10 magische Formeln und Werkzeuge, die Sie brauchen, um eine Küchenhexe zu sein

Küchenhexe

Eine Küchenhexe zu sein ist eher wie ein Küchenheld, aber mit magischen Fähigkeiten und Superkräften.

Moderne Küchenhexen sind mehr als nur alte kulinarische Experten.

Heutzutage eine Kitchenette-Hexe zu sein bedeutet, dass Sie alle Magie und Reize des Kochens beherrschen und Ihre Küche zu einem wahren Segen in Ihrem Zuhause machen.

Aber wie wird man einer?

Obwohl es viele kulinarische Führer gibt, die dabei helfen, sind sie oft sehr teuer.

Was sollen wir machen?

Keine Sorge, zögern Sie nicht, diesen KOSTENLOSEN LEITFADEN zu lesen, um die beste Küchenhexe in Ihrer Gemeinde zu werden. (Küchenhexe)

Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um ein Küchenmagier zu sein:

Was ist eine Küchenhexe?

Küchenhexe

Eine Küchenhexe, auch bekannt als a Herdhexe, übt Magie in der Küche, Verwendung von Lebensmitteln, Kräutern, Gewürzen und Alltagsutensilien in Küchenschränken und Gärten.

Sie bereitet faszinierendes Essen zu und hält dabei alles spirituell sauber und ordentlich.

Die Idee ist nicht neu und gibt es schon sehr lange. (Küchenhexe)

Sie können sich mit Ereignissen verbinden, die Sie gefunden haben, als Ihre Großmutter im Gewürz-Heiligtum und Talisman-Gerichte zu kochen, die nach Engeln und Gott dufteten.

Sie können den Geschmack ihrer Rezepte definitiv auf Ihren Lippen und in den Knospen Ihrer Geschmacksknospen spüren.

Es stellt sich die Frage, welche besondere Zutat ein normaler Kuchen verwendet, damit er sich wie eine Mahlzeit aus einem folkloristischen Märchen anfühlt? Kennen Großmütter Magie?

Nicht lügen, aber ja!

Großmütter haben ihre Küche schon immer als Tempel gesehen, in dem sie wie im Gebet mit reinstem Herzen und voller Leidenschaft kochen.

„Natürlich machte die magische Kraft in den Händen der alten Damen alles, was sie zubereiteten, knallig und mit den Aromen des Himmels verbunden.“

Auch heute ist es nicht schwer, eine Küchenhexe zu sein.

Mit einem Hauch von „Geschmackskräften“, einem Hauch von „Messgenauigkeit“, einem Hauch von „Bio-Gewürzzugabe“ und einem Hauch von „Reinigungszaubern“ können Sie die Kräfte Ihrer Oma und Ihrer Mutter erlangen. (Küchenhexe)

Was braucht es, um eine Küchenhexe zu sein?

Ein Küchenzauberer ist die Dame des Hauses, die es liebt, zu Hause zu sein, mit magischen Kräutern und Gewürzen zu spielen und immer bereit, mit gewöhnlichen Zutaten verschiedene Geschmackszauber zu wirken.

„Küchenzauberer zu sein bedeutet nicht nur, Kräuter und Gewürze zu beherrschen, ausgezeichnetes Essen zu kochen und zu wissen, wie man es benutzt Kochutensilien, aber es geht ums Gefühl erfüllt und zufrieden bei jedem Kochvorgang.“

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Sie der Küchenzauberer mit magischen Kräften werden können, lautet die Antwort ... Sie können!

Jede Frau ist die Herrin des Hauses, Eva, und wird mit gottgewollten magischen Kräften geboren:

Sie trägt Babys im Mutterleib und lässt sie auch im Bauch nicht hungern. Es zeigt, dass jede Dame bereits eine Göttin der Magie ist.

Ihr Potenzial, eine Küchenmagierin zu werden, liegt also genau hier; Alles, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, was drin ist. (Küchenhexe)

Wie wird man Küchenhexe?

