Nehmen Sie die echte Pflanze mit nach Hause? Alles über Super Rare Monstera Obliqua

Monstera Obliqua

Über Monstera Obliqua:

Monstera schräg ist eine Art der Gattung Monstera in Mittel- und Südamerika beheimatet. Die bekannteste Form von Obliqua ist die aus Peru, die oft als „mehr Löcher als Blätter“ beschrieben wird, aber es gibt Formen im Obliqua-Komplex mit wenig bis gar keiner Fensterung wie der bolivianische Typ. Eine Illustration der allgemeinen Variation der Blattform ausgewachsener Blätter bei verschiedenen Individuen dieser Art findet sich in Michael Madisons 'A Revision of Monstera'. 

An hemiepiphytisch Kletterpflanze wie die meisten anderen Monstera-Arten ist Obliqua vor allem für ihr oft hoch gewachsenes Laub bekannt gefenstert, bis zu dem Punkt, an dem mehr leerer Raum als Blatt ist. Ziemlich teuer im Anbau, wird diese Art oft mit anderen Monstera verwechselt wie Monstera adansonii.

Monstera Obliqua
Botanische Illustration von M. obliqua by Adolf Engel

Der Einkauf von seltenen Kräutern ist dank der verfügbaren Online-Optionen viel einfacher.

Aber wenn wir online einkaufen, finden wir oft nicht, wonach wir suchen, weil manche Pflanzen so selten sind, dass die Leute nicht einmal ihren richtigen Namen kennen.

Zum Beispiel ist Monstera Obliqua, eine aufgrund ihrer zarten Spitzenblätter seltene Pflanze, im Handel erhältlich, aber es ist nicht die echte Obliqua. Tatsächlich können Sie Informationen über diese Pflanze nicht einmal auf Wikipedia finden. (Monstera Obliqua)

„70 Prozent der auf den Märkten verkauften Pflanzen sind keine echten Obliqua“ – Dr. Tom Croat (Muggle Plant 2018)

Monstera Obliqua
Bildquellen PinterestPicuki

Farbunterschied aufgrund unterschiedlichen Lichtspektrums.

Monstera Obliqua:

Die Debatte zwischen echtem und gefälschtem Obliqua war schon immer da, aber DR. Er erwähnte Tom Croat (Muggelpflanze, 2018) Monstera Varieties aus den in der Studie zitierten botanischen Gärten von Missouri.

Tom Kroatisch sagte:

„Obwohl es offiziell noch 48 Monstera-Arten gibt, werden die beiden am häufigsten miteinander verwechselt. Monstera Obliqua und Adansonii.“

Er fügte hinzu:

Monstera Adansonii und Monstera Friedrichsthalii sind Synonyme oder gleiche Namen für eine Pflanze, aber Obliqua und Adansonii sind nicht die gleichen Arten.

Monstera Obliqua
Bildquellen Instagram

Um jedoch alle Mythen und Fragen aus Ihrem Kopf zu vertreiben, haben wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden mit dem Titel „Nehmen Sie die echte Monstera Obliqua mit nach Hause“ gebracht.

Bitte schön:

Vollständige Anleitung zu echten und seltenen Monstera Obliqua:

Monstera Obliqua
Bildquellen Instagram

Was ist der wahre Obliqua? Wie sieht es aus und wie sollte es gepflegt, angebaut und vermehrt werden? Lesen Sie die folgenden Zeilen:

Identifizieren von Monstera Obliqua für das Aussehen:

Im Aussehen ist Monstera Obliqua eine kleine Pflanze, die sehr niedrig über dem Boden wächst.

Das Aussehen von Monstera Obliqua ist recht variabel. Es ist eine sehr kleine Pflanze, die nur wenige Meter hoch wird und man kann sie als grüne Kletterpflanze bezeichnen.

1. M. Obliqua Blätter:

Monstera Obliqua
Bildquelle Instagram

Es ist vor allem für seine unsymmetrisch perforierten kleinen Blätter bekannt. Einige Studien und Experten sagen jedoch:

Eine andere Sache, die Sie an Blättern erkennen können, ist ihre Feinheit. Wenn sich die Blätter ledrig und zart anfühlen, haben Sie wahrscheinlich die Adansonii-Pflanze.

