Myrtle Flower Fakten: Bedeutung, Symbolik und Bedeutung

Myrtenblume

Über Myrtus (Myrte) und Myrtle Flower

Myrte Blume, Myrte

Für den Hauptgürtel-Asteroiden siehe 9203 Myrtus.

Myrtus, mit dem gebräuchlichen Namen Myrte, Ist ein Gattung of blühende Plfanzen in der Familie Myrtengewächse, beschrieben von schwedischem Botaniker Linnaeus von Studenten unterstützt.

Über 600 Namen wurden in der Gattung vorgeschlagen, aber fast alle wurden entweder in andere Gattungen verschoben oder als Synonyme angesehen. Die Gattung Myrtus hat drei Spezies heute anerkannt:

Beschreibung

Gemeine Myrte

Myrtus Communis, die „Gemeinde Myrte“, ist im ganzen Land beheimatet MittelmeerregionMakaronesien, Westasien und dem indischen Subkontinent. Es wird auch kultiviert.

Die Pflanze ist ein immergrün Strauch oder klein Baum, wächst auf 5 Meter (16 ft) hoch. Die Blatt ganzrandig, 3–5 cm lang, duftend ätherisches Öl.

Das Star-ähnliche Blume hat fünf Blütenblätter und Kelchblätter und zahlreiche Staubblätter. Blütenblätter sind normalerweise weiß. Die Blüte wird bestäubt von Insekten.

Die Frucht ist eine Runde Beere mehrere enthalten Saatgut, meist blau-schwarz gefärbt. Eine Sorte mit gelb-bernsteinfarbenen Beeren ist ebenfalls vorhanden. Die Samen werden verteilt durch Vögel die die Beeren fressen.

Sahara-Myrte

Myrtus Nivellei, die Sahara-Myrte, (Tuareg-Sprachetefeltest), ist endemisch in die Berge der Mitte Sahara Wüste. Es ist in einem begrenzten Bereich in der gefunden Tassili n'Ajjer Berge im Süden AlgerienUnd der Tibesti-Gebirge Im Norden Chad.

Es kommt in kleinen Gebieten mit spärlichen Reliktwäldern in montanen Höhen über den Wüstenebenen der zentralen Sahara vor.

Es ist ein traditionelles Heilpflanze für die Tuareg-Leute.

Fossilien

250 Fossil Saatgut von †Myrtus paläocommunis wurden beschrieben von Mittleres Miozän Schichten des Fasterholt-Gebietes in der Nähe Silkeborg im Zentrum JütlandDanmark.

Verwendung

Gartenarbeiten

Myrtus Communis wird weithin kultiviert als Zierpflanze zur Verwendung als Strauch in Gärten und  Parks. Es wird oft verwendet als Hecke Pflanze, mit ihren kleinen Blättern, die sauber scheren.

Wenn sie seltener geschnitten wird, hat sie im Spätsommer zahlreiche Blüten. Es braucht einen langen heißen Sommer, um seine Blüten zu produzieren, und Schutz vor Winterfrösten.

Die Arten und die Unterart M. Communis subsp. Tarentina habe die gewonnen Royal Horticultural Society's Auszeichnung des Gartenverdienstes.

Kulinarisch

Myrtus Communis wird auf den Inseln von verwendet Sardinien und  Korsika um einen aromatischen Likör namens . herzustellen Myrte by mazerieren es in Alkohol. Myrte ist eines der typischsten Getränke Sardiniens und kommt in zwei Sorten: mirto rosso (rot) entsteht durch Mazeration der Beeren und mirto bianco (weiß) wird aus den selteneren gelben Beeren und manchmal den Blättern hergestellt.

Viele mediterrane Schweinefleischgerichte enthalten Myrtenbeeren, und gebratene Ferkel werden oft mit Myrtenzweigen in der Bauchhöhle gefüllt, um dem Fleisch einen aromatischen Geschmack zu verleihen.

Die Beeren, ganz oder gemahlen, wurden als Pfefferersatz verwendet. Sie tragen zum unverwechselbaren Geschmack von Mortadella Wurst und der dazugehörige Amerikaner Bologna-Wurst.

In Kalabrien wird ein Myrtenzweig durch getrocknete Feigen gefädelt und anschließend gebacken. Die Feigen erhalten durch die ätherischen Öle des Krauts einen angenehmen Geschmack. Anschließend werden sie über die Wintermonate genossen.