Hier sind 10 magische Formeln und Werkzeuge, die Ihnen helfen, die Küchenabendhexe Ihres Hauses zu werden:

1. Lebe im gegenwärtigen Moment – ​​Sei eine moderne Küchenhexe – Nutze Widget-Tools:

Küchenhexe

Du bist der moderne Küchenzauberer, also musst du in der Gegenwart bleiben. Darüber hinaus sollte Ihre Küche auch über moderne Geräte verfügen. (Küchenhexe)

Ein Mythos, von dem die meisten von uns glauben, dass wir bei kulinarischer Magie hin und her gehen müssen; Das ist falsch! (Küchenhexe)

Magie bedeutet, die Dinge einfach und leicht zu halten und Zaubersprüche auf weniger umständliche Weise auszuführen.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Machen Sie Ihre Küche zum sichersten Ort, indem Sie eine Feuerlöschdecke in Ihrer Speisekammer haben.
  2. Ersetzen Sie altmodische Cutter, Messer und Lebensmittelaufbewahrung durch moderne Geräte.
  3. Versuchen zu benutzen schnelle Zerhacker denn richtiges Hacken ist ein Muss, wenn es darum geht, ein magisches Essen zuzubereiten.
  4. Zerkleinern Sie die Zutaten mit a Presse wie Harry es mit der Sopophorous-Bohne tat, als er den „Draught of Living“ zubereitete
  5. Tod“-Trank. (Ref: Harry Potter und der Halbblutprinz Film)
  6. Versuchen Sie, Gewürze und Kräuter in kleinen Gläsern zu organisieren und verwenden Sie Organisationsregale, um sie zusammenzuhalten.
  7. Wählen Sie mit Bedacht Küchenreinigungswerkzeuge, die praktisch sind, um jeden Teil davon zu reinigen.

Denken Sie daran: Dies ist nicht nur eine Küche, es ist ein Tempel, in dem die Hexe Magie praktizierte und für immer zauberte.

Daher benötigen Sie die entsprechenden Werkzeuge, um Zaubersprüche zu wirken. Zauberstäbe, Pentagramme, Schwerter und Kelche sind die grundlegenden Ausrüstungsgegenstände der Magie.

Aber vergiss nicht, du bist ein Moderne Hexe und erfordern moderne Lösungen. Stellen Sie sich vor, eine moderne Hexe zaubert auf moderne Weise.

Deshalb haben wir für jeden Kochanfänger weitere innovative Produktideen. Diese Ideen umfassen: Erbsenschäler, Lagerregal, Dosendeckelöffner und Kabab-Grillkörbe. Für magisches Kochen wird empfohlen, so viele kulinarische Produkte wie möglich zu haben.

2. Halten Sie Ihren Raum heilig – Reinigungszauberei:

Küchenhexe

Wenn Natur und Zauberei ineinandergreifen, stellen sie die perfekten Tränke für jeden Bedarf eines Zuhauses her.

Um ein kulinarischer Zauberer zu sein, müssen Sie nicht nur weise, sachkundig und ein guter Schüler sein, sondern auch Ihren Platz heilig halten. (Küchenhexe)

Sauberkeit ist Göttlichkeit und als Küchenhexe wirst du immer Wächter und Götter in deiner Nähe haben; Daher sollte Ihr Kochbereich spiegelrein sein.

Dafür müssen Sie keine Reinigungsmittel kaufen, da Sie eine Hexe sind, und Sie müssen in der Lage sein, Reinigungstränke mit natürlichen Kräutern herzustellen.

Als zeitgenössischer Küchenmagier dürfen Sie jedoch einige magische Reinigungswerkzeuge und -geräte zur Hand haben, um Zeit beim Reinigen zu sparen und diese für die Forschung auszugeben. (Küchenhexe)

3. Starten Sie einen autarken Garten – Kitchen Witch Herbs Home:

Die Hauptidee eines Küchenassistenten besteht darin, völlig unabhängig zu sein und davon abhängig zu sein, Dinge auf dem Markt zu kaufen. Hier finden sie alles im Hexenkräutergarten-Set.

Omas hatten keinen Zugang zum Internet, aber sie freuten sich immer über alle Futtervorräte.

Die Superkraft, die alle alten Damen hatten, war die Selbstversorgung. Sie waren Experten in Kräuterkunde, interessierten sich für Gartenarbeit und verstanden die geistige Gesundheit der Welt.

Sie kannten das Land und liebten es, Samen zu erschaffen, zu wachsen und zu gebären.

„In der Neuzeit nennen wir ihn den Gemüsegarten „Legume Orenda“. Aber was Ihren Küchengarten zu einer echten Orenda macht, sind die Gewürze, die Sie dort anbauen.“

Wenn Sie also eine Hexerei des Kräutertempels werden, bauen Sie Ihren Garten an und halten Sie die reinen Gewürze bereit, die Sie für die Zubereitung und alles Wichtige benötigen Werkzeuge zum Pflanzen.