Da Monstera Obliqua mehr Löcher als Blätter hat, reißen die Blätter manchmal den Blattrahmen ein. Daher können Sie für Obliquas keine identifizierbare Blattform erhalten.

2. M. Obliqua-Stamm:

Monstera Obliqua
Bildquellen Grammo

Obliqua ist nicht nur eine der kleinsten Monstera-Sorten, sondern auch die dünnste ihrer Art mit einer Stammbreite von 2 mm, wenn nur das Jungtier gepflanzt wird.

Die jährliche Wachstumsrate des Obliqua-Stammes beträgt 2-5 Mio. pro Jahr.

3. M. Obliqua-Läufer:

Monstera Obliqua
Bildquellen Grammo

Ausläufer, auch Ausläufer genannt, sind kleine, leblose Stammfragmente, die abbrechen und von der Pflanze auf dem Waldboden fallen.

Sie beginnen horizontal zu wachsen, und wenn sie einen Baum erreichen, beginnt sich ein neuer Obliqua zu bilden.

Obliqua Runner kann bis zu 20m lang werden.

Wenn es den Baum bis zu 20 Meter nicht erreicht, stoppt das Wachstum.

4. M. Obliqua Blüte:

Monstera Obliqua
Bildquellen Instagram

Ja, Monstera Obliqua blüht; aber es gibt keine bestimmte saison. Die Blüte kann in jedem Monat des Jahres beginnen und auftreten. Während der Blütezeit treten mehrere aufeinanderfolgende Blütenstände auf.

Obliqua bildet während der Blüte für 8 Jahre nach der Keimung 1.5 Spaten in einer Rispe.

Andere Monstera-Sorten produzieren nur 2 Spaten.

5. M. Obliqua-Frucht:

Monstera Obliqua
Bildquellen Pinterest

Monstera Obliqua hat eine einzigartige Frucht, sie beginnt sich mit einer grünen Spatha zu bilden, färbt sich dann leuchtend gelb und wird im Endstadium dann dunkelorange.

Die einzigartigen kugelförmigen Obliqua-Orangenfrüchte bilden keine Cluster wie andere Spaten.

Monstera Obliqua Vermehrung:

Monstera Obliqua
Bildquellen Instagram

Obliqua ist eine langsam wachsende, aber seltene Pflanze, daher weiß niemand viel über ihre Vermehrung und wie man sie anbaut. Wir haben jedoch einige Tipps von Experten zusammengestellt, die im Folgenden beschrieben werden:

Die peruanische Form von M Obliqua kann auf zwei Arten reproduziert werden:

  1. Ausläufer oder Läufer
  2. Stecklinge

1. Monstera Obliqua Peru Vermehrung von Stolon:

Von Zeit zu Zeit werden Obliqua-Läufer produziert, die bei der Zucht helfen. Ausläufer sind kleine tote Stängel, die an Größe wachsen, aber keine Blätter, Blüten oder Früchte produzieren.

Die Hauptfrage ist, wie man es durch Stolon verbreitet. Hier gehen Sie mit den Schritten, um das Aroid-Einhorn M Obliqua zu züchten:

  1. Knollen, die noch nicht gefallen sind, verwurzeln sie.
  2. Sie müssen dem Ausläufer genügend Feuchtigkeit zur Verfügung stellen, um Wurzeln und Blätter zu bilden.
  3. Der beste Bio-Schlamm zur Vermehrung ist Torfmoos, den Sie unter jeden Läufer legen.
  4. Sobald Sie sehen, dass die Knollen Wurzeln bilden, können Sie mehr Torfmoos verwenden und sie größer machen.

Stolonabschnitte können vor dem Bewurzeln geschnitten werden; aber auf diese Weise wird das Wachstum etwas schwierig.

  1. Sobald Sie sehen, dass die Wurzeln zu platzen beginnen, ist es an der Zeit, die Obliquas in das Wachstumsmedium zu bringen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt verwenden Sie Kokosnuss-Kokos für ein erfolgreiches Wachstum.