Heil-

Myrte, zusammen mit Weidenbaum Rinde, nimmt in den Schriften von HippokratesPliniusDioskurides, Galen und die arabischen Schriftsteller. Es wird seit mindestens 2,500 v. Chr. von alten Ärzten gegen Fieber und Schmerzen verschrieben Sumer.

Die Wirkung von Myrte beruht auf einem hohen Gehalt an Salicylsäure, eine Verbindung, die mit verwandt ist Aspirin und die Grundlage der modernen Medikamentenklasse, bekannt als NSAIDs.[Bearbeiten]

In mehreren Ländern, insbesondere in Europa und China, gibt es eine Tradition, diese Substanz bei Nasennebenhöhlenentzündungen zu verschreiben. Eine systematische Übersicht über pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung von Rhinosinusitis kam zu dem Schluss, dass die Evidenz dafür, dass pflanzliche Arzneimittel bei der Behandlung von Rhinosinusitis nützlich sind, begrenzt ist und dass für Myrtus Es liegen keine ausreichenden Daten vor, um die Bedeutung der klinischen Ergebnisse zu überprüfen.

In Mythos und Ritual

Klassik

In griechische Mythologie und Ritual war die Myrte den Göttinnen heilig Aphrodite und DemeterArtemidor behauptet, dass in der Traumdeutung „eine Myrtengirlande dasselbe bedeutet wie eine Olivengirlande, nur dass sie für Bauern wegen der Demeter und für Frauen wegen Aphrodite besonders günstig ist. Denn die Pflanze ist beiden Göttinnen heilig.“ 

Pausanias erklärt, dass eine der Grazien im Heiligtum at Elis hält einen Myrtenzweig, weil „die Rose und die Myrte der Aphrodite heilig und mit der Geschichte von“ verbunden sind Adonis, während die Grazien von allen Gottheiten der Aphrodite am nächsten verwandt sind.“ Myrte ist die Girlande von Iacchus, Nach Aristophanes, und der Sieger bei der Das Verbot Iolaea, gehalten zu Ehren des thebanischen Helden Iolaus.

In Rom erklärt Virgil, dass „die Pappel am liebsten“ Alcides, die Rebe zu Bacchus, die Myrte zu schön Venus, und seine eigenen Lorbeer zu Phoebus.“ Bei der Veneraia, Frauen badeten mit Kronen, die aus Myrtenzweigen gewebt waren, und Myrte wurde in Hochzeitsritualen verwendet. In dem Aeneid, Myrte markiert das Grab der Ermordeten Polydoros in ThraceÄneas“ Versuche, den Strauch zu entwurzeln, lassen den Boden bluten, und die Stimme des toten Polydorus warnt ihn zum Gehen. Die Speere, die Polydorus aufgespießt haben, wurden auf magische Weise in die Myrte verwandelt, die sein Grab markiert.

Jüdisch

In Jüdische Liturgie, die Myrte ist eine der vier heiligen Pflanzen (Vier Arten) von Sukkot, die Laubhüttenfest repräsentiert die verschiedenen Persönlichkeitstypen, aus denen die Gemeinschaft besteht. Die Myrte, die duftet, aber keinen angenehmen Geschmack hat, steht für diejenigen, die gute Taten haben, obwohl sie kein Wissen haben Tora lernen. Die drei Zweige werden von den Anbetern zusammengezurrt oder geflochten a Palme Blatt, a Weide Ast, und a Myrte Ast.

The etrog or Zitrone ist die Frucht in der anderen Hand als Teil des Lulav Wellenritual. In Jüdische Mystik, die Myrte repräsentiert die phallische, männliche Kraft, die im Universum am Werk ist. Aus diesem Grund wurden dem Bräutigam manchmal Myrtenzweige geschenkt, wenn er nach einer Hochzeit das Hochzeitsgemach betrat (Tos. Sotah 15:8; Ketubot 17a). Myrten sind sowohl das Symbol als auch der Duft von Eden (BhM II: 52; Sefer ha-Hezyonot 17). Die Hechalot text Merkavah Rabbah verlangt als Element eines theurgischen Rituals, an Myrtenblättern zu lutschen.

