Rezept für schwarze Burgerbrötchen

Schwarze Burger-Brötchen, Schwarzer Burger, Burger-Brötchen-Rezept, Brötchen-Rezept

Über das Rezept für Hamburger und schwarze Burgerbrötchen:

Hamburger (oder Hamburger kurz) ist a Lebensmittel, normalerweise als a . angesehen Sandwich, bestehend aus einem oder mehreren gekochten Pastetchen-in der Regel Hackfleisch, Typischerweise Rindfleisch—in eine Scheibe gelegt Brötchen or gut. Das Patty kann sein in der Pfanne fritiertgegrillt, geräuchert oder Flamme gebraten. Hamburger werden oft mit serviert KäseSalatTomateZwiebeleingelegtes GemüseSpeckbezeichnet, oder ChiliGewürze sowie KetchupSenfMayonnaisegenießen, oder ein "spezielle Soße“, oft eine Variation von Thousand Island Dressing; und werden häufig auf Sesambrötchen. Ein mit Käse belegter Hamburger heißt a Cheeseburger.[1]

Die Hamburger kann auch auf die angewendet werden Fleischpastete allein, insbesondere im Vereinigten Königreich, wo der Begriff Pastetchen wird selten verwendet, oder der Begriff kann sich sogar einfach auf beziehen Rinderhack. Da der Begriff Hamburger impliziert normalerweise Rindfleisch, der Klarheit halber Hamburger kann mit der Art des verwendeten Fleisches oder Fleischersatzes vorangestellt werden, wie in RindfleischburgerTruthahn Burger, Bison Burger, portobello Burger, oder Veggie Burger.

Hamburger werden normalerweise verkauft bei Fastfood-RestaurantsGästeund Spezialität und High-End Restaurants. Es gibt viele internationale und regionale Variationen von Hamburgern. (Schwarze Burgerbrötchen)

Etymologie und Terminologie

Die Hamburger stammt ursprünglich von HamburgDeutschlands zweitgrößte Stadt. Hamburger auf deutsch ist das Demonym von Hamburg, ähnlich wie Frankfurter und  Wiener, Namen für andere fleischbasierte Lebensmittel und Demonyme der Städte von Frankfurt und  Wien (auf Deutsch Wien) beziehungsweise.

By Rückbildung, wurde der Begriff „Burger“ schließlich zu einem eigenständigen Wort, das mit vielen verschiedenen Arten von Sandwiches in Verbindung gebracht wird, ähnlich einem (Hackfleisch-)Hamburger, aber aus verschiedenen Fleischsorten wie Büffel in BüffelburgerWildKänguruHuhnTruthahnElchLamm oder Fisch wie Lachs in Lachs Burger, aber auch bei fleischlosen Sandwiches wie im Fall der Veggie Burger. (Schwarze Burgerbrötchen)

Geschichte

Da seit über einem Jahrhundert Versionen des Essens serviert werden, bleibt seine Herkunft mehrdeutig. Das beliebte Buch Kochkunst leicht gemacht by Hannah Brille enthielt 1758 ein Rezept als „Hamburgh-Wurst“, das vorschlug, sie „geröstet mit geröstetem Brot darunter“ zu servieren. Ein ähnlicher Snack war auch in . beliebt Hamburg 1869 oder früher unter dem Namen „Rundstück warm“ und angeblich von vielen Auswanderern auf dem Weg nach Amerika gegessen, aber möglicherweise eher geröstetes Beefsteak als Frikadeller. (Schwarze Burgerbrötchen)

Hamburger Steak soll zwischen zwei Brotstücken serviert worden sein Hamburg-Amerika-Linie, die 1847 ihren Betrieb aufnahm. Jeder von ihnen kann die Erfindung des Hamburgers markieren und den Namen erklären. (Schwarze Burgerbrötchen)

Es gibt einen Hinweis auf ein „Hamburger Steak“ bereits 1884 im Boston Journal.[OED, unter „Steak“] Am 5. Juli 1896 wurde die Chicago Daily Tribune in einem Artikel über ein „Sandwich-Auto“ eine ganz konkrete Aussage zu einem „Hamburger-Sandwich“ gemacht: „Ein ausgezeichneter Favorit, nur fünf Cent, ist das Hamburger-Steak-Sandwich, dessen Fleisch in kleinen Bratlingen bereitgehalten und ‚gegart‘ wird, während Sie warte auf den Benzinherd.“ (Schwarze Burgerbrötchen)

