Der It-Guide: Geben Sie Ihrer Money Plant AKA Pilea Peperomioides die Pflege, die sie verdient

Pilea Peperomioides Pflege

Der Name „Pilea Peperomioides Care“ mag kompliziert klingen, aber unsere Schritte sind es nicht.

Sie werden überrascht sein, wie einfach die Pflege von Pilea peperomioides ist. So wie Sansevieria, Peperomia or Frauenhaarfarne, sie ist eine ideale pflegeleichte Zimmerpflanze.

Wir haben unseren Leitfaden in 5 Abschnitte unterteilt, um Sie durch den gesamten Wartungsprozess zu führen, den Sie befolgen müssen:

  • Gebote und Verbote
  • Pflanzung
  • Anbau
  • Beschneidung
  • Probleme (Keine Sorge, wir haben auch die Lösungen bereitgestellt.)

Genug geredet hier.

Lassen Sie uns gleich eintauchen, um die Schönheit und Langlebigkeit Ihrer Lieblingspflanze Pilea peperomioides zu bewahren. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Weißt du es?
Chinesische Geldpflanze, Münzpflanze, UFO-Pflanze, Pfannkuchenpflanze, Missionspflanze und Lephtha-Pflanze sind Namen einer einzelnen Pflanze, Pilea peperomioides.

Gebote und Verbote

Pilea Peperomioides
Bildquellen pinterestreddit
EigenschaftenDOSDon'ts
PlatzierungRichtiger Standort: heller Bereich, aber kein direktes SonnenlichtStellen Sie es niemals zu weit vom Fenster entfernt auf
TemperaturenKann zwischen 52°F – 85°F (11°C – 30°C) gedeihenNicht gut bei schwankenden Temperaturen (nie unter 10°C & über 35°C)
BewässerungEinmal in 1-2 Wochen (oder weniger; fühlen Sie die Trockenheit des Bodens)Folgen Sie nicht nur Ihrem Bewässerungsplan (fühlen Sie die Bodennässe)
RotationBei sonnigem Wetter einmal wöchentlich wechselnKeine Drehung bewirkt, dass eine Seite schwer ist
WetterBenötigt bei warmem Wetter mehr FeuchtigkeitBenötigen Sie bei trockenem Wetter keine zusätzliche Feuchtigkeit
BlumenerdeVerwenden Sie eine organische Blumenerdemischung (Kokosfaser oder Torfmoos mit Perlit: 1 Teil bis 9 Teile Erde, Blatterde)Verwenden Sie keine normale Gartenerdemischung
DüngemittelFeuchten Boden düngen (einen Tag gießen, am nächsten Tag düngen)Nicht die beste Option, um den trockenen Boden zu düngen
Luftfeuchtigkeit50% - 75%Niedrige Luftfeuchtigkeit kann braune Flecken verursachen

Pflanzen machen Menschen glücklich. Wir haben das alle schon oft gehört, aber der Punkt ist, machen wir sie gleichermaßen glücklich?

Sie haben endlich Ihren immergrünen Pilea peperomioides bae in die Hände bekommen. (Pflege von Pilea Peperomioides)

So was,

Wie können Sie Ihre Pilea-Pflanze am besten pflegen?

Keine nasse Erde (Optimal: Torfmoos), direkte Sonneneinstrahlung (Optimal: indirektes helles Licht), übermäßiges Gießen (Optimal: alle 1-2 Wochen), Temperaturschwankungen (Optimal: 11°C-30°C), Überdüngung (Am besten: einmal im Monat 20-202-20 verdünnen), und Ihre Pilea-Pflanze hat einen guten Start. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Sind Sie ein Liebhaber von Innenarchitektur?
Pilea peperomioides ist die beste Zimmerpflanze, um die Schönheit Ihres skandinavischen Wohndesigns zu betonen. (Keine Sorge, es kann in jedem Interieur funktionieren. Es ist wirklich eine Freundschaftspflanze).

1. Pflanzen

Pilea Peperomioides

I. Boden

Beste Topferde: Auf Basis von Kokosfaser oder Torfmoos mit Perlit (ca. 10 %) und Blattschimmel.

Wenn Sie das Beste für Ihre Pilea-Pflanze wollen, entscheiden Sie sich für eine organische Blumenerde, nicht für irgendeine Gartenerde. Genauer gesagt sollte schnell entwässernde Erde verwendet werden, da diese Pflanzen nicht gerne in nasser Erde sitzen.

Du hast die Blumenerde. Du hast die Pflanze, aber was ist mit dem Topf selbst? Was sollte die beste Topfwahl für Ihre Pilea peperomioides-Pflanzen sein?

