Alles über die Nachlaufpflanze Pilea Glauca – Pflege, Wachstum, Vermehrung und Toxizität

Pilea Glauca

Die Pflege von Pilea Glauca ist eine Frage, die uns viele unserer regelmäßigen Besucher stellen. Also haben wir uns entschieden, es von allen Seiten und Winkeln zu behandeln und einen ausführlichen Leitfaden zur Pflege von Pilea Glauca erstellt.

Wer soll lesen?

Wenn Sie, Ihre Granne Glauca, sterben, Ihnen das Leben schwer machen, verwirrende Wachstumsmuster zeigen oder überhaupt nicht wachsen, ist dieser Leitfaden für Sie.

Wir besprechen alles im Detail:

Pilea Glauca:

Pilea Glauca
Bildquellen pinterest

Wenn Sie Pilea googeln, finden Sie Pilea peperomioides oder die glückliche chinesische Geldanlage. Ja, es ist die bekannteste Sorte der Gattung Pilea.

Pilea hat zwischen 600 und 715 bekannte Sorten und gehört zur Familie der Urticaceae, die in tropischen, subtropischen und warm-gemäßigten Regionen beheimatet ist.

Glauca ist jedoch weniger berühmt, obwohl sie eine der speziellen dekorativen Zimmerpflanzen ist, die für das silbrige Pulver auf ihren Blättern bekannt ist, das Feenstaub genannt wird.

Überblick über das Werk Pilea Glauca:

Biologische BezeichnungPilea glauca
GattungPilea
FamilieUrticaceae
Gemeinsamen NamenSilver Sparkle Pilea, Pilea libanensis, Aquamarin, Pilea glauca Babytränen, Pilea mit rotem Stiel, graue Artilleriepflanze
TypSukkulente, dekorative Zimmerpflanze
Berühmt fürwinzige Kaskaden funkelnder Blätter
CareSehr leicht

Pilea Glauca Blumen:

Pilea Glauca
Bildquellen pinterest

Ja, reife Pilea Glauca-Pflanzen werden blühen. Die Blüten wachsen in Büscheln und können weiß, pfirsichfarben oder rosa sein.

Die Blütezeit ist natürlich die Blütezeit. Wenn die Blütezeit vorbei ist, verblassen die Blüten der Pilea Glauca.

Um Pilea Glauca-Blumen zu bekommen, müssen Sie bis zur nächsten Frühlingssaison warten.

Pilea Glauca Stamm:

Pilea Glauca
Bildquellen instagram

Pilea Glauca ist wegen des leuchtend roten, leuchtenden Stiels als Rotstiel-Pilea bekannt. Ja, Sie finden rot gefärbte Stängel an Pilea Glauca, die glänzende gräuliche Blätter trägt.

Pilea Glauca Blätter:

Pilea Glauca
Bildquellen pinterest

Pilea Glauca hat kleine Blätter, die in Büscheln wachsen.

Pilea Glauca ist eigentlich eine Farbquelle mit einem warmen roten Stiel, gräulichen, kaskadierenden Blättern, die in Büscheln wachsen und Blumen ähneln.

Das Beste an Pilea Glauca ist das silbrig schimmernde Puder, das auf natürliche Weise auf den Blättern sitzt, aber äußerst fesselnd anzusehen ist.

Pilea Glauca Wachstumsrate:

Diese Pflanze hat eine sehr hohe Wachstumsrate und wächst im Sommer und Frühling schnell. Heutzutage kann es vorkommen, dass Sie wachsen und sich verlangsamen, da der Winter nicht die Vegetationsperiode ist.

Pilea Glauca ist eine ungiftige, unverzichtbare Pflanze für Ihr Zuhause.

So können Sie diese Pflanze gut pflegen, sobald Sie sie haben.

Glauca Pilea Pflanzenpflege:

Zusammenfassend benötigt Pilea Glauca indirektes Sonnenlicht, eine gut durchlässige Blumenerde, mäßige Luftfeuchtigkeit und sehr leichte Düngung.

Hier sind die Details:

1. Platzierung / Licht:

Pilea Glauca
Bildquellen redditreddit

Bevor Sie es nach Hause bringen, müssen Sie sich für den perfekten Raum für Ihre Pflanze entscheiden. Ein Raum mit einem Westfenster oder einem Ostfenster mit Vorhängen wäre ein ideales Zuhause für Ihren Pilea Glauca.

