Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einen Phantompudel adoptieren | Typen, Farben, Pflege und Bilder

Phantom Pudel

Wir haben alle eine Vielzahl von niedlichen und entzückenden Pudelbildern online gesehen. Das anmutige, flauschige Gefieder, das verspielte Verhalten und einzigartige Ausdrucksformen dieser sozialen Schmetterlinge haben sie zu einer Internet-Sensation gemacht.

Sie kennen vielleicht die unterschiedlichen Größen, aber wissen Sie, dass es auch Farbvariationen gibt?

Ja, es sind fast 11 Standardpudelfarben bekannt. Sie unterscheiden sich jedoch auch im Fell und können ein halbfarbiger, dreifarbiger oder imaginärer Pudel sein.

Geisterfarbener Pudel? Ist das ein Gespenst? Anzahl? Was ist das dann oder gibt es diese Art von Hund wirklich? Und können Sie ihn wie jede andere typische Hunderasse adoptieren?

Lass es uns herausfinden!

Bonus: Größen, Fellfarben, Temperament, Pflege, Gesundheit – wir haben alle Eigenschaften besprochen, die Sie wissen müssen, wenn Sie erwägen, sich diesen einzigartigen Geisterwelpen zuzulegen.

Phantom Pudel

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Der Geisterpudel ist ein teurer Pudel mit unterschiedlichen Fellfarben. Dies ist keine neue Hunderasse, sondern ein normaler Pudelwelpe mit einzigartigen Markierungen auf seinem struppigen Fell.

Der dominierende Farbton kann Braun, Apricot, Weiß, Rot, Schwarz, Silber oder Creme sein. AKC Er kennt diesen Hund jedoch nicht.

Unterschiedliche Markierungen können braun (chocolate), apricot, rot, creme oder silber sein. Diese zweifarbigen Paarungen finden sich normalerweise bei allen Geisterhunden an bestimmten Körperteilen:

  • Über die Brust
  • Über den Augen des Hundes
  • Unter dem Pudelschwanz
  • Unterseite der Beine
  • An der Seite oder am Kinn der Schnauze

Sind also alle zweifarbigen Pudelpaarungen Geisterhunde? Nein, nicht alle Pudel mit zweifarbigem Fell gelten als Geisterhunde. Zu dieser Zeit,

Was ist ein Geisterhund?

Geisterpudel sind keine eigenständigen Welpen, sie sind Pudel mit bestimmten sekundären Farbmarkierungen auf ihrem festen Fell.

Das einzigartige und schöne zweifarbige Fell hat sie bei Tierliebhabern beliebt gemacht. Sie sind jedoch nicht beim AKC registriert.

Was bedeutet es also, ein gespenstisch gefärbter Pudel zu sein?

Damit ein Pudel als Geist betrachtet werden kann, muss er in bestimmten Bereichen des primär dominanten Fells sekundäre Farbmarkierungen aufweisen.

Hinweis: Pudel werden von Natur aus mit diesen schönen Markierungen geboren. Ja, sie sind reinrassig!

Andere geisterfarbene Hunde
Ähnliche Farbmarkierungen sind bei anderen Hunden wie Dobermann (Doppelmarkierungen), Spaniel, Dackel usw. zu sehen Yorkie-Welpen.

Aussehen des Phantompudels

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Ein Geisterpudelwelpe wird wegen des zweifarbigen Fellmusters bei beiden Hunden oft mit einem Partypudel verwechselt.

Woher weißt du also, wie gespenstisch gefärbte Pudel aussehen?

Sie haben braune Augen wie andere Pudel, können aber aufgrund von Mutation, Genetik oder Krankheit auch helle Augen haben. Das Fell ist dick, dicht und flauschig, was sie sehr süß und elegant macht.

Wenn es um Fellfarben geht, haben sie immer sekundäre Markierungen an einer bestimmten Stelle (oben erwähnt).

Im Gegensatz zu Langhaarige Dalmatiner, deren schwarze Flecken nach einigen Tagen sichtbar werden, weist ihr Fell bei der Geburt sichtbare Geisterflecken auf.

Geisterwelpen können 20 bis 61 cm groß werden und etwa 6 bis 50 Pfund wiegen.

Die durchschnittliche Größe eines Geisterpudelstandards kann jedoch bis zu 70 Pfund betragen. Gleichzeitig kann der durchschnittliche Mann 40 bis 70 Pfund wiegen, verglichen mit der Frau, deren Gewicht normalerweise im Bereich von 40 bis 60 Pfund liegt.

Partypudel gegen Geisterpudel
Partypudel werden Pudel genannt, die teilweise blau, schwarz, rot, braun im weißen Fell sind. Normalerweise haben sie fast 50% vorherrschende weiße Farbe. Geisterfarbene Pudel haben jedoch kleine sekundäre Markierungen auf ihrer einfach beschichteten Haut, die jede übliche Pudel-Fellfarbe haben können.

Phantompudeltypen

Wie ein normaler Pudel können Geisterwelpen bis zu vier verschiedene Arten haben. Jede Rasse hat eine einzigartige Fellfarbe, Größe und Gewicht.