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Pflanze vollständig austrocknet, sollten Plastik- oder Keramiktöpfe Ihre ultimative Wahl sein. Vermeiden Sie Terrakottatöpfe, da sie porös sind und die Pflanzen austrocknen können. (nicht für Pilea-Pflanzen geeignet)

Tipp: Keine Lust auf den üblichen langweiligen Plastiktopf? Keine Sorge, wir haben dich! Benutze einen Hydro-Dip-Färbewasser-Kit um Ihren langweiligen Topf in einen neuen dekorativen Topf zu verwandeln. (Pflege von Pilea Peperomioides)

II. Hell

Pilea peperomioides ist zwar sukkulent, hat aber unterschiedliche Lichtanforderungen. Finden Sie einen hellen Punkt, von dem indirektes Licht kommt; Es ist der perfekte Ort, den Ihre Pflanze lieben wird.

Denken Sie daran, dass direktes Sonnenlicht Blätter verbrennen kann.

Beste Platzierung: Indirektes helles Licht (oder einfach neben einem Ost- oder Westseitenfenster)

Möchten Sie den perfekten Temperaturbereich für Ihre Pilea-Pflanzen kennen?

Beste Temperatur: 52 °C bis 85 °C (11 °F bis 30 °F) Temperaturgrenze: Nie unter 50 °C (10 °F) – über 95 °C (35 °F)

Pilea-Pflanzen schätzen Temperaturschwankungen nicht allzu sehr und sind keine Fans von hoher oder niedriger Lichteinwirkung. Daher sollten Sie Kümmere dich vorher um dein Licht Für Ihre Pflanze ist es zu spät.

Verbreiten Sie das Licht, nicht ungleichmäßiges Pflanzenwachstum. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Das sollten Sie nicht verpassen
Die meisten Pflanzen sind von Natur aus phototrop, was bedeutet, dass sie dazu neigen, zum Licht hin zu wachsen, ebenso wie Ihre Pilea-Peperomioide. Denken Sie daran, die Pflanze einmal pro Woche zu drehen, um ein starkes Wachstum an einem Ende zu verhindern.

III. Bewässerung

Sie haben die Pflanze, Sie kennen den richtigen Platz, um sie zu platzieren, indem Sie alle ihre Licht- und Temperaturanforderungen beobachten, aber wenn Ihre Bewässerungsgewohnheiten nicht für die Pflanze geeignet sind, nützt all die Pflege, die Sie tun, wirklich nichts.

Also, wie oft gießt du die Pilea-Pflanze?

Folgen Sie nicht Ihrem üblichen Bewässerungsplan, sondern hören Sie auf Ihre Pflanze. Eingerollte untere Blätter weisen auf eine Überwässerung hin, und leicht herabhängende Blätter weisen auf eine Unterwässerung hin.

Lassen Sie die oberen 2-3 Zoll trocknen. Wenn es klebt, stecken Sie Ihren Finger in den Boden. Vermeiden Sie das Gießen. Am besten: alle 1-2 Wochen gießen. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Hinweis: Das Kräuseln der oberen Blätter bedeutet, dass Ihre Haare zu viel Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, was bedeutet, dass Sie schließlich die Platzierung Ihrer Pflanze ändern müssen.

Pilea hat auch gerne eine Luftfeuchtigkeit von 50-75%. Braune Flecken an den Spitzen oder knusprige Blätter bedeuten, dass Ihre Pflanze mehr Feuchtigkeit benötigt. Achten Sie beim Gießen darauf, dass 20 % des Wassers aus dem Abflussloch entfernt werden (um überschüssiges Salz zu entfernen).

Um sicherzustellen, dass Ihre Blumenerde ausreichend feucht und nicht durchnässt ist, besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit a Wasserspritzpistole. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Hinweis: Weiße Flecken in Ihrer Pflanze sind Salzablagerungen, hauptsächlich aufgrund von überschüssigem Wasser oder Leitungswasser.

IV. Dünger

Verwenden Sie am besten einen verdünnten halbstarken 20-20-20-Flüssigdünger, da Ihre Pflanze sonst mit verbrannten Blättern enden kann.

Beste Zeit zum Düngen: Einmal im Monat im Herbst oder Frühjahr oder während der aktiven Wachstumsphase.

brauchen Zimmerpflanzen werden aufgrund der Freundlichkeit des Besitzers getötet. Denken Sie daran, dass jede Pflanze unterschiedliche Licht-, Temperatur-, Wasser- und Wachstumsanforderungen hat. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Seien Sie nicht übermäßig höflich. Er kann sterben!
Folgen Sie dem Grundwasser buchstäblich alle 1-2 Wochen und düngen Sie während der Vegetationsperiode einmal im Monat und Ihre Pflanze wird gedeihen.

