Wie kann man seiner Peperomia-Hoffnung Liebe ausdrücken? Einfache Pflegeanleitung für jeden faulen Pflanzenbesitzer

Peperomia-Hoffnung

Die Peperomia-Hoffnung ist wirklich eine Hoffnung für jeden Pflanzenliebhaber, der nicht viel Zeit damit verbringen möchte, die Schönheit, die sie mit nach Hause bringen, zu bewahren und zu bewahren.

Genau wie die Pferdeschwanzpalme, es ist eine schillernde, nicht klagende und verzeihende Pflanze, die außer der routinemäßigen Wartung nicht viel Aufmerksamkeit von Ihnen erfordert.

Die in Süd- und Mittelamerika beheimatete Peperomia Hope ist eine Hybride (Kombination) von Peperomia quadrifolia x deppeana. Diese prächtige Pflanze der Gattung Peperomia erfordert nur minimale Bewässerung und hohe Luftfeuchtigkeit.

Die Hoffnungspflanze kann auch als Kübelpflanze verwendet werden, um Ihre Terrasse, Ihren Balkon, Ihr Wohnzimmer oder sogar Ihre Terrasse zu dekorieren dein Schlafzimmer.

Welche weiteren Gründe brauchen Sie, um diese bezaubernde Schönheit zu bekommen? Nun, wir sprachen alle über die sehr magische Peperomie der Hoffnung.

Platzieren wir es!

Wie kümmert man sich um Peperomia Hope?

Peperomia-Hoffnung
Bildquellen pinterest

Die Pflege von Peperomia ist relativ einfach, da sie auf der Liste der steht ideale Zimmerpflanzen wie Sansevieria. Und es wurde für Pflege und Wachstum gezüchtet, also ist es nicht wirklich eine schwierige Pflanze, sich um sie zu kümmern.

Hallo, Pflanzenfreunde!
Ich bin deine Hoffnung. Du bist meine Hoffnung. Ich bin Peperomia Hope.

So können Sie mich ganz einfach pflegen:

Platzierung

Peperomia-Hoffnung
Bildquellen pinterest

Hope peperomia ist keine anspruchsvolle Pflanze, sondern eher eine mühelose Pflanze.

Die ideale Platzierung dieser Sorte ist in der Nähe eines nach Südwesten ausgerichteten Fensters oder bei geringer bis mittlerer Sonneneinstrahlung.

Hinweis: Pflanzenpeperomie ist keine launische Sukkulente, was bedeutet, dass sie auch auf der nach Osten ausgerichteten Seite gut gedeiht.

Aber sitzt die Peperomia-Hoffnung auch gerne in der Sonne? Anzahl!

Ja, Sie können künstliche Leuchtstoff- oder Wachstumsbeleuchtung verwenden, um den Sonnenlichtbedarf Ihres Peperoms zu decken.

Ziel,

Vermeiden Sie direktes Licht, da Ihre Pflanze sonst wie eine verbrannte Kartoffel aussehen könnte. (Eigentlich nicht! Er ist das.)

Diese Peperomia-Epiphyten gedeihen in hellem Licht, aber zu viel kann dazu führen, dass ihre Narben matt und leblos aussehen.

Das willst du natürlich nicht!

Temperaturen

Am besten wählen Sie einen Ort mit einer Durchschnittstemperatur von 18 °C bis 25 °C (64.4 °F bis 77 °F).

Diese Hybrid-Peperomie eignet sich auch für raue Bedingungen, aber es ist besser, sie im Winter nicht in der Nähe von Heizkörpern und im Sommer von Klimaanlagen aufzustellen.

Ihre Baby-Hoffnungspflanze kann Kälte und Hitze nicht vertragen.

Pro-Tipp: Züchte diese Hoffnungspflanzen nicht unter 10°C (50°F) oder sie könnten wirklich die Hoffnung verlieren. ;P

Verschiedene Namen von Peperomia Hope
Der botanische oder wissenschaftliche Name für Hope-Peperomia-Pflanzen ist Peperomia Rotundifolia. Auf der anderen Seite ist die nachlaufende Crassula auch als Radiator- oder Hoffnungspflanze und rundblättrige Peperomie bekannt.