Schwarze Burger-Brötchen, Schwarzer Burger, Burger-Brötchen-Rezept, Brötchen-Rezept
Hamburger

Bei dir bin ich mir nicht sicher, aber ich war schon immer verrückt nach Backen. Ich koche etwas, benenne es und finde das Rezept oder erfinde es, aber du wirst es auf meinem Tisch sehen. Diese schwarzen Burgerbrötchen haben mich mit ihrer Farbe überrascht, also musste ich sie probieren und ihre wahre Farbe und ihren wahren Geschmack sehen. (Schwarze Burgerbrötchen)

Wenn Sie zum ersten Mal ein schwarzes Burgerbrötchen sehen, ist es unmöglich, sich nicht zu wundern, welches Material es so schwarz macht. Während die schwarze Farbe in Verbindung mit Speisen vielleicht nicht appetitlich aussieht, lässt Ihnen diese schwarze Brioche trotzdem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und das nicht ohne Grund. (Schwarze Burgerbrötchen)

Dieser Donut ist der perfekte Weg, um Ihre Gäste mit einem frisch gebackenen Gericht zu überraschen, das zu fast allem serviert werden kann. Die besondere Zutat, die in diesem Rezept verwendet wird, um diese tiefschwarze Farbe zu verleihen, trägt zum Überraschungselement beim Eindecken des Tisches bei.

Abgesehen von dieser besonderen Zutat brauchen Sie nichts Besonderes, um dieses großartige Rezept auszuprobieren. Bereiten Sie Ihre Küchenmaschine, eine Rührschüssel und einen Knethaken vor und fangen Sie an, die Zutaten hinzuzufügen. Sie werden bald frisch gebackene schwarze Brötchen haben, nach denen Sie alle fragen werden. (Schwarze Burgerbrötchen)

Was ist ein Black Burger Bun?

Das schwarze Burgerbrötchen ist ein Brioche-Burgerbrötchen, das in verschiedenen Größen hergestellt und auf viele Arten serviert werden kann. Das Besondere daran ist die schwarze Farbe, die man bei Hamburgerbrot nie erwartet. Schwarz zu sein macht es jedoch zu einem attraktiven Teil Ihres Esstisches.

Dieses Burgerbrötchen ist ebenso lecker wie seine unschöne schwarze Farbe. Lass dich davon nicht zurückschrecken, sie sind genauso lecker wie jedes andere hausgemachte Burgerbrötchen. Die Farbe ist ein Hingucker und egal welches Gericht man damit servieren möchte, es wird auf keinem Meeting fehlen. (Schwarzes Burgerbrötchen)

Woraus besteht ein Black Burger Bun?

Diese schwarzen Hamburgerbrötchen bestehen aus so ziemlich den Standardzutaten, die Sie zum Backen verwenden würden. Mehl, Hefe, ein paar Eier, Salz und etwas Zucker vorbereiten, die Milch erhitzen, eine Scheibe Butter und schon kann es losgehen. Und natürlich ein besonderes Material, das jeder von Ihnen haben möchte. (Schwarze Burgerbrötchen)

Was ist also diese mysteriöse Zutat, die ihm diese seltsame schwarze Farbe verleiht? Die Farbe stammt ursprünglich von Tintenfischtinte oder Tintenfischtinte, die alle anderen Materialien schwarz färbt. Sogar weißes Mehl wird schwarz, da diese Tinte eine stabile schwarze Farbe hat, die während des Kochvorgangs nicht verblasst. (Schwarze Burgerbrötchen)

Die schwarze Farbe kann jedoch von einigen anderen Komponenten stammen. Sie können Bambuskohle oder Kokoskohle oder besser bekannt als Aktivkohle verwenden. Diese Art von Holzkohle ist für den menschlichen Gebrauch sicher, aber es gibt einige Nachteile, die Sie beachten sollten, da sie Ihre Verdauung beeinträchtigen können. (Schwarzes Burgerbrötchen)

Schwarze Burger-Brötchen, Schwarzer Burger, Burger-Brötchen-Rezept, Brötchen-Rezept

Was ist der Geschmack von Tintenfischtinte?

