankungen. (Rosa Prinzessin Philodendron)

Befruchtung

Rosa Prinzessin Philodendron

Der beste Dünger für die rosa Prinzessinnenpflanze ist jeder organische Zimmerpflanzendünger, der mit Wasser verdünnt wird, bevor er in die Erde gegossen wird.

Sie können im Sommer oder Frühling (Wachstumszeit) alle zwei Wochen düngen, aber am besten verzichten Sie im ersten Jahr auf Dünger, da er das Wachstum der Pflanze beeinträchtigen kann.

Außerdem sollte die Erdmischung, wenn Sie sie gerade gekauft haben, bereits mit allen notwendigen Nährstoffen gefüllt sein, damit Sie sie nicht gleich düngen müssen.

Umtopfen

Da der Prinzessinnen-Philodendron langsam leuchtet, müssen Sie ihn nicht oft wiederholen. Es wird jedoch notwendig, wenn die Wurzel angebunden ist oder Sie bemerken, dass überwucherte Wurzeln aus den Terrakottatöpfen kommen.

Nehmen Sie für einen Topfwechsel 1-2 größere Töpfe als den vorherigen, geben Sie die frisch zubereitete Blumenerde und etwas vom alten Topf in den Topf und setzen Sie Ihre Pflanze vorsichtig hinein.

Außerdem ist es am besten, eine Pflanze umzutopfen, damit sie nicht zweimal denselben Schock erleidet.

Verwenden Sie zum Beschneiden die Pfropfset, Schere oder ein steriles Messer, um beschädigte Wurzeln oder Blätter vorsichtig abzuschneiden. Herabhängende, welke, gelbe oder braune Blätter entfernen.

Sie können den rosafarbenen Prinzessinnen-Philodendron vor dem Frühling oder im Sommer schneiden.

Pro-Tipp: Wenn Sie bemerken, dass alle rosa Blätter grün geworden sind, schneiden Sie sie direkt über einem gesunden bunten Blatt zurück. Es wird alle Ihre rosa Prinzessinnen davor bewahren, die einzigartige Vielfalt zu verlieren.

Fortpflanzung

Diese rosa Zimmerpflanzen sind wirklich einfach zu züchten und zu vermehren. Die drei grundlegenden Methoden sind Wasser-, Boden- und Samenvermehrung.

Samenvermehrung ist für rosa Philodendren möglich, aber die neue Pflanze hat eine bessere Chance, wie ein normaler Philodendron und nicht wie die rosa Sorte zu wachsen.

Wie man sich im Wasser vermehrt:

Schneiden Sie einen gesunden Stängel (mindestens ein buntes Blatt) über dem Knöchel ab und legen Sie den frischen Schnitt in Wasser. Warten Sie nun, bis einige Wurzeln wachsen und wenn sie 2-3 Zoll groß sind, nehmen Sie die Pflanze in einen Topf mit der Erdmischung.

Halten Sie die neue Pflanze in einer feuchten Umgebung mit hellem, indirektem Licht und achten Sie besonders auf ihren Wasserbedarf.

Legen Sie auch den Knoten ins Wasser und lassen Sie nur das Blatt darüber.

Hinweis: Bereiten Sie die neue Erdmischung vor, indem Sie frische Blumenerde und alte Erde (von der Elternpflanze Pink Princess) auf a kombinieren Gartenmatte um die Pflanze vor einem Schock zu bewahren.

Wie es sich im Boden ausbreitet:

Die Ausbreitung im Boden ist fast die gleiche wie im Wasser. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Pink Princess Philodendron-Steckling direkt in die Blumenerde kommt.

Im Wasser findet kein Bewurzelungsprozess statt.

Profi-Tipp: Decken Sie den frisch zubereiteten Pflanzenfortsatz mit einer Plastiktüte ab, um für zusätzliche Feuchtigkeit und Wärme zu sorgen.

Häufig gestellte Fragen zu Pink Princess Philodendron

Bevor wir unseren vollständigen Leitfaden zum rosafarbenen Prinzessinnen-Philodendron beenden, hier einige Antworten auf einige häufig gestellte Fragen von Pflanzenliebhabern:

Ist der Philodendron Pink Princess selten?

Als es zum ersten Mal populär wurde, ja, es war selten. Sie ist jedoch nicht mehr so ​​selten, da so viele Sorten diese schöne, einzigartige rosa Pflanze entwickelt haben.