Es ist toll, im Morgengrauen zwei Stunden lang der Sonne zu begegnen, aber mehr auch nicht.

Wenn der Raum den größten Teil des Tages Sonnenlicht erhält, stellen Sie sicher, dass Sie Vorhänge am Fenster anbringen, um zwischen der Glauca und der Sonne Schatten zu spenden.

Intensives Sonnenlicht kann die kaskadierenden Blätter kleiner Sukkulenten versengen oder verbrennen.

2. Luftfeuchtigkeit:

Succulents liebe Feuchtigkeit. Aber auch bei mäßiger Luftfeuchtigkeit in Zimmerhöhe gedeiht Pilea Glauca am besten. Es geht um die Sommer.

Während der Wintermonate, wenn es mehr als genug Trockenheit und niedrige Luftfeuchtigkeit gibt, müssen Sie möglicherweise einige Methoden wählen, um den Feuchtigkeitsgehalt um Ihre kleinen, flauschigen Glauca-Babytränen aufrechtzuerhalten.

Dafür können Sie:

  • Wachsen Sie Gras und platzieren Sie Pilea dort mit anderen Pflanzen, es erhöht den Feuchtigkeitsgehalt)
  • Stellen Sie die Pflanze in Schalen und Terrakottatöpfe, füllen Sie die Schalen mit Wasser, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen
  • Verwenden Sie künstliche Feuchtigkeitscremes.
  • Bringe deine Sukkulente in Bäder

Möglicherweise müssen Sie die Pflanze auch von einem warmen Raum in einen ziemlich kalten Raum mit erstickender Umgebung bringen.

3. Aufrechterhaltung der Temperatur:

Pilea Glauca
Bildquellen instagram

Pilea Glauca ist das gemütlichste Familienmitglied Ihrer Familie. Sie hat keine besonderen Temperaturansprüche, wächst aber gut bei Zimmertemperatur.

Bei normalem Wetter müssen Sie nichts Besonderes tun, aber wenn sich die Temperatur ändert und kälter wird und in Pilea Glauca müssen Sie etwas vorsichtiger sein.

Wenn es kalt ist, müssen Sie daher die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit um Ihre Pflanze herum etwas erhöhen.

4. Bewässerungsanforderung:

The fleischige Pilea Glauca speichert Wasser im Inneren. Geschwollene Blätter halten Wasser und trinken tagelang.

Daher wird starkes Gießen für diese Pflanze nicht empfohlen, aber Sie müssen in Maßen sein, wenn Sie diese schöne Babytränenpflanze gießen.

Wie man gießt, ist eine andere Sache, die die meisten Gärtner falsch machen und schließlich eine verrottende Pflanze haben.

Gießen Sie diese Pflanze erst, wenn Sie feststellen, dass die Oberseite des Topfes trocken ist. Achte außerdem beim Gießen darauf, dass das Wasser die Wurzeln erreicht, aber niemals dort bleibt.

Wenn Sie Pilea Glauca zu lange im Wasser bleiben lassen, bedeutet dies, dass Sie Ihre Pflanze töten und sie mit Ihren eigenen Händen schwächen.

Unzureichendes Gießen kann Ihrer Pflanze ebenfalls schaden. Gewellte, knusprige oder verschrumpelte Blätter. Das Ausbleichen ist auf Trockenheit zurückzuführen, die durch zu wenig Wasser verursacht wird.

Bewässern Sie Glauca einmal pro Woche mit der Bodenbewässerungsmethode, aber der Zeitplan kann sich saisonal ändern.

Einige Leute schreiben auch, dass die Blätter von Pilea Glauca trotz ausreichender und mäßiger Bewässerung gelbe Flecken bekommen – einfach brauchen.

Die Antwort auf Ihre Frage ist die Wasserqualität. Schlechtes Wasser kann gelbe Flecken unter den Blättern verursachen. Um dies loszuwerden, geben Sie Ihrer Glauca-Pflanze frisches, gereinigtes Wasser zu trinken.