Weißt du, dass Pflanzen können die Magie spüren in der Umgebung und schmeckt besser, wenn er von Küchenzauberern angebaut wird? Tu es und fühle es. (Küchenhexe)

4. Schätze dein Essen – Hexenaltar:

Küchenhexe

Was ist der Unterschied zwischen einer gewöhnlichen Frau und einem Küchenmagier, da beide in der Küche arbeiten, kochen und versuchen, ihre Lieben zu ernähren?

Nun, der Unterschied liegt im Gebet!

Zu Ihrer Information bleiben Engel, Geister und die Geister Ihrer verstorbenen Lieben in unseren Küchen im Besonderen und unseren Häusern im Allgemeinen.

Sie umgeben uns in Form unsichtbarer Kräfte, und wenn wir es versuchen, werden sie reagieren.

Eine Küchenhexe hat immer ein Altarzentrum in ihrer Küche, wo sie vor und nach dem Kochen betet und um Segen von den Toten, Wächtern, Göttern und Göttinnen des Herdes bittet.

Als kulinarischer Magier suchen Sie die Hilfe von Göttern, Göttinnen und guten Geistern mit ihrem Wissen um alte und moderne Kräuter, um Ihr Essen zu probieren, das seinesgleichen sucht.

Sie werden Ihnen auch bei anderen Küchenaufgaben helfen, indem sie die verborgene Energie in Ihnen einflößen.

Deshalb ist ein Altar- oder Mittelregal mit Kerzen das Wichtigste, wenn Sie auf dem Weg sind, die heilige Hexe Ihres gesegneten Hauses zu werden.

Wichtig: Verwenden Sie zum Anzünden von Kerzen keine gewöhnlichen Streichhölzer, da zu wenig Luft sie ausblasen kann; Es ist ein Zeichen von Pech. Versuchen Sie es mit einem elektrischen Feuerzeug, um Kerzen anzuzünden. (Küchenhexe)

5. Verbinden Sie sich mit Ihrem Raum – Legen Sie Ihren Raum fest:

Küchenhexe

Bevor Sie mit dem Üben Ihrer Zaubersprüche und Magie beginnen können, müssen Sie Ihr Heiligtum planen.

Während Sie dies tun, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, wo Sie alles ablegen müssen, damit sie leicht zu suchen, zu finden und darauf zugreifen können.

Wie Ihre Küche gestaltet und dekoriert ist, spielt eine große Rolle, um Sie zu einem echten Küchenzauberer zu machen.

Alles zu haben reicht nicht aus, es sei denn, Sie platzieren die Dinge in den richtigen Bereichen. Es macht sie bei Bedarf leicht zugänglich.

Sie müssen beispielsweise einen separaten Bereich für Utensilien, Kräuter und Reinigungsmittel erstellen. Sie müssen auch darüber nachdenken, wo Sie alles unterbringen, um es weniger chaotisch zu halten.

„Du kannst Steckbretter, Töpfe, Pfannen und größere Löffel platzsparend an deine Vorratskammertür hängen.“

Achten Sie bei der Einrichtung des Standorts für Arten und Kräuter darauf, dass er sich in der Nähe des Ofens befindet, damit Sie ohne Hektik darauf zugreifen können.

Wenn es um Utensilien ging, gab es größere Töpfe, kleinere Töpfe, Löffel und Pfannen; Dies sind Ihre mystischen Werkzeuge für die rituelle Praxis, daher ist die Speisekammer der beste Ort, um sie zu organisieren.

Platzieren Sie küchenspezifische Reinigungsutensilien je nach Verwendung in der Nähe der Spüle, des Abflussrohrs oder hinter Türen. (Küchenhexe)

6. Mit Liebe kochen – Rezepte für Küchenhexen:

Küchenhexe

Ein magisches Essen wird nicht nur mit Kräutern, Gewürzen und Lebensmittelzutaten zubereitet, sondern auch mit Liebe, Sorgfalt und Leidenschaft.

Die Segnungen von Schutzengeln, verstorbenen Verwandten und Göttinnen machen den Gaumen magisch köstlich.

Daher bitten Sie vor und nach jeder Kochsitzung um den Segen der alten Hexen von Vorabend für Sie.

