Coydog – Fakten, Wahrheiten und Mythen (5-Minuten-Lesezeit)

Coydog

Coydog ist ein Hybridhund, der durch Mattierung zwischen Coyote und Haushund erhalten wird, was ihn zu einer Canid-Hybridrasse macht.

„Wenn sich ein erwachsener männlicher Kojote mit einer erwachsenen Hündin paart, entstehen Coydog-Welpen.“

In Nordamerika wird der Begriff Coydog für Wölfe verwendet, obwohl ein echter Kojote in Wirklichkeit ein reiner Hund ist, aber mit einigen wilden Temperamenten.

Lassen Sie uns alle Mythen und Fakten diskutieren, um zu verstehen, was ein Kojote ist und ob er Ihr nächstes Haustier sein wird.

Was ist ein Coydog?

Coydog

Der Coydog ist eine Kreuzung zwischen einem Kojoten und einem Schoßhund und hat einige Temperamente, die eher wie ein Kojotenvater als wie eine Hundemutter aussehen.

Schnelle Informationen

Wissenschaftlicher NameCanis latrans x Canis lupus familiaris
TypGemischte Rasse
Lebensdauer5-15 Jahre
MantelDicht
Gewicht GrößeKurz, 60-120 Pfund
VerhaltenAggressiv, intelligent, schüchtern, loyal, energisch
HerkunftOntario, USA

Ein Schakal ist wie ein Maultier eine Mischung aus zwei verschiedenen Arten; aber es schadet ihrer Fruchtbarkeit nicht.

Coydogs können biologisch hybride Nachkommen hervorbringen. Wie andere Hunde können sie sich mit Kojotenhunden paaren, um erfolgreich Nachkommen zu zeugen.

Sie können sagen,

Erwachsene Coyote-Hunde können sich sowohl mit Coyote-Hunden als auch mit anderen Hunden paaren: Aus diesem Grund finden Sie Coyote x Dog Mixes und Coydog X Dog-Mischlingswelpen.

Unabhängig davon ist es eine Kreuzung zwischen zwei verschiedenen Hunderassen und Caniden, was die Fruchtbarkeit des Coydogs unterlegen macht Mischlingshunde.

Wissenswertes: Wussten Sie, dass Kojoten (die Eltern des Kojoten) nicht „schummeln“? Eine Studie mit 236 Kojoten, die von einem Team der Ohio University durchgeführt wurde, kam zu dem Schluss, dass Kojoten so loyal sind, dass sie keinen neuen Partner finden, es sei denn, der alte stirbt.

Wie erkenne ich einen Coydog? Wie sieht ein Coydog aus?

Coydog
Bildquelle Pinterest

Da der Coydog halb Kojote und halb Kojote ist, können sich Kojotenwelpen im Aussehen unterscheiden.

Erwachsene Coydogs sind leicht an ihrer extrem dunklen Fellfarbe, den langen dreieckigen Ohren, der weißen Gesichtsmaske, den scharfen oder dichten Augen und einem dicken, buschigen Schwanz zu erkennen, der nach unten gebogen ist.

Andere Dinge wie Größe, Gewicht und Größe variieren ebenfalls mit der Größe, dem Gewicht und der Größe der Elternhunderasse.

Zum Beispiel wiegt ein Kojote-Deutscher-Schäferhund-Mix wahrscheinlich zwischen 30 und 70 Pfund, also zwischen dem Gewicht eines Kojoten und einem Deutscher Schäferhund.

Wussten Sie schon: Ein erwachsener Kojote wiegt 20-50 Pfund, während ein Deutscher Schäferhund zwischen 50-90 Pfund wiegt.

Obwohl Sie Kojotenhunde in freier Wildbahn finden können, unterscheiden sich diese Kojotenmischhunde immer noch von Kojoten selbst.

So hilft Ihnen Altern mit Freude, ?