V. Umtopfen

Holen Sie sich einen Plastik- oder Keramiktopf (2-3 Zoll größer) mit einem Ablaufloch. Setzen Sie die Steine ​​unten ein: 1 cm tiefer, um Wurzelfäule zu verhindern. Legen Sie die Blumenerde aus und pflanzen Sie die Pflanze hinein. Beste Umtopfzeit: alle zwei Jahre. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Wenn Sie einen leeren Topf in Ihrem Garten haben, bohren Sie mit diesen ein Loch hinein Bohrer. Und vermeiden Sie einen Neukauf nur um der Sache willen.

Klopfen oder kneifen Sie den Topf immer mit leichter Kraft, damit die Pflanze ihren Halt verliert. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie die Mutterpflanze vollständig und setzen Sie sie auf a störungsfreie Matte um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Wenn Ihre Pflanze Nachkommen wie Feuer im Wald produziert, sollten Sie ein etwas früheres Umtopfen in Betracht ziehen, indem Sie denselben Vorgang befolgen. (Pflege von Pilea Peperomioides)

Das möchten Sie vielleicht wissen
Pflanzen Sie die Pflanze immer in einen Behälter oder Topf, der 2-3 Zoll größer ist als der vorherige, da Pilea nicht gerne wurzelgebunden ist.

2. Wachsend

Pilea Peperomioides
Bildquellen pinterest

I. Wachstumsgeschwindigkeit

„Glück ist zu sehen, wie deine Pflanze zu wachsen beginnt.“ – sagte jeder Pflanzenliebhaber

Die Wachstumsrate oder Wachstumsrate der Pflanze hängt ganz von den Bedingungen ab, unter denen Sie sie bereitstellen. Es wird entweder gedeihen oder verrotten.

Ihre Pilea kann sich jedes Jahr verdoppeln und unter den richtigen Bedingungen sogar weiße Blüten (selten) produzieren. (Pflege von Pilea Peperomioides)

II. Vermehrung von Pilea Peperomioides

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Pilea-Pflanze zu vermehren, entweder Samen verwenden, ein gesundes Blatt mit einem Stängel schneiden oder Offset verwenden. Beste Vermehrungszeit: Vegetationsperiode oder Frühjahr.

Die Aufteilung nach Samen war noch nicht erfolgreich und Sie wissen nie, wie frisch Samen sind, die Sie online kaufen. Es wird also höchstwahrscheinlich ein Hit oder Miss sein. (Keine Lieder, Leute.) (Pilea Peperomioides Care)

Ebenso

Der Anbau mit einem Pilea-Blatt kann ziemlich schwierig sein. Sie brauchen ein gesundes Blatt, das zusammen mit dem Stängel geschnitten wird (selbst ein kleines Stück kann funktionieren) und es gießen. Und jetzt schaust du zu. Setzen Sie es nach 1-2 Monaten in die Erde.

Vergessen Sie nicht, mehrere Stecklinge zu machen, da Sie nicht wissen, welcher wurzelt. (wieder Hit or Miss)

Schließlich können Sie Ihre Pilea-Pflanze sowohl in Wasser als auch in Erde mit Versatz anbauen. Klingt einfach, oder? Hier ist, wie man es richtig macht.

Schritt-I Finden Sie Ableger oder Tochterpflanzen in der Nähe des Hauptstamms oder der Basis der Mutterpflanze

Schritt-II Schneiden Sie die Versätze so nah wie möglich am Boden (seien Sie vorsichtig).

Schritt-III Legen Sie den Stiel (nicht die Blätter) in ein Glasgefäß und stellen Sie es in einen Bereich mit hellem Sonnenlicht.

Schritt IV Drücken Sie die überwucherten Wurzeln leicht in einen kleinen Topf mit neuer Erde (1 Zoll, sichtbar nach 1-2 Wochen). (Pflege von Pilea Peperomioides)

Hallo, Sie müssen dies lesen
Wechsle das Wasser im Krug oder Glas jeden zweiten Tag, um es frisch zu halten. Halten Sie die Erde einige Wochen lang feucht, nachdem Sie die Wurzeln in den Topf gesetzt haben.

III. Beschneiden von Pilea Peperomioides

Pilea Peperomioides
Bildquellen pinterestpinterest

Die Pilea-Pflanze ist ein sanftes und zartes Wunder und natürlich nicht leicht zu finden. Daher müssen Sie beim Beschneiden sehr vorsichtig sein.