Boden

Peperomia-Hoffnung
Bildquellen reddit

Peperomia-Hoffnung ist eine schwierig zu züchtende Pflanze, die gut durchlässigen und belüfteten (feuchtigkeitsspeichernden) Boden benötigt, da die Hoffnungspflanze nicht gerne in nassem und nassem Boden sitzt.

Die beste Peperomia-Erde kann als reichhaltige Blumenerde mit grobem Sand, Torfmoos, Perlit oder Kies angesehen werden.

DIY: Sie können auch Ihr eigenes Blumenerde für Ihre runde Bleipeperomie herstellen, indem Sie 1 Teil Perlit oder groben Sand und 2 Teile Torf mischen.

Peperomia-Hoffnung ist anders
Laut Nick Pileggi, einem Kräuterkenner, ist Peperomia eine einzigartige Sukkulente, da sie in den Wintermonaten aktiv wächst, im Gegensatz zu anderen Sukkulenten, die im Sommer und Frühling ein hohes Wachstum zeigen.

Bewässerung

Peperomia-Hoffnung
Bildquellen reddit

Das einzig Schwierige, was man über die Pflege der Peperomia lernen muss, ist ihr Wasserbedarf.

Ein wenig reicht aus, Peperomia passt perfekt, wenn es um die Bewässerungspflege von Hoffnungspflanzen geht.

Im Allgemeinen gehört dieser Strahler zu den zuverlässigen Peperomia-Arten für den Anbau von Pflanzen, aber wir können sagen, dass beim Gießen Vorsicht geboten ist.

Gießen Sie Ihre Peperomia alle 8-14 Tage.

Sie können auch die Soak-Dry-Methode für Ihre Peperomia-Zimmerpflanze anwenden, aber lassen Sie die obere (2″-3″) Erde trocknen, bevor Sie die Sukkulente erneut gießen.

Erst gießen, wenn 100 % trocken! Lassen Sie Ihre „Hoffnung“ nicht die Hoffnung verlieren! (Sie sehen, was wir hier tun 😉)

Genau wie Peperomie prostrata, sie hassen es, überwässert zu werden. Und übermäßiges Gießen führt nur dazu, dass die Blätter gelb, hängend und kalt werden.

Es kann auch Wurzelfäule, Rindenkämme (auf Blättern) und Erweichung der Stängel verursachen, was schließlich dazu führen kann, dass die Pflanze sich verschlechtert, da sie ein kleines Wurzelsystem hat.

Tipp: Stecken Sie Ihren Finger in die Erde. Wenn du dich trocken fühlst, lasse deine Peperomia wässrig und feucht. Nur riskieren Sie nicht Ihre Pflanze!

Nehmen Sie nicht Hoffnung von Ihrer Hoffnung
Wenn Sie nicht zu viel gießen, wird Ihre Peperomia gedeihen, oder sie wird all ihre Aufregung verlieren!

Luftfeuchtigkeit

Die rundblättrige Peperomia oder Hoffnungspflanze ist eine einfach zu züchtende Pflanze und erfordert Umgebungsbedingungen mit mittlerer bis hoher Luftfeuchtigkeit.

Ist Peperomia Hope eine gute Zimmerpflanze? Ja! (Sie können die obige Zeile noch einmal lesen. ;p)

Sorgen Sie für eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit von 50 %, damit Ihre Hoffnungspeperomie gedeihen und gedeihen kann.

Expertentipp mit professionellem Guide
Wenn Ihr Zuhause weniger feucht ist, verwenden Sie einen Luftbefeuchter, um sicherzustellen, dass Ihre kostbare Hoffnung auf gesundes Wachstum und alle Hoffnung für die Zukunft gerichtet ist.

Düngemittel

Diese hängende Jadepflanze ist nicht schwer zu handhaben, aber ein ausgewogener Dünger wie ein 10-10-10 oder 1-1-1 ist ideal. Sie können ihnen auch jede Gülle geben, aber denken Sie daran, den Dünger um die Hälfte zu verdünnen.