  • Kojoten sind wilde Tiere, während Kojoten Haustiere sind.
  • Kojoten sind etwas anmutiger, die Schnauze ähnelt eher einem Fuchs und die Stirn ist flacher
  • Kojoten haben lange Beine, größere Kiefer und einen dickeren Schwanz als ein Kojote.

Coydog Temperament und Verhalten

Ein Kojote kann schüchtern, schüchtern und extrem ängstlich sein, sich leicht bedroht fühlen und aggressiv werden, sogar beißen.

Aber das ist nicht alles; Ein Kojote kann abhängig von bestimmten Faktoren sanft, freundlich und äußerst sozial sein.

Sie fragen, wie sich das Verhalten und Temperament des Coydog verändert hat:

Nun, es hängt von zwei Dingen ab: „Hunderassen, die sich paaren“ und „Trainings- und Zähmungsroutine“.

„Das Verhalten und die Eigenschaften von Coydogs hängen davon ab, wie gut sie sich in jungen Jahren mit anderen Haustieren in der Nähe sozialisieren.“

Coydogs-Welpen zähmen

Coydog
Bildquelle Pinterest

Coydog-Welpen sind nicht sehr verspielt Schnoodles. Es wird daher empfohlen, sie von klein auf mit Menschen und anderen Haustieren zu sozialisieren.

Und natürlich hängt viel von der Rasse des Elternhundes ab.

Der größere Raum ist ideal für sie, da sie anfälliger für Roaming sind als Hunde. Das bedeutet, dass sie eher in Hinterhöfen als in Wohnungen gehalten werden sollten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht viel Platz haben, gleichen Sie dies mit mehr Bewegung aus.

Da sie intelligent sind, vergessen Kojoten seltener, was wir ihnen beibringen, wie z. B. das Bellen an der Türklingel oder bei Fremden.

Aber dadurch, dass sie einen Kojoten im Blut haben, neigen sie dazu, aggressiv zu sein und etwas schwer zu trainieren.

Der beste Weg ist, sie von klein auf zu unterrichten und zu versuchen, nicht starr mit ihnen zu sein. Es reicht aus, diesen pelzigen Freund täglich 10-15 Minuten zu trainieren.

Kümmere dich um deinen CoyDog

ich. Die Übung

Coydog
Bildquelle Pinterest

Sie sind etwas wild, da ihre Eltern, die Schakale, wilden Ursprungs sind. Sie sind agil und stark genug, um schneller als Hunde zu jagen.

Man kann sagen, dass sie für diese Körperstruktur und Figur mehr tägliche Bewegung brauchen als Hunde.

Sie freuen sich wie jeder andere Hund, wenn Sie nach Hause kommen. Da sich ein müder Kojote nicht wie ein müder Hund verhält, äußert sich Müdigkeit in Form von Aggression.

Treppen rauf und runter laufen ist eine der besten Übungen, die Ihr Hund machen kann.

Hunde lieben Abenteuer. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Hund einmal an den Wochenenden mitzunehmen, um die Parks außerhalb Ihres Standorts zu erkunden.

Apportieren ist das häufigste Spiel, das Ihr Hund spielen wird. mach es nicht langweilig. Wechseln Sie stattdessen abwechselnd mit Ihrem Kojoten bergauf, im Wasser oder werfen Sie ihn Ball in die Luft.

Aber es in extremen Ausübung oder regnerisch Wetter ist keine gute Idee.

Je mehr Sie mit Ihrem Coydog spielen, desto größer sind die Chancen, dass er nicht aggressiv wird.

ii. Geeignetes Futter für Coydogs

Coydog

Wie oben erwähnt, verlieren Kojoten tagsüber den größten Teil ihrer Energie; daher brauchen sie viel mäßiges Essen täglich, einschließlich roher Lebensmittel wie Knochen und Fleisch.

Stellen Sie sicher, dass Sie es 2-3 mal am Tag mit ausreichend füttern Wasser.