Jedes Mal, wenn Sie beten, werden sie ihren Respekt und ihr Wohlwollen in Form von positiver Energie und gutem Geschmack in Ihren Mahlzeiten in Ihr Zuhause senden.

„Kochen ist anders als Kochen“

Wenn Sie kreieren, kochen Sie nicht mehr, Sie stoppen tatsächlich den Fluss der Zeit, entfliehen der Hektik und passen auf sich auf. Sie sind von Empathie umgeben!

Hier sind einige der anderen Schritte, um das Essen magisch zu machen:

  1. Wählen Sie den Artikel aus, der Sie interessiert:

Nur weil ein Gegenstand magische Konnotationen hat, bedeutet das nicht unbedingt, dass er Teil Ihres Rezepts sein sollte. Wählen Sie, was Sie lieben und von dem Sie beeindruckt sind.

2. Gute Laune haben:

Wenn Sie schlechte Laune haben, kann die Kombination von Zaubersprüchen, die Sie bei mystischen Abendessen wirken, ernsthaft schief gehen.

Geschmack und Emotion sind miteinander verbunden; Je glücklicher und süßer Sie sind, desto köstlicher wird das Essen.

3. Gib der Sache Zeit:

So wie ein Vielsafttrank einige Zeit braucht, bis er perfekt zubereitet ist, brauchen es auch Ihre Mahlzeiten. Magie braucht Zeit und Mühe. Es wird nicht über Nacht passieren. (Küchenhexe)

7. Kennen Sie die Kräuter – Küchenhexengewürze:

Küchenhexe

Gewöhnliche kulinarische Hexen und Gewürze sind Ihre wahre Superkraft und die Hauptzutat, mit der Sie köstliche Tränke zubereiten können, die die Geschmacksknospen Ihrer Freunde und Familie erfreuen.

Sie wissen, dass diese aromatischen Pflanzen Jahrhunderte überdauert haben, sehr großzügig wachsen und einen äußerst reichen Geschmack haben.

Pflanzen haben Seelen und Energien, und wenn Sie wissen, wie man sie gut nutzt, können Sie diese endlosen Energien aus Pflanzen gewinnen.

Jedes Kraut kennen ist notwendig, bevor Sie sie in den Rezepten verwenden. Seien Sie auch sehr vorsichtig, wenn Sie mit Ihren Gewürzen arbeiten, z. B. wenn Sie sie in Stücke schneiden. Verwenden Sie dazu einen Cutter.

Die Arbeit mit Gewürzen und kulinarischen Zauberkräutern ist eine Kunst, und ihre richtige Form, Größe und Zuschnitt sind unerlässlich.

Seien Sie beim Zerkleinern sehr vorsichtig. Eine spezielle Hackschere kann den Tag retten.

Achten Sie dabei darauf, von den alten Kräuter- und Gewürzgeistern zu beten, dass Sie für Ihre Hilfe da sind. (Küchenhexe)

8. Go Organic – Mit Omas Kochrezepten:

Küchenhexe

Alte Kochrezepte waren im Wesentlichen pflanzlicher und natürlicher. Sie unterscheiden sich von modernen Rezepturen.

Wenn Sie ein Küchenmagier werden, sollten Sie daher keine Angst haben, alte Kräuter nach alten Rezepturen zu mischen.

Omas Rezeptbuch könnte sich als nützlich erweisen.

Sie können auch in alte Bibliotheken gehen und nach Rezeptbüchern suchen. (Küchenhexe)

Tatsächlich müssen Sie sehr offen für Wissen und Lernen sein. Probieren Sie alte magische Rezepte aus, wie zum Beispiel:

  • Muschelsuppe mit Safran,
  • Kokos- und Orangeneintöpfe,
  • Nudeln mit Pilzen gebacken,
  • Frische Kräutersalate,
  • Verschiedene Käsesorten
  • Mit Rosmarin angereicherte Kalbsspareribs mit Essig und geröstetem Knoblauch,
  • Grüner Bohnen-Blumenkohl-Salat in Limettenbad,
  • Warmes Schokoladensoufflé.
Küchenhexe

Sie sollten bereit sein, zu experimentieren und Ihre Talismane und Rezepte herzustellen. Aber bevor Sie dies tun, müssen Sie jedes Gewürz und jede Zutat, die Sie in Ihren Tränken verwenden, gründlich kennen.