Verzeihende Peperomien müssen während der Vegetationsperiode einmal im Monat oder alle zwei Wochen gedüngt werden, aber düngen Sie sie nicht während der Wintermonate.

Hinweis: Jede optimale Pflanzenpflege hängt von ihrem Standort und den Umweltbedingungen ab, in denen sie wachsen.

Wenn Sie also beobachten, wie Ihr Peperom das ganze Jahr über aktiv wächst, können Sie eine regelmäßige Düngeroutine anpassen, um seinen Nährstoffbedarf zu decken.

Ein cooles Wort für die Cool Peperomia Hope Plant.
Im 1. Jahr werden deine Peperomia-Hoffnungen schlafen, im 2. Jahr wirst du Gänsehaut bekommen, im 3. Jahr wird es dir zeigen, wie gut es springen kann.

Topfen & Umtopfen

Peperomia-Hoffnung
Bildquellen Imgur

Der erste und wichtigste Tipp ist, nicht zu oft zu wiederholen. Weil Peperomia Hope ein kleines Wurzelsystem hat und häufiges Umtopfen und Umtopfen nur das Wachstum beeinträchtigt.

Der ideale Zeitpunkt zum Umtopfen ist, wenn Sie bemerken, dass die hoffnungsvolle Peperomia aus dem Topf kommt, ein Drainageloch aufweist oder schnell auszutrocknen beginnt.

Für bestes Wachstum gehen Sie für die Topfgröße einen Zoll höher, füllen Sie den Boden mit frischer Erdmischung und pflanzen Sie Ihre Pflanze vorsichtig ein (beschädigen Sie nicht die Stängel).

Ihre Peperomia-Hoffnung wird einen flachen Topf lieben, da die kleinen Töpfe es der Erde nicht erlauben, sich zu verwässern.

Pro-Tipp: Achten Sie beim Umtopfen auf braune, matschige oder verfaulte Wurzeln, um eine gesunde Peperomie der Hoffnung zu erhalten.

Eine gut gepflegte Peperomie ist eine glückliche Peperomie!

Fortpflanzung

Stängelschnitt und Blätter sind zwei Möglichkeiten, Peperomia-Hoffnungspflanzen zu vermehren.

Wurzelschneidemethode:

Die Vermehrung der Peperomie durch einen Stängelschnitt ist so einfach, wie es sich anhört. Schneiden Sie einen Stamm (3 Zoll oder 8 cm) mit a Baumveredelungsset über dem Knoten (zwei-drei Blätter), schwielig lassen, schließlich in Wasser legen.

Und es hat einen guten Start in die Produktion neuer Wurzeln hingelegt.

Sobald sich die Wurzeln entwickelt haben, nehmen Sie etwas frische und alte Erdmischung (von der Mutterpflanze) auf störungsfreier Gartenmop.

Mischen Sie gut und geben Sie die soeben zubereitete Blumenerdemischung in einen neuen Topf. Führen Sie die Wurzel vorsichtig hinein und lassen Sie sie wachsen.

Pro-Tipp: Stellen Sie frisch entwickelte Wurzeln in einen warmen, feuchten, hellen Raum. Besprühen Sie regelmäßig, da wachsende Pflanzen mehr Pflege benötigen.

Blattschneidemethode:

Die Grundpflege ist bei dieser Methode gleich, abzüglich des Schritts der Wasserwurzelung. Schneiden Sie die Blattstiele von der Hoffnungspflanze ab und pflanzen Sie sie direkt in die Erde.

Mit einer Plastiktüte abdecken (für zusätzliche Hitze) und jeden zweiten Tag besprühen.

Hinweis: Achten Sie auf die wachsende Baby-Peperomie, z. B. auf die Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit und des Bewässerungsbedarfs.

Und nach ein paar Wochen behandeln Sie sie wie Peperomia-Pflanzen der Eltern.

Seien Sie nicht beunruhigt
Peperomia Hope ist eine langsam wachsende Pflanze. Wenn Sie ihnen nicht genügend Licht zur Verfügung stellen, werden sie noch langsamer. Helles indirektes Sonnenlicht und etwas Gießen sind für ein gutes Wachstum der Peperomie unerlässlich.