Alle Pudelrassen haben jedoch die gleiche Chance, einzigartige Markierungen zu haben:

1. Phantom-Zwergpudel

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Der Geister-Zwergpudel ist ein kleinerer Welpe, der fast 9 cm bis 11 cm groß ist und 23 bis 28 Pfund wiegt.

2. Phantom-Zwergpudel

Phantom Pudel
Bildquellen pinterest

Der Mini-Phantompudel ist etwas größer als der Zwergpudel, wiegt 15 bis 23 Pfund und ist 11 bis 14 cm groß.

3. Mittlerer (Moyen) Pudel

Phantom Pudel

Mittlere Phantompudel werden etwa 21 bis 37 Pfund und 15 bis 18 Zoll (38 cm bis 46 cm) groß. Sie gelten auch als Mini-Version einer Standard-Geisterkacke.

4. Phantom-Standardpudel

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Das Standard-Phantom hat eine ähnliche Statur und ein ähnliches Gewicht wie ein normaler Pudel, da es sich um einzigartig gefärbte Hunde handelt, nicht um unterschiedliche Rassen. Sie werden 24 cm hoch und wiegen etwa 61 bis 40 Pfund.

Hinweis: Die Art des Geisterpudels hängt von der Genetik (oder Mutation) des Hundes und seiner Eltern ab.

Teacup-Geisterpudel
Eine seltene Sorte, die noch kleiner als der Zwergpudel ist und bis zu 9 cm groß werden kann. Das Gewicht beträgt jedoch fast 23 bis 5 Pfund.

Phantompudelfarben

Phantomfarbene Pudel haben nicht nur unterschiedliche Größen, sondern werden auch nach ihren Farbmarkierungen eingeteilt. Außerdem können mehrfarbige Pudel verschiedene Sekundärfarbtöne haben, die mit dem primären einfarbigen Mantel kombiniert werden.

Phantompudel mit silberner Farbe

Silberne Geisterhunde sind eine der schönsten und beliebtesten Farbkombinationen unter Züchtern und Hundeliebhabern. Die einfarbige Farbe ist normalerweise braun oder schwarz, während die Markierungen cremefarben, silbern, hellgrau oder aprikosenfarben sein können.

Die silber-schwarze oder silber-braune Pudelkombination ist süß wie ein süßer Pudel und kann ein tolles Haustier sein, das man adoptieren kann.

Phantompudel mit Schokoladenfarbe

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Der Schokoladen-Geisterpudel macht seinem Namen alle Ehre, da er mit seinem festen braunen Mantel, der mit Aprikosen- oder Sahneflecken gemischt ist, einem Schokoriegel ähnelt.

Hinweis: Zum Lesen anklicken Panda wie Deutscher Schäferhund, das ist wie ein wirklich süßer Panda.

Phantompudel mit schwarzer Farbe

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Es ist einer der beliebtesten Geisterpudel, da die schönen, einzigartigen Markierungen auf dem dunklen Fell stärker hervortreten. Ein schwarzer Geisterpudel kann sekundäre Flecken in Creme-, Silber-, Grau-, Rot-, Weiß- und Aprikosenfarbe haben.

Tri-Phantom-Pudel

Phantom Pudel
Bildquellen instagram

Ja, sie können auch dreifarbige Markierungen haben. Es ist meistens ein schwarzer Geist mit braunen, cremefarbenen oder apricotfarbenen Markierungen und einigen weißen Markierungen auf seinem Bauch oder unter seinem Schwanz.

Phantompudel mit roter Farbe

Phantom Pudel
Bildquellen pinterest

Der rote Geist Pudel ist anmutig, anmutig und perfekt für ein Instagram-Foto wie ein süßer Schnabel. Der feste Mantel kann jedoch einen hellen oder dunklen Rotton (manchmal orange) haben. Die Markierungen sind normalerweise aprikosen- oder cremefarben.

Phantompudel-Genetik

Das Gen, das beim Pudel Phantommarkierungen verursacht (Ky/Ky), ist rezessiv, was bedeutet, dass beide Elternteile es haben müssen, um die einzigartige Feder bei den Nachkommen zu zeigen.

Dieses rezessive Gen und andere (E: Gestromt, Pferde: braune Abzeichen, EM: Farbe für Schnauze) führen dazu, dass der Standardpudel einen sekundären Farbton auf dem einfarbigen Fell hat.

Diese einzigartigen Markierungen werden oft mit dem gestreiften Fellmuster bei gestromten Pudeln verglichen. Das gestromte Muster erscheint jedoch normalerweise am ganzen Hund oder nur an bestimmten Stellen wie dem Geisterpudel.