Wenn Sie denken, dass Tintenfischtinte salzig schmeckt, dann haben Sie recht, denn sie erinnert Sie an Meeresfrüchte, diese Tintenfischtinte ist salzig und sieht aus wie Fischfutter. Wenn Sie es jedoch zum Teig hinzufügen, dominiert dieser Geschmack nicht und verdirbt nicht den Geschmack des allgemeinen schwarzen Burgerbrötchens. (Schwarze Burgerbrötchen)

Das einzige, was Sie bei der Verwendung von Tintenfischtinte beachten müssen, ist das Salz, das Sie mit dem Teig verwenden möchten, herunterzuziehen. Dies ist wichtig, da die Tintenfischtinte ausreichend salzig ist. Für dieses Rezept sollten Sie keinen halben Teelöffel Salz verwenden.

Weitere Informationen zu Tintenfischtinte finden Sie in diesem Video. (Schwarzes Burgerbrötchen)

Wie werden schwarze Burgerbrötchen hergestellt?

Wenn Sie sich also für dieses großartige Rezept entschieden haben, bereiten Sie sich auf außergewöhnliche Ergebnisse vor. Sie müssen kein Profi sein, um dieses Rezept zuzubereiten, da der Teig ziemlich einfach zuzubereiten und zu backen ist. Es ist jedoch notwendig, die Anweisungen genau zu befolgen, um die perfekten Donuts auf den Tisch zu bringen. (Schwarzes Burgerbrötchen)

INHALTSSTOFFE

Die meisten von euch haben die Zutaten für dieses Rezept bereits zu Hause. Die einzige Spezialzutat, die Sie benötigen, ist Tintenfischtinte, die Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder einem auf Kochen spezialisierten Geschäft oder Reformhaus finden können. (Schwarzes Burgerbrötchen)

  • 3 Tassen Brotmehl
  • 7g aktive Trockenhefe
  • 3 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 8 Esslöffel weiche Butter
  • 3 ganze Eier
  • 1 Tasse ml lauwarme Milch
  • 16 g Tintenfisch (Tintenfisch) Tinte
  • Eggwash oder zerlassene Butter
  • Schwarzer Sesam (Schwarze Burgerbrötchen)

Vorbereitung – Schritt für Schritt

Wenn alle Zutaten bereit sind, ist es an der Zeit, dieses Rezept für schwarze Burgerbrötchen nachzubauen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen und die Schritte genau befolgen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Befolgen Sie auch die Maße, da sie der Schlüssel zur Herstellung des besten Teigs sind. (Schwarze Burgerbrötchen)

Schritt 1 – Bereiten Sie die Zutaten vor

Das erste, was Sie tun sollten, ist die Milch zu erwärmen. Sie wollen nicht, dass es heiß ist, da die Hefe die heiße Flüssigkeit daneben nicht mag. 7 g aktive Trockenhefe und einen Esslöffel Zucker hinzufügen, gut mischen und aktivieren lassen. In der Zwischenzeit 3 ​​Tassen gesiebtes Brotmehl in die Rührschüssel geben. (Schwarze Burgerbrötchen)

Fügen Sie dem Mehl zwei Esslöffel Zucker und ½ Esslöffel Salz hinzu. Beginnen Sie mit dem Rühren mit dem Flachrührer und bereiten Sie den Knethaken für später vor. Beginnen Sie mit der Zugabe der weichen Butter, während Sie Mehl, Salz und Zucker mischen. Fügen Sie nach und nach die Butter hinzu, um sicherzustellen, dass sie sich gut mit dem Mehl vermischt, und mischen Sie sie, bis sie krümelig ist. (Schwarzes Burgerbrötchen)

Schritt 2 – Mischen Sie den Teig

Der nächste Schritt wäre, drei Eier in eine separate Schüssel zu schlagen und Tintenfischtinte hinzuzufügen. Gut mischen und die Mischung aus Ei und Tintenfischtinte in die Rührschüssel geben. Nach dem Hinzufügen der Eier und der Tintenfischtinte die aktivierte Hefe zum Mehl geben. Mischen, bis alles kombiniert ist. (Schwarze Burgerbrötchen)

An dieser Stelle möchten Sie den Schneebesen ersetzen und durch den Knethaken ersetzen. Weiter bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis die Mischung zu einem glatten Teig wird. Dieser Teil sollte mindestens zehn Minuten dauern. Sie werden feststellen, dass ein glatter Teig entsteht. (Schwarzes Burgerbrötchen)

Schwarze Burger-Brötchen, Schwarzer Burger, Burger-Brötchen-Rezept, Brötchen-Rezept

Schritt 3 – Aufgehen des Teigs

Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig darauf geben. Arbeiten Sie den Teig mit Ihren Fingern, um ihn von der Außenseite des Teigs zur Mitte zu drücken. Wenn Sie einen glatten runden Teig geformt haben, geben Sie ihn in die mit etwas Olivenöl bestrichene Schüssel und lassen Sie ihn gehen, bis sich der Teig verdoppelt hat. (Schwarze Burgerbrötchen)