Einfach ausgedrückt, sei wie Hermine aus Harry Potter, die jeden Zauberspruch und jede Zutat des Tranks kennt.

Bei der Erfindung von Gerichten geht es nicht unbedingt um Esswaren, sondern es kann auch um die natürliche Heilung von Krankheiten und Gesundheitsproblemen gehen.

Es geht darum zu experimentieren und zu erfinden, über die magische Kombination von Gemüse, Obst, Fleisch und Milchprodukten nachzudenken.

Aber vergessen Sie nicht, zeitgenössische Akzente zu setzen, um etwas Neues hervorzubringen.

Wenn du erfolgreich Heilmittel erfindest, wirst du ein ausgereifter kulinarischer Zauberer. (Küchenhexe)

10. Magie lernen und lehren – Schreiben Sie Ihr Hexenrezeptbuch:

Küchenhexe

Schließlich ist die zehnte Formel von Kitchen Magic, Ihr Wissen NICHT nur auf Ihr Gehirn oder Ihre Umgebung zu beschränken.

Es geht darum, all das Wissen mit zukünftigen Generationen zu teilen und diese Hexerei und Hexerei niemals in Ihrer Familie enden zu lassen.

Ihre Töchter, jüngeren Schwestern, Cousinen und Verwandten können die beste Person sein, um Ihr Wissen zu teilen und Ihr Wissen an die nächste Generation weiterzugeben.

Sei wie Professor Lupin, der Harry beigebracht hat, wie man Dementoren mit dem Zauber „Expecto Boss“ bekämpft.

Sie sollten immer mit Ihrem Haushalt, Ihren Verwandten und Angehörigen teilen, was Sie denken, lernen und in Ihrem Leben finden.

Der beste Weg, Ihr Wissen zu teilen, besteht darin, Ihr Writing Grimoire zu schreiben.

Schreibe die Formeln, die du gelernt und erfunden hast, in ein Buch und gib sie an dein kleines Ich, deine Tochter, weiter. (Küchenhexe)

Vorteile, eine Küchenhexe zu werden?

Küchenhexe

Lebensmittelversorgung ist das Wichtigste, was „Dame des Hauses“ und „Mann des Hauses“ macht sich am meisten Sorgen und Kämpfe.

Wir können ohne alles leben, aber ohne Essen, da es unseren leeren Magen nicht füllt, sondern eine Rolle spielt mentale Zufriedenheit, Zu.

Wie Helen Keller sagt:

„Glück begleitet selten mit leerem Magen.“

Und Glück bedeutet, mit dem zufrieden zu sein, was man hat.

Indem du eine Cottage-Hexe wirst, spielst du deine Rolle in diese Welt zu einem glücklichen Ort machen für deine Lieben und Nächsten zu leben.

KARMA ist jedoch immer noch da. Was herumgeht, kommt herum, und wenn du Gutes tust, wirst du empfangen unendliche Vorteile ein Küchenzauberer zu sein, wie zum Beispiel:

  • Viel Glück und Kulanz erhalten
  • Segen von toten Verwandten bekommen
  • Alte Rezepte kennen, um verzaubertes Essen zuzubereiten
  • Holen Sie sich alles in Ihre Küche
  • Halten Sie Ihren Platz sauber und gesund wie ein echter Himmel auf Erden
  • Beginnen Sie mit dem biologischen Leben und erhalten Sie eine gute Gesundheit
  • Verbindung mit deiner Seele

Und,

  • Negative Schwingungen aus deiner Umgebung abwehren

Bottom Line:

Als Hexerei können Sie auf dem Weg so viele Hürden, Probleme und Probleme finden. Verlieren Sie jedoch nie die Hoffnung und denken Sie immer daran, dass nichts Bestes auf dem Teller kommt; du musst es dir verdienen.

Das gleiche ist hier der Fall. Der Schlüssel zum Erfolg ist Ihre Offenheit für Wissen und Beständigkeit beim Lernen. Bald wird der Erfolg dein bester Freund sein.

Verbringst du gerne Zeit in der Küche? Du musst eine moderne Hexe sein! Vergessen Sie nicht, Ihre magischen Ideen im Kommentarbereich unten zu teilen.

Habt einen magischen Kochtag!

Vergessen Sie auch nicht, zu pinnen / zu bookmarken und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Küche und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.