Gesundheitsprobleme, in die Ihr Coydog geraten könnte

Da einer seiner Eltern, Kojoten, wild ist und unter extremen Bedingungen überleben kann, sind Kojotenhunde auch bei seltenen Gesundheitsproblemen stärker.

Sie können feststellen, dass sie von den folgenden Gesundheitsproblemen betroffen sind:

ich. Arthritis

Coydog

Bei dieser Krankheit werden die Gelenke steif und verursachen Schmerzen. Wenn Sie Trägheit in den Bewegungen Ihres Haustiers bemerken, wie z. B. mehr Zeit zum Aufstehen und Zubettgehen, hat es Arthritis.

Andere Symptome sind erhöht schlafen, plötzliche Gewichtszunahme und Faulheit.

ii. Ellbogendysplasie

Das offensichtliche Symptom dieser Krankheit ist entweder das Falten eines der Beine oder das Vorstehen des ganzen Beins.

Was passiert, ist, dass sich die Gelenke aufgrund von überschüssigem Gewebe, Zellen oder Knochen abnormal entwickeln. Teenager können diese Symptome etwas spät zeigen.

iii. Hüftdysplasie

Like entzückende Pommersche, Coydogs sind anfällig für Hüftdysplasie. Bevor die Details erfasst werden, ist es notwendig zu verstehen, wie die Hüftgelenke funktionieren. Die Gelenke haben einen Schlitz und eine Kugel. Entweder passt der Femur nicht gut in die Pfanne oder die Muskeln im Beckenbereich sind schlecht entwickelt.

Abhängig von der Schwere der Erkrankung kann Ihr Tierarzt eine chirurgische oder nicht-chirurgische Behandlung empfehlen.

Weniger Bewegung, Gewichtsverlust, entzündungshemmende Medikamente, Gelenkflüssigkeitsregler usw. können die erste Wahl Ihres Tierarztes sein, wenn es nicht schwerwiegend ist.

Wenn eine Operation jedoch nicht vermieden werden kann, wäre die einzige verbleibende Option DPO/TPO, FHO oder Total Hip Replacement (THR).

Tägliche Pflege Ihres Coydogs

Coydog

Genauso wie Hunde, zum Beispiel die Gestromter französischer Hund, Coyote-Hunde müssen sich in jungen Jahren wohlfühlen und an die Pflege gewöhnt sein.

Das Gute ist, dass sie im Gegensatz zu Hunden nicht täglich gepflegt werden müssen. Es reicht aus, Nägel mit a zu schneiden hochwertiger Nagelknipser einmal pro Monat.

Es reicht aus, ihre Mäntel sanft zu bürsten, was nicht täglich ist. Je nach Wetter können Sie sie vorsichtshalber vor möglichen Hautallergien schnell duschen und das Fell waschen.

In dieser Hinsicht a Schlauchreiniger für Haustiere wird dringend empfohlen, da es eine entmutigende Aufgabe sein kann, den Schlauch, die Waschmaschine und Ihr Haustier zusammenzuhalten.

Coydog

Interessante Fakten über Coydogs

Coydog
Bildquelle flickr
  • Nicht so freundlich wie Hunde
  • Manchmal haben sie keine Angst vor Menschen wie Hunde. Sie können sich manchmal aggressiv verhalten, besonders wenn sie hungrig sind.
  • Ein spezieller Test namens VGL Coyote-Hybrid-Test wird getan, um den letzten Eintrag in den Genen eines Hundes zu identifizieren.
  • Es wird manchmal mit Coywolves verwechselt, einer Mischung aus grauen Wölfen und Kojoten.
  • Kojotenhunde sind nicht sehr verbreitet, da sich weibliche Kojoten und Hunde während der Paarungszeit nicht paaren oder umgekehrt.
  • Wenn sie wie ihre Vorfahren spielen, bekommen sie Hip Slams, Coyotes tun es

Coydogs und die anwendbaren Gesetze

Das Gesetz, das für alle Haustiere und andere Tiere gilt, ist der Animal Welfare Act von 1966 in den Vereinigten Staaten.