Kabbalisten verbinden Myrte mit der Sefira von Tiferet und verwenden Zweige in ihren Schabbat- (insbesondere Havdala) Riten, um ihre harmonisierende Kraft zu entziehen, wenn die Woche beginnt (Schab. 33a; Zohar Chadash, SoS, 64d; Sha'ar ha-Kavvanot, 2 , S. 73–76). Myrtenblätter wurden dem Wasser beim letzten (7.) Spülen des Kopfes im traditionellen sephardischen Tahara-Handbuch (Lehre des Rituals zum Waschen der Toten) zugesetzt. Myrten werden oft verwendet, um einen Segen über eine duftende Pflanze zu rezitieren Hawdala Zeremonie, sowie vorher Kiddusch ist einige Sefardisch und  Chassidisch Traditionen.

Mandäer

In den Mandäische Religion, Myrtenkränze (klila) werden von Priestern bei wichtigen religiösen Ritualen und Zeremonien wie Taufe und Totenmessen verwendet (Masikta). Myrtenkränze gehören auch zum darfash, das offizielle Symbol von Mandäismus bestehend aus einem olivfarbenen Holzkreuz, das mit einem weißen Seidentuch bedeckt ist.

zeitgenössisch

In neuheidnischen und Wicca-Ritualen wird Myrte, obwohl sie außerhalb des Mittelmeerraums nicht heimisch ist, heute allgemein mit verbunden und ist ihr heilig Beltane (Maifeiertag).

Myrte in einem Hochzeitsstrauß ist ein allgemeiner europäischer Brauch.

Ein Zweig Myrte aus Queen Victoria's Hochzeitsstrauß wurde als Slip gepflanzt, und Zweige davon wurden immer wieder in königliche Hochzeitssträuße aufgenommen.

Gartengeschichte

Rom

Aufgrund seiner eleganten Gewohnheit, seines ansprechenden Geruchs und seiner Annehmlichkeit zum Schneiden durch die topiarius, ebenso wie für sakrale Assoziationen war die Myrte ein unverzichtbares Merkmal von Römische Gärten. Als Erinnerung an die Heimat wird es überall dort eingeführt worden sein, wo sich römische Eliten niederließen, sogar in Gebieten der Mittelmeerraum wo es nicht schon endemisch war: „Die Römer … müssen sicherlich versucht haben, einen Strauch zu etablieren, der so eng mit ihrer Mythologie und Tradition verbunden ist“, bemerkt Alice Mäntel. Im Gallien und  Britannia es wird sich nicht als winterhart erwiesen haben.

England

In England wurde es im 16. Jahrhundert wieder eingeführt, traditionell mit der Rückkehr aus Spanien im Jahr 1585 von Sir Walter Raleigh, der auch den ersten mitgebracht hat Orangenbäume in England gesehen. Myrtus Communis einen ähnlichen Schutz vor Kälte und Nässe im Winter benötigt haben. Alice Coats notiert eine frühere Aussage: 1562 Königin Elisabeth I.'s großartiger Minister Herr Burghley schrieb an Herrn Windebank in Paris, um ihn um eine Zitrone, einen Granatapfel und eine Myrte zu bitten, mit Anweisungen für ihre Kultur - was darauf hindeutet, dass die Myrte wie die anderen noch nicht vertraut war.

Durch 1597 John Gerard listet sechs Sorten auf, die in Südengland angebaut werden, und bis 1640 Johannes Parkinson bemerkte eine gefüllte Blüte. Alice Coats meint, dass dies das gleiche Doppel war wie die Tagebuchschreiberin und Gärtnerin Johannes Evelyn notiert „wurde zuerst vom Unvergleichlichen entdeckt“ Nicolas-Claude Fabri de Peiresc, die ein Maultier von einem wilden Strauch ernten ließ.“

Im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert wurden Myrten in Kisten, Töpfen und Kübeln zum Sommer in den Garten gebracht und mit anderen zarten Grüns in einem überwintert Orangerie. Schönes Kind, Der Stadtgärtner (1722) stellt ihre vorübergehende Nutzung fest, die jährlich von einem Gärtner gemietet wird, um in den warmen Monaten einen leeren Kamin zu füllen.

Mit dem Zustrom dramatischer zarter Pflanzen und Sträucher aus Japan oder Peru im 19. Jahrhundert nach England wurde es schwieriger, Platz für die gewöhnliche Myrte der Grenzhärte zu finden.

Myrte Blume, Myrte
M. Communis ssp. Tarentina Lebenslauf. 'Compacta' im Garten

Myrte ist eine Rasse mit mehr als 600 Sorten von Liebes- und Hochzeitsblumen.