Hier ist ein Video zur Vermehrung der Peperomia-Hoffnung durch Blattstecklinge:

Beschneidung

Obwohl die Peperomia-Hoffnung zu den langsam wachsenden Arten gehört, sind sie auch als hängende Pflanzen bekannt, deren Stängel bis zu 18 Zoll oder 45 cm lang werden können.

Daher muss diese prächtige Zimmerpflanze gelegentlich beschnitten und gepflegt werden, um ihre Schönheit zu erhalten.

Entfernen Sie beschädigte Blätter, kranke Stängel und schneiden Sie alle Blätter ab, die das Aussehen Ihrer immergrünen Aufsitzerpflanze beeinträchtigen.

Die perfekte Hängepflanze, um Ihr Zuhause zu verschönern
Die hängende Natur der Peperomia-Hoffnung macht sie zu einer idealen Wahl für eine hängende Pflanze. Wählen Sie einen Ort, an dem es genug helles Licht bekommt, und lassen Sie es die Magie um Sie herum widerspiegeln.

Blüte

Blüht die Peperomia der Hoffnung? Anzahl! aber wir sind sicher, dass das auffällige Aussehen der Ampelpflanze dafür sorgen wird.

In einigen Fällen sind an den stacheligen Stängeln der Peperomia winzige Blüten zu sehen, die jedoch schwer zu erkennen sind.

Häufige Probleme

Peperomia Hope ist eine relativ zuverlässige und einfach anzubauende Pflanze, aber es kann immer noch einige Probleme wie Schädlinge, gelbe und stumpfe Blätter geben.

1.Blätter Curling

Es kann zwei Gründe geben, warum sich die Blätter der Peperomia hoffnungsvoll kräuseln, entweder weil sie überdüngt sind oder weil sie Insektenbefall ausgesetzt sind.

2. Schädlinge

Massen von weißer Baumwolle auf den Unterseiten von Blättern oder Stängeln weisen darauf hin, dass Ihre Hoffnungs-Peperomie von Schädlingen oder Wollläusen angegriffen wird.

Eine Lösung aus 2 Teelöffeln Neemöl und flüssigem Spülmittel und zu gleichen Teilen warmem Wasser kann helfen, beides zu beseitigen.

Hinweis: Sie können die insektizide Do-it-yourself-Lösung auch in eine Sprühflasche geben und damit über Ihre Pflanze sprühen.

3. Gelbe und hängende Blätter

Vergilbende herabhängende Blätter sind Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Peperomia-Hoffnung überwässert haben. Übermäßiges Gießen kann auch Wurzelfäule verursachen und den Stängel aufweichen.

Denken Sie daran, die Feuchtigkeit oder Trockenheit des Bodens zu überprüfen, bevor Sie sich entscheiden, Ihre Pflanze zu gießen.

4. Stumpfe und leblose Blätter

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Peperomia-Blätter aussehen, als wären sie von jemandem gelutscht worden, ist es an der Zeit, sie zu beschatten. Ja, du wirfst viel Licht in ihren Weg!

Verfärbte Blätter können auch bedeuten, dass deine Pflanze überwässert ist.

Abschließende Überlegungen

Wenn Sie eine sukkulente Person sind, aber nicht wissen, ob Sie eine Zimmerpflanze kaufen sollen, ist diese pflegeleichte Peperomia-Hoffnung genau das Richtige für Sie.

Es ist schwer zu sagen, warum über diese seltene Pflanze nicht so viel gesprochen wird, obwohl sie zu den beste Zimmerpflanzen bekommen.

Wenn Sie jedoch immer noch verwirrt sind, kaufen Sie eine Hoffnungspflanze und pflegen Sie sie gelegentlich; Sie werden sehen, wie sich Ihre Peperomia von selbst bessert.

Wenn Sie mehr über atemberaubende und fehlerverzeihende Pflanzen erfahren möchten, die einfach zu züchten sind, besuchen Sie uns auf jeden Fall Molooco-Blog.

Denn wir nehmen Ihre Meinung ernst!

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.