Vorsichtsmaßnahme:

Obliquas der Sorte Monstera brauchen zum Wachsen Feuchtigkeit; Versuchen Sie daher, sie mit 90 bis 99 Prozent Luftfeuchtigkeit für ein schnelleres und einfacheres Wachstum zu versorgen.

2. Monstera Obliqua Peru Vermehrung durch Steckling:

Eine andere Möglichkeit, M. obliqua zu züchten, ist die Vermehrung durch Abschneiden des Pflanzenteils. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Versuchen Sie, die Teile der Pflanze, die anfangen, Wurzeln zu schlagen, süß zu machen.
  2. Verwenden Sie Torfmoos, um zwischen den Abschnitten zu wurzeln, und machen Sie dann Stecklinge, wenn Luftwurzeln erscheinen.

Verwenden Sie nun alle oben genannten Schritte und Vorsichtsmaßnahmen, damit Ihre Monstera-Pflanze erfolgreich wächst.

Monstera Obliqua-Pflege:

Monstera Obliqua
Bildquellen Grammo

Wenn Sie ein Experte sind, ist M Obliqua eine pflegeleichte Pflanze für Zuhause oder das Büro. An halbschattigen Standorten kann sie sich hell entwickeln, direkte Sonneneinstrahlung sollte jedoch vermieden werden. Verwenden Sie hängende Behälter oder Körbe, in denen Wasser von unten fließen kann, damit Obliquas gut wächst. Der Boden sollte feucht sein, aber keine nassen Füße.

Hier geht es um die Monstera Obliqua-Art aus den 12 Monstera-Sorten.

Bevor wir diese Diskussion beenden, lassen Sie uns einige abschließende Erkenntnisse zu diesem Unicorn Aroid diskutieren, die wir erhalten und gesammelt haben und die wir gerne mit Ihnen teilen:

Wo findet man echte Obliquas?

Überprüfen Sie dazu die folgenden Details:

3. Lebensraum für Obliquas:

Monstera Obliqua
Bildquellen Instagram

Der beste Lebensraum von Obliquas sind die Wurzeln von Bäumen, die rund um das Meer wachsen, da er in einem temporären Lebensraum lebt.

Er wird nicht zu groß, breitet nicht einmal seine Äste und Blätter über den LKW aus, wächst also auch in den Dünen kleiner Bäume.

Er erreicht seine Reife auch an kleinen Bäumen, da er kein großer Kletterer ist. Seine winzige Größe hat den Vorteil, dass er ein Substrat nutzen kann, das in anderen Pflanzen nicht zu finden ist.

Wissen Sie: Sie bedeckt eine Gesamtfläche von 0.2-0.4 m2 mit 2 bis 5 Meter langem Stängel und 30 bis 70 Blättern pro Jahr.

Es hat die Fähigkeit, aus den noch feuchten Resten abgestorbener Pflanzen, die auch durch Regen Feuchtigkeit bekommen, Nahrung, Wasser und andere Nährstoffe aufzunehmen.

4. Geografische Präsenz und Fülle:

Im Amazonasbecken findet man Monstera Obliqua in Hülle und Fülle.

Dies ist jedoch nicht der einzige geografische Standort für diese Einhorn-Arcade, da Sie sie an so unterschiedlichen Orten wie Panama, Südamerika, Costa Rica, Peru und den Guyanas finden können.

Wie konnte diese Pflanze selten und unsichtbar sein, obwohl sie an vielen Orten gleichzeitig zu finden ist? Die Gründe und Möglichkeiten dafür werden wir im Blog-Bereich „Ergebnisse“ beschreiben.

5. Monstera Obliqua Wachstumszyklus:

Monstera Obliqua
Bildquelle Instagram

Monstera Obliqua ist keine Schnellläuferin, sondern eine langsam wachsende Pflanze, da viele Experten und Pflanzensammler sie nicht für eine Zimmerpflanze halten.

Wenn Sie Adansonii versehentlich als Obliqua gekauft haben, werden Sie ein stetiges Wachstum sehen, da jede Minute neue Blätter erscheinen. Dies ist beim echten und originalen Obliqua nicht der Fall.