Aus der Familie der Myrtaceae produziert Myrte weiße sternförmige Blüten mit ovalen Blütenblättern.

Stör wird wegen seiner bekannten Glückssymbole für Ehe, Wohlstand und Keuschheit bei Hochzeitszeremonien, Valentinstagsfeiern und Liebesbeziehungen verwendet. (Myrtenblume)

Myrte Blume Bedeutung

Die Bedeutung der Myrte wurde bedeutungsvoll mit der Unschuld, Reinheit, dem Glück und dem Wohlstand in Verbindung gebracht, die von vielen alten Kulturen verehrt werden. Die Blume gilt jedoch als ein einziges Symbol, das Liebe ist. (Myrtenblume)

1. Viel Glück in der Ehe

Myrte Blume, Myrte

Ein anderer Name für die Gemeine Myrtenblume ist Butterblume, da sie häufig bei Hochzeiten verwendet wird.

Der Myrtenstrauß, der dem Brautpaar geschenkt wird, symbolisiert Glück im Leben, eheliche Treue und Liebe zwischen den Paaren.

Daher wird es von königlichen Familien häufig verwendet. Bei der Hochzeit von Prinz Harry trug Meghan Markel einen Blumenstrauß aus weißer Myrte. (Myrte Blume)

Genau wie die königliche Hochzeit wird sie auch in Tausenden anderer Ehen verwendet. (Myrtenblume)

2. Wohlstand

Lange Zeit glaubte man, dass Myrte, wie die Geldpflanze, Reichtum und Wohlstand bringt, wenn sie zu Hause angebaut wird. (Myrtenblume)

3. Keuschheit

Myrte symbolisiert Keuschheit, Aufrichtigkeit, Liebe und Loyalität. Von Paaren verwendet bedeutet, dass sie sich in allen Angelegenheiten treu sind. (Myrtenblume)

4. Liebe:

Die Verbindung der Myrte mit der Liebe ist nicht so neu, da sich Spuren in griechisch-orthodoxen Kulturen treffen, wo die Myrtenpflanze reine und unschuldige Liebesgefühle symbolisiert.

Sie können immer noch die Verwendung dieser Blume bei Flitterwochen-Anlässen und zur Feier von Liebestagen sehen. (Myrtenblume)

Myrte Blume Symbolik

Es ist ein Symbol für Frieden und Liebe in der griechischen und römischen Mythologie.

Während die Bibel es als Feier und Glück symbolisiert, symbolisiert es im Judentum Gerechtigkeit, Süße, göttliche Großzügigkeit und Frieden.

Antike griechische und römische Mythologien

Die Griechen und Römer nannten diese Blume Myrtos bzw. Myrtus.

Der griechischen Mythologie zufolge soll die Nymphe Daphne als Myrte verkleidet sein, um Apollo abzulenken.

Mersin galt als Symbol für Liebe, Frieden, eine glückliche Ehe und war Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe, heilig.

Auch in der Vergangenheit wurden die Sieger am Ende jeder Olympiade mit Myrtenkränzen gekrönt.

Zu Ostern wurde Myrte auch auf Kirchenböden verstreut und Dichter und Dramatiker in Rom wurden mit Myrtenkränzen geehrt.

Sogar einer der Titel der Venus, der römischen Göttin der Liebe, war Venus Murcia (Land der Myrte), was die Bedeutung dieser Pflanze für sie repräsentiert. (Myrtenblume)

In der Bibel Schrift

In der Bibel, Myrte wird symbolisiert als Zeichen des Feierns und des Glücks.

Die erste Erwähnung findet sich in Nehemia 8, wo die Leute am Laubhüttenfest gebeten wurden, Holz von Bäumen, einschließlich Myrten, zu sammeln, um eine Hütte zu bauen.

Ein weiterer Hinweis ist in Sacharja 1:8-11, wo ein Mann dargestellt wird, der zwischen den Myrtenbäumen steht und die Schönheit der Natur genießt. (Myrtenblume)

Im Judentum

In Judentum, Myrte heißt Hadassah, ein heiliges Kraut unter drei anderen Kräutern, auf dem Fest des Standes im Jahr 445 v.

Myrte wird wegen ihres Duftes, der sich um sie herum verbreitet, als Metapher der Wahrheit verwendet.