Phantompudel-Persönlichkeit

Die Persönlichkeit eines Geisterwelpen unterscheidet sich nicht von einem normalen Pudel. Hier sind einige Persönlichkeitsmerkmale, die sie zum perfekten Haustier für Ihre Familie machen:

  • Hochintelligent
  • Verspielt
  • Energisch
  • Freundlich mit Kindern und Haustieren
  • Gehorsam
  • Leicht zu trainieren
  • Soziales
  • Menschenorientiert (liebe es, in der Nähe des Besitzers zu sein)
  • Zärtlich
  • Schutz-

Sie können jedoch oft aus Angst oder Unruhe bellen und während des Trainings auch distanziert sein. Sie können das Verhalten Ihres Pudels jedoch immer mit Ihrem Training ausgleichen und verbessern.

Phantompudel-Training

Während dies soziale Schmetterlinge und menschenorientierte kleine süße Welpen sind, müssen sie genau wie andere seltene Hunderassen wie die trainiert werden Azurischer Husky oder im Lykanischer Hirte.

Lassen Sie uns die besten Trainings- und Übungstipps herausfinden, damit Ihr Geisterpudel sein bestes Verhalten zeigen kann:

  1. Stellen Sie niedliche Puppen, lustige Plüschtiere oder nützliches Hundespielzeug das kann ihnen bei der geistigen Bereicherung helfen
  2. Gehen Sie mit Ihrem Geisterwelpen täglich eine Stunde spazieren
  3. Unterhalte den Pudel zu Hause oder er wird langweilig und fängt an zu bellen, um deine Aufmerksamkeit zu erregen.
  4. Lassen Sie Geisterpudel nicht für längere Zeit allein, da sie dazu neigen, Trennungsangst zu entwickeln.
  5. Sie sind schlaue Hunde und erfordern Spiele wie Aufheben den Ball beim Training.

Insgesamt sind diese liebenswerten Hunde auch in einem kleinen Haushalt leicht zu erziehen und brauchen nur Besitzer, die ihre tägliche Zeit dem Spielen mit ihnen widmen können.

Phantompudelpflege

Wenn Sie nach einem pflegeleichten Hund suchen, der nicht pflegeintensiv ist, ist dieser Geisterpudelwelpe nicht die richtige Wahl für Sie.

Ja! Es ist ein wartungsintensiver Hund, der täglich benötigt wird Bürsten um Schmutz oder Ablagerungen von seinem glatten und flauschigen Fell zu entfernen.

Das fordern sie auch schneiden ihre Nägel or ihre Pfoten putzen alle 5 bis 8 Tage. Was die Fütterung betrifft, können Sie ihnen Trockenfutter, Hühnchen, Weißfisch oder Gemüse füttern.

Sie können sich jedoch leicht aufgebläht fühlen. Du solltest Messen Sie die Futtermenge bevor Sie Ihr Pudelphantom geben.

Hinweis: Klicken Sie hier, um herauszufinden, was Lebensmittel für Menschen, die Ihr Hund essen kann.

Gesundheit des Phantompudels

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Geisterpudelwelpen beträgt fast 10 bis 18 Jahre, was bedeutet, dass es sich um gesunde Hunde handelt, die ein langes Leben führen können. Wie ein normaler Pudel sind sie jedoch auch anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme wie:

  • Blähungen
  • Epilepsie
  • Nebennieren-Insuffizienz
  • Hüftdysplasie

Hinweis: Besuchen Sie Ihr Pudelhaustier oft, um Ihren Geisterhund gesund und störungsfrei zu halten.

Häufig gestellte Fragen zum Phantompudel

Wie viel kostet ein Phantompudel?

Der Geisterpudel ist wegen der sekundären Markierungen auf dem einfarbigen Fell ein teurer Hund. Die Preisspanne liegt je nach Hersteller zwischen 1000 und 2000 US-Dollar oder mehr.

Ist der Phantompudel ein reinrassiger?

Nach dem zweifarbigen Muster des Geisterpudels zu urteilen, scheint es nicht reinrassig zu sein. Es ist jedoch natürlich ein Geisterhund mit farbigen Markierungen an bestimmten Stellen.

Sie sind selten, weil AKC sie nicht erkennt. Aus diesem Grund ziehen es die Züchter meist vor, einfach gemusterte Pudel zu züchten.

Sind Parti Phantompudel und Phantompudel die gleichen Hunde?

Nein, es sind verschiedene Pudel. Tatsächlich ist ein Pudel ein Hund mit weißen und anderen Farbmustern. Imaginäre Pudel sind Kombinationen aus primärer Fellfarbe mit sekundären Markierungen.

Verblassen die Phantommarkierungen mit der Zeit?

Bei Pudelkombinationshunden wie Rot oder Silber können sich die Markierungen im Laufe der Zeit zu einer helleren Farbe wie Creme, Aprikose oder Grau ändern.

Abschließende Überlegungen

Geisterpudel sind Pudel mit einzigartigen Markierungen und Farbkombinationen. Temperament, Persönlichkeit, Training, Pflege und Gesundheit unterscheiden sich nicht von anderen Standardpudeln.

Ja, es kann ein großartiger Begleiter für jeden Tierliebhaber sein!

Wenn Sie mehr über niedliche, kuschelige oder seltene Hunde erfahren möchten, besuchen Sie unsere Kategorie Haustiere.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Haustiere und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.