Es ist das einzige Bundesgesetz in den Vereinigten Staaten, das den Transport, die Forschung und die Ausstellung von Tieren regelt. Das oberste Organ ist das „Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten“ (USDA)

Hier ist es sehr wichtig, das Hundebissgesetz zu kennen. Nach geltendem Recht in den Vereinigten Staaten wird der Besitzer haftbar gemacht, wenn ein Hund eine Person beißt, es sei denn, die betroffene Person hat ihn provoziert.

Wenn es um das Bellen von Hunden geht, sind die Gesetze in den verschiedenen Staaten leicht unterschiedlich. Natürlich hören Hunde nicht immer auf zu bellen. Bei Überschreitung kann jedoch eine Beschwerde beim Stadtrat eingereicht werden.

Eine Person, deren Hund regelmäßig ihre Nachbarschaft stört, verstößt möglicherweise gegen das Gesetz gemäß der Do Not Disturb the Public Ordinance.

Gesetze in Kalifornien sind auch sehr streng, wenn es darum geht, Ihren Hund im Haus zu lassen Auto für lange Zeiträume. Jeder, der für eine solche Fahrlässigkeit verantwortlich gemacht wird, wird gemäß dem Gesetz strafrechtlich verfolgt. Die Strafe dafür ist eine Geldstrafe von bis zu 500 US-Dollar oder eine Freiheitsstrafe oder beides.

In Bezug auf Hundekot auf der Straße gilt das Gesetz, wenn Sie damit spazieren gehen.

Zum Beispiel in Texas, die Gesetz sagt, wenn der Hund sie verlässt Poop auf dem Eigentum einer anderen Person haftet der Handler oder Eigentümer oder wird mit einer Geldstrafe von bis zu 500 USD belegt.

FAQ über Coydogs

1. Wie aggressiv sind Coydogs?

Coydogs sind eine Kreuzung zwischen einem Hund und einem Kojoten, also haben sie eine gewisse Aggression in ihren Genen. Aber richtiges Training in jungen Jahren, regelmäßige Bewegung und rechtzeitige Ernährung werden ihn niemals aggressiv machen.

2. Sind Coydogs gute Haustiere?

Coydogs sind möglicherweise nicht die richtige Wahl für Anfänger, die noch keine Hunde haben. Das liegt daran, dass solche Menschen ziemlich früh von Kojotenhunden belästigt werden. Sie können eine ausgezeichnete Wahl sein, um sie als Haustiere für andere Menschen zu halten.

3. Was ist der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Hund und einem Coydog?

Coydogs unterscheiden sich je nach Rasse ihrer Elternhunde im Aussehen. Als Babys haben sie normalerweise eine dunkle Haarfarbe, eine weiße Gesichtsmaske, dreieckige Ohren, mit zunehmendem Alter ein schweres schwärzliches oder dunkelbraunes Gefieder und einen buschigen, nach unten gerichteten Schwanz.

4. Sind Coydogs freundlich?

Die Eigenschaften von Coydogs variieren von Individuum zu Individuum. Ihre Temperamente reichen von ängstlich, schüchtern, entspannt, sanft bis hin zu extrem ängstlich, bis hin zu Aggressionen oder sogar einem Biss.

Da Coydogs Hybriden sind, können sie nicht als Wildtier reguliert werden. Man könnte technisch sagen, dass es illegal ist, es zu Hause zu behalten, aber es ist schwer zu beurteilen, ob es sich nur um einen Hybrid handelt.

Ja, aber stellen Sie sicher, dass es kein Kojote ist – eine Kojoten-Hund-Mischung. Obwohl es außerhalb von DNA-Tests schwierig ist zu beweisen, ob ein Hund eine Kreuzung ist oder nicht.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Haustiere und getaggt .

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.