5. Topfauswahl:

Pilea Glauca Aquamarin-Pflanzen halten sich sehr wohl in Terrakotta-Töpfen mit Drainagelöchern im Boden.

Dieses Drainageloch hilft, überschüssiges Wasser aus der Pflanze zu entfernen und verursacht niemals Wurzelfäule.

Wann immer Sie also einen Topf für diese bestimmte Pflanze oder eine Sukkulente mit nach Hause nehmen, die schnell abtropfen muss, verwenden Sie Terrakotta-Töpfe für sie.

6. Boden:

Wie bereits erwähnt, sollte die Erde eine gut durchlässige Blumenerde sein. Lassen Sie uns hier erklären, was eine gut entwässernde Blumenerde ist.

Es ist eine organische Erde, gut durchlässige Blumenerde, die keine fest verdichteten Partikel enthält, die Wasser durchfließen und alle Teile der Pflanze erreichen lassen.

Sie können 50 % Bio-Erde und 50 % Perlit verwenden, um eine perfekte Blumenerde herzustellen.

7. Düngemittel:

Pilea Glauca Düngemittel werden mit der Methode der Portionskontrolle angeboten.

Die Pflanze mag keine massive saisonale Düngung, sondern eine regelmäßige monatliche Düngung.

Sie können zwischen organischem und chemischem Dünger wählen, aber achten Sie darauf, die richtige Menge einzusetzen.

Zum Beispiel ist organische Erde nicht so hart, hat aber einen geringen Nährwert. Auf der anderen Seite liefern chemische Düngemittel gute Nährstoffe, können aber für die Pflanze etwas aggressiv sein.

Mischen Sie die Erde so mit Wasser, dass sie alle Teile der Pflanze erreicht, um die Bildung von Rückständen zu verhindern.

8. Beschneiden:

Das Beschneiden der Feder Glauca Grey Baby Tears ist aufgrund ihrer niedlichen kleinen Größe nicht allzu schwierig. Die Pflanze ist klein und kompakt, was das Beschneiden erleichtert.

Normalerweise benötigt Pilea Glauca keinen speziellen oder speziellen Schnitt, denn je höher der Wuchs, desto schöner wird diese Pflanze.

Suchen Sie beim Beschneiden nach beschädigten Blättern oder abgestorbenen Stängeln, schneiden Sie sie ab, das war's mit dem Beschneiden.

9. Umtopfen:

Ein Umtopfen der Pflanze ist erst nach zwei bis drei Jahren notwendig. Denn die Erde im Topf verliert nach einigen Jahren ihre Nährstoffe und daher wird neue Erde benötigt bzw. benötigt.

Die Pflanze kommt nicht aus diesem Topf heraus oder wächst an Größe. Wählen Sie daher beim nächsten Mal die gleiche Topfgröße.

Sie können auch die Erde desselben Topfes nach ein, zwei oder drei Jahren wechseln, um Ihre Pflanze glücklich zu machen.

Wie vermehrt man Pilea Glauca?

Pilea Glauca
Bildquellen pinterest

Pilea Glauca Silver Sparkler wächst schnell, daher ist die Vermehrung sehr einfach und mühelos. So können Sie Pilea über einen Stängelschnitt vermehren.

  • Holen Sie sich einen Terrakottatopf
  • Geben Sie gut durchlässige Blumenerde hinein.
  • Schneiden Sie einige Zentimeter von Stängeln mit frischen Blättern ab.
  • Legen Sie es in die Erde und lassen Sie es dort sein
  • Guilty
  • düngen
  • Und sieh, wie es sich entwickelt

Stellen Sie sicher, dass Sie sich gut um die Platzierung kümmern. Sie können auch Stecklinge mit mehreren Stängeln pflanzen, wenn Sie Bodendecker benötigen.

Pilea Glauca Toxizität:

Pilea Glauca
Bildquellen instagram

Pilea Glauca ist ungiftig für Katzen, Hunde und Menschen. Sie können diese Pflanze sicher in Ihrem Haus haben.

Bottom Line:

Hier dreht sich alles um Pilea Glauca. Wir haben versucht, alle notwendigen Dinge abzudecken. Wenn Sie jedoch weitere Fragen haben, die uns nicht in den Sinn kommen, lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben.

Wir würden gerne von Ihnen hören.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Garten und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.