Suchen Sie nach abgestorbenen Stängeln, braunen Blättern, überwucherten Ausläufern oder beschädigten Spitzen. Drücken Sie den Stiel vorsichtig über den Knoten, um das Blatt oder den Grat zu entfernen. Benutze einen professionelles Pfropfset um unordentlich aussehende Äste abzuschneiden (bei 45°).

Ideale Zeit: Vegetationsperiode oder Frühling.

Fehler, die Sie machen können (oder die ganze Zeit gemacht haben)
Nehmen Sie es leicht, denn das Beschneiden selbst ist ein zermürbender Prozess und Sie möchten kein gesundes Blatt verlieren. Schneiden Sie jeweils 20 % zurück und lassen Sie die Pflanze atmen. Warte ein paar Wochen und fahre fort.

3. Probleme

1. Pilea mit herabhängenden Blättern

Pilea Peperomioides
Bildquellen reddit

2. Pilea mit gekräuselten Blättern

Pilea Peperomioides
Bildquellen reddit

 3. Pilea mit verbrannten Blättern

Pilea Peperomioides
Bildquellen reddit

I. Überbewässerung oder schlechte Wasserableitung

Überwässerung ist die Ursache für ein häufiges Problem bei Zimmerpflanzen, wie Vergilbung, Herabhängen oder Entlaubung.

Aber das ist nicht immer der Fall. Möglicherweise sehen Sie sich das richtige Programm an, sind aber möglicherweise immer noch mit herabfallenden oder herabhängenden Blättern konfrontiert.

Es kann auch durch unsachgemäßen Wasserablauf verursacht werden.

Lösung?

Lassen Sie den Oberboden (mindestens 25 %) trocknen, bevor Sie erneut gießen. Machen Sie während der Bewässerungssitzungen Pausen, weil Sie es nicht übertreiben und die Situation verschlimmern möchten.

II. Einrollen der Blätter

Es besteht eine gute Chance, dass Ihre Pilea peperomioides zu wenig Licht bekommt. Gewölbte Blätter oder gebogene Blätter sind Möglichkeiten, die maximale Fläche Ihrer Pflanze dem Sonnenlicht auszusetzen.

Lösung?

Wählen Sie den richtigen Platzierungspunkt (Ost- oder Westseitenfenster; helles indirektes Licht). Einmal pro Woche drehen, um das Sonnenlicht gleichmäßig über die Pflanze zu verteilen.

III. Winzige Flecken oder schwarzer Schimmel

Pileas sind weniger anfällig für Schädlinge, aber manchmal können ungesunde Pflanzen von Blattläusen (Schwarzschimmel), Wollläusen (kleine Flecken) oder Spinnmilben (Spinnennetz) befallen werden.

Lösung?

Sprühen Sie Neemöl, wischen Sie die Pflanzenblätter oder die betroffene Stelle mit insektizider Seife ab oder besprühen Sie die Pflanze mit etwas Wasser. Vergessen Sie nicht, es für 4-7 Tage zu tun.

IV. Braune Flecken

Es kann dadurch verursacht werden, dass die Pflanze hohen Temperaturen oder direktem Licht ausgesetzt wird. Braune Flecken können eine Reaktion auf Sonnenlicht sein, zB Sonnenbrand oder niedrige Luftfeuchtigkeit.

Lösung?

Ändern Sie die Pflanzenplatzierung in einen Bereich mit indirektem Licht und halten Sie ein gewisses Maß an Luftfeuchtigkeit, Feuchtigkeit und Temperatur aufrecht.

Fazit

Ihre Pflanze entspannt Sie mit ihrer Präsenz und Schönheit. Es ist an der Zeit, dass Sie dasselbe tun. Es reicht nicht aus, es nach Hause zu bringen, zu gießen und zu füttern. (Ja, wörtlich.)

Aber hey. Wir sind für dich da. Dieser Leitfaden wurde speziell für Sie erstellt, damit Sie Ihrer Pilea peperomioides-Pflanze all die Liebe und Pflege geben können.

Ja, es ist ein wartungsarme Anlage, aber das bedeutet nicht, dass es wartungsarm ist. Wir haben alle Wartungstipps, Probleme und Lösungen zusammengestellt, die Sie brauchen, um alles zu geben.

Das ist es für uns, Pflanzenfreunde!

Haben wir etwas verpasst? Ist es ein Problem, das Sie stellen möchten, oder möchten Sie eine Anleitung, die die ganze Welt wissen lässt? Lassen Sie uns in jedem Fall wissen, welche neuen Dinge Sie von unserem Leitfaden gelernt haben.

Wenn Sie weitere solche Leitfäden lesen möchten, besuchen Sie unbedingt die Molooco-Blog.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.