In den königlichen Familien von Großbritannien

Laut dem Tagebuch von Königin Victoria beaufsichtigte ihr Ehemann, Prinz Albert, den königlichen Garten, um Myrten zu verpflanzen.

Seitdem gilt die Myrte als königliche Blume, die Königinnen und Prinzessinnen geschenkt wird. Aus diesem Grund wird sie auch Victorias Myrtenblume genannt.

Stör ist immer noch ein heißer Einsatz bei königlichen Hochzeiten, wie der Hochzeit von Prinz William und Prinz Harry. (Myrtenblume)

Bedeutung der Myrtenblume für verschiedene Farben:

Myrte Blume, Myrte

Die Farbe einer Blume ist nicht nur eine Variation der Natur, sondern eine ganz andere Bedeutung. Zum Beispiel, Dahlie schwarz hat eine andere Bedeutung als Dahlienrot.

Hier

Die gewöhnliche weiße Myrtenblütenfarbe symbolisiert Keuschheit. (Myrtenblume)

Andere Farben sind:

  • Lila Myrte Bedeutung:

Lila Myrte ist ein Symbol für Königtum, Schönheit, Macht und Wohlstand. Du kannst Gib es deiner Mutter, Lehrer oder jemand, den du von ganzem Herzen respektierst.

  • Fuchsia Myrte Bedeutung:

Fuchsia ist die Farbe der Frau und daher die Fuchsienmyrte. Es symbolisiert Weiblichkeit und gibt der Frau, die Sie lieben, ein perfektes Fest.

  • Rosa Myrte Bedeutung:

Pink ist weich und daher bezieht sich seine Bedeutung auf Freundlichkeit, Liebe, Romantik und natürlich Feminismus. Das perfekte Geschenk für jeden, den Sie lieben! (Myrtenblume)

Gemeine Myrte Blumenbilder:

Myrte Blume, Myrte
Myrte Blume, Myrte
Myrte Blume, Myrte

Bedeutungsvolle Vorteile von Myrtle Flower im Leben:

Verwendung:

  • Es ist berühmt für seine Verwendung als Massageöl.
  • Myrtenöl wird in der Medizin und in der Hautbehandlung verwendet.
  • Zum Würzen bestimmter Rezepte wie Fleischsaucen
  • Verwendung in Parfüms und Toilettenwasser
  • Wird aufgrund seiner adstringierenden Eigenschaften in Badewasser verwendet

Vorteile:

  • Verbessert die Haut
  • Verbessert das Atmungssystem
  • Antidepressivum
  • Hilft Diabetes zu bekämpfen
  • Hilft HPV-Krankheit zu verhindern

Vorsichtsmaßnahmen

  • Verwenden Sie nach der Verdünnung immer Myrtenöl.
  • Die orale Einnahme von Myrtenöl gilt als nicht sicher.
  • Den Kontakt mit den Augen vermeiden
  • Es sollte niemals bei Kindern verwendet werden

Allgemeine botanische Fakten der Myrte-Blume:

1. BLUMEN

Gemeine Myrte hat weiße Blüten.

Kreppmyrtenblüten sind rosa bis rot.

Während Wachsmyrtenblumen nicht wie gewöhnliche Blumen sind; sie können stattdessen besser als hängende grüne Beere beschrieben werden. (Myrtenblume)

2. BLÄTTER

Gewöhnliche Myrte hat ovale Blätter von 3-5 cm Länge.

Die Blätter der Kreppmyrte sind nicht so lang; stattdessen sehen sie eher orange aus.

Ganz anders als diese beiden, sind die Blätter der Wachsmyrte 2-4 Zoll lang und ½ Zoll breit.

3. NUTZUNG

Zusätzlich zu den dekorativen und medizinischen Verwendungen aller drei Myrten wird Bienenwachsmyrte zur Herstellung von Kerzen verwendet, da das Wachs aus den Beeren gewonnen wird. (Myrtenblume)

4. RITUALE BEDEUTUNG.

Alle Myrten gelten als Zeichen von Glück und Wohlstand. Daher wird es auf Ehen präsentiert.

Conclusion

All dies drehte sich um die Myrtenblume, ihre Bedeutung, Symbolik und Bedeutung. Planen Sie Myrte Blume zu kaufen? Lass es uns im Kommentar unten wissen.

Vergessen Sie auch nicht, zu pinnen / zu bookmarken und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.