Es dauert ein Jahr oder acht Monate, bis Obliqua 30 bis 70 neue Blätter bildet. Am unteren Stängel in der Nähe der Wurzel wachsen jedoch relativ schnell 3 bis 5 Blätter, etwa ein Blatt pro Monat.

Wussten Sie, dass M. Obliqua oft mit Monstera Adansonii verwechselt wird? Aber wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass Obliqua und Adansonii ziemlich unterschiedlich sind.

Echte VS. Gefälschte Monstera Obliqua

Es gibt drei Formen, in denen Monstera Adansonii erhältlich ist:

  1. Die reguläre Form
  2. Die runde Form
  3. Die schmale Form

In seiner normalen Form ist Adansonii Obliqua weniger ähnlich und leicht an kleinen Löchern abseits des Blattrahmens zu erkennen.

In der runden Form sind die Löcher auf den Blättern runder, größer und erscheinen ohne besondere Symmetrie.

Andererseits wird die schmale Form von Adnasonii häufiger mit Obliqua verwechselt, da sie größere Löcher hat. Die Pflanze ist tropisch, aber nicht Obliqua.

Der renommierte Monstera-Experte Dr. Thomas B. Croatian behauptete:

Der Unterschied zwischen Adansonii und Obliqua ist subtil, aber wesentlich und erscheint in den Blättern; Obliqua-Blätter sind papierdünn und haben mehr Löcher als Blätter, während Adansonii mehr Blätter als Löcher hat und sich dünn anfühlt.

Wir können auch sagen, dass der Unterschied zwischen Adansonii und Obliuqa ist:

Die Löcher der Adansonii sind vom Blattrahmen entfernt, während Obliqua-Löcher so groß sind, dass sie manchmal auch den Blattrahmen beschädigen.

Fragen und Erkenntnisse:

Frage: Wie kommt es, dass die Pflanze bei so vielen Orten, an denen sie im Überfluss vorkommt, noch selten ist?

Finden: M Obliqua ist so eine kleine Pflanze, die auf Baumstämmen und grünen Fossilien von Bäumen wächst. Es besteht die Möglichkeit, dass Forscher es nicht gesehen oder beachtet haben, als es noch da war.

Frage: Das Wachstum von Monstera Obliqua ist so langsam, wie können wir es zu Hause anbauen?

Finden: Alles, was diese Pflanze braucht, ist eine Luftfeuchtigkeit von etwa 90 Prozent, wenn Sie dies gewährleisten können, wird die Pflanze ein leichtes und gesundes Wachstum zeigen.

Frage: Wie kann es für das Wachstum von Monstera Obliqua zu Hause am besten sein?

Finden: Wenn Sie Licht, Feuchtigkeit, Temperatur und einen guten Boden für das Wachstum bereitstellen können, kann sie zu Hause angebaut werden.

Frage: Was soll ich tun, wenn ich Adansonii als Obliqua habe?

Finden: Na dann Nennen Sie Ihre Pflanze Adansonii als Obliqua. Nennen Sie es einfach mit dem richtigen Namen, bis Sie den echten Obliqua finden.

Monroe Birdsey sammelte 1975 Monstera Obliqua in Peru und Dr. Es wurde von Michael Madison in seiner 1977er Arbeit Revision of Monstera bestätigt. Monstera heißt jedoch nicht Peru; das ist eine andere art.

Es ist eine der kleinsten Arten der Gattung und wird sehr selten gefunden, höchstwahrscheinlich nur zu Forschungszwecken. Und trotzdem müssen Sie einen 3- bis 4-stelligen Preis zahlen, um es zu kaufen.

Bottom Line:

Es dreht sich alles um Monstera Obliqua und ihr Wachstum und ihre Pflege. Wenn Sie weitere Fragen haben, kommentieren Sie unten.

Wenn Sie seltene Pflanzen lieben und sie zu Hause anbauen möchten, sollten Sie sich auch unsere Gartenarbeit Blogs, insbesondere die Mini-Monstera (Rhaphidophora Tetrasperma)-Blog.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen. (Wodka und Traubensaft)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Garten und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.