Es ist jedoch immer noch schwierig, einen Prinzessinnen-Philodendron zu finden, der nicht zu teuer oder beschädigt ist.

Wie können Sie einem gefälschten Philodendron eine rosa Prinzessin sagen?

Wie Sie bemerkt haben, beginnt der rosa Farbton Ihrer Princess-Pflanze 6-14 Monate nach dem Kauf zu verblassen. Ein klares Zeichen dafür, dass es nicht durch einen natürlichen Prozess gepflanzt wurde. Nun, ist es eine Fälschung?

Ja, die Pflanze, die Sie haben, ist eigentlich ein Kongo-Rosa-Philodendron, der durch Injektion von Chemikalien entwickelt wurde, um diese wunderschönen leuchtend rosa Blütenblätter zu produzieren.

Darüber hinaus hat die rosa Prinzessinnenpflanze immer den Kontrast von grünen und rosa Blättern.

Kehren Pink Princess Philodendrons zurück?

Wenn Ihre Philodendron-Pflanze viel Rosa enthält, ist es wahrscheinlicher, dass sie zurückkehrt, wie z. B. zwei bis drei vollständig rosa Blätter ohne grünes Pigment.

Da der rosafarbene Teil kein Chlorophyll enthält, müssen die Pflanzen grün und rosa sein, um zu überleben.

Die Rückkehr der rosa Pflanze kann jedoch auf hohe Mengen an direktem Sonnenlicht oder schlechte Pflege zurückzuführen sein.

Wie viel kostet ein rosafarbener Prinzessinnen-Philodendron?

Es ist definitiv auf der teureren Seite der Pflanzen, da es eine einzigartige Auswahl an schönen leuchtend rosa und natürlichen grünen Farben hat.

Eine extra kleine Philodendron-Pink-Pflanze kann Sie mindestens 35 $ kosten. Je nachdem, wo Sie es kaufen, kann eine große Philodendron-Prinzessin jedoch für 300 $ oder mehr verkauft werden.

Hinweis: Der Großhandelspreis kann variieren, kostet Sie aber dennoch mehr als eine durchschnittliche Zimmerpflanze.

Ist die Pink Princess Pflanze giftig?

Ja! Der einzigartige und schöne rosa Philodendron ist giftig und giftig für Haustiere. Halten Sie also Ihre Katzen und Hunde von Ihrer Pflanze fern!

Wie groß kann eine rosa Philodendron-Prinzessin werden?

Prinzessin Philodendron ist ein langsam wachsendes Kraut mit schönen dunkelrosa (oder rosa-weißen) und grünen Blättern.

Sie kann drinnen und draußen angebaut werden. Die auffällig bunten Blätter der rosa Pflanze können bis zu 10 Zoll lang und 5 Zoll breit werden.

Zieht Philodendron Pink Princess Schädlinge an?

Es ist eine ausgezeichnete malerische Pflanze für den Innenanbau. Allerdings kann sie, wie andere Sorten auch, lästige Insekten wie Wollläuse, Tumide, Blattläuse, Schuppen oder Milben anlocken.

Braune Blätter des rosa Philodendrons?

Helles direktes Sonnenlicht, weniger Feuchtigkeit oder eine falsche Bewässerungsroutine können dazu führen, dass die Blätter braun werden.

Fazit

Pink Princess Philodendron ist eine der begehrtesten Sorten unter Pflanzenbeeinflussern und Flora-Enthusiasten.

Sobald Sie diesen wunderbaren, einzigartigen und wunderschönen bunten Philodendron in die Hände bekommen, werden Sie definitiv begeistert sein.

Das heißt, wir überlassen es Ihnen zu beantworten, ob es wirklich all das zusätzliche Geld wert ist, das Sie ausgeben, da es einfach ist, sich zu vermehren, aber nicht so einfach, Pflanzen zu diversifizieren.

Nachdem Sie dem Führer jedoch mit aller gebotenen Sorgfalt gefolgt sind, haben Sie die Chance, Glück zu haben und die schöne Kombination aus rosa und grünen Blättern zu verbreiten.

Schließlich sollten Sie unbedingt die besuchen Molooco-Blog um mehr über solch faszinierende Pflanzenarten zu erfahren.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.