Es ist wichtig, den Teig mit Frischhaltefolie oder einem Seihtuch abzudecken, um die Temperatur aufrechtzuerhalten und den Teig ausreichend aufgehen zu lassen. Es dauert mindestens zwei Stunden, um seine Größe zu verdoppeln. Sie können es bei eingeschaltetem Licht in den Ofen stellen, um sich genug aufzuwärmen, damit der Teig aufgehen kann. (Schwarze Burgerbrötchen)

Schritt 4 – Den Teig bearbeiten

Wenn sich der Teig verdoppelt hat, drücken Sie mit den Fingerknöcheln die Luft heraus. Übertragen Sie den Teig auf die Tortenplatte, die Sie mit etwas Mehl bestreut haben. Biegen Sie den Teig vorsichtig zu einer Stange und teilen Sie ihn je nach gewünschter Brötchengröße in zehn bis zwölf Stücke. (Schwarze Burgerbrötchen)

Schritt 5 – Formen Sie Ihren schwarzen Burger-Teig

Jedes Teigstück zu einer Kugel formen, indem man die äußeren Enden zur Mitte hin drückt. Dies wird Ihnen helfen, runde und gleichmäßige Brötchen zu kreieren. Im nächsten Schritt bereiten Sie die Backbleche vor und bedecken sie mit Pergamentpapier. Die Teigkugeln im Abstand voneinander auf dem Blech anrichten.

Schritt 6 – Lassen Sie Ihren Teig ruhen

Decken Sie die Brötchen mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie 60 Minuten ruhen oder bis sie sich verdoppelt haben. In der Zwischenzeit die Eierwäsche mit einem ganzen Ei und zwei Esslöffeln Wasser zubereiten. Mit einer Gabel gut vermischen. Die Scones leicht mit dem Eiwaschmittel bestreichen. Anstelle von Eiwaschmittel kannst du auch geschmolzene Butter verwenden.

Schritt 7 – Backen Sie Ihre schwarzen Burger-Brötchen

Verwenden Sie nicht zu viel Eisaft, um eine Verfärbung der Scones zu vermeiden. Bedecken Sie die Brötchen mit einigen schwarzen Sesamsamen oder normalen Sesamsamen. Den Backofen auf 375 °C vorheizen und die Muffins 190 bis 15 Minuten backen. Die Zeit hängt von der Größe Ihrer Brötchen ab.

Schritt 8 – Kühlen Sie Ihre Brötchen ab

Wenn die Kuchen fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Die schwarze Farbe bleibt gut erhalten und Ihre Brötchen werden glatt und glänzend. Die Donuts auf das Kühlregal legen und abkühlen lassen. Diese schwarzen Burgerbrötchen sind servierfertig, wenn sie kühl genug sind.

Weitere Informationen zur Herstellung von schwarzen Hamburgerbrötchen finden Sie in diesem Video.

Sind schwarze Burgerbrötchen gesund?

Das Essen von viel gekochtem Essen kann Ihr Gewicht leicht erhöhen, aber wenn Sie normalen Brotteig durch Vollkornmehl ersetzen, können Sie immer noch eine gesunde Mahlzeit auf Ihren Tisch bringen. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass Sie diesen Muffin mit nichts servieren, sodass Sie nicht nur den Teig essen.

Es besteht jedoch eine Gefahr für Ihre Gesundheit, wenn Sie diese Donuts essen. Wenn Sie allergisch gegen Meeresfrüchte sind, sollten Sie diese Donuts wegen der Tintenfischtinte vermeiden. Sie können die Tintenfischtinte durch aktivierte Kokos- oder Bambuskohle ersetzen und sich vegane schwarze Brötchen holen.

Außerdem haben diese Donuts einen interessanten Nebeneffekt. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Kot schwarz geworden ist, nachdem Sie diese Donuts gegessen haben. Aber Sie sollten sich darüber nicht zu viele Sorgen machen, Sie sollten sich nicht erschrecken, wenn Sie nur schwarz sehen. Denken Sie daran, dass Sie diese schwarzen Burgerbrötchen nicht essen.

Nährwerte:

Wenn Sie sich fragen, was eine Portion dieser Donuts auf Ihren Tisch bringt, sollten Sie die nächsten Zeilen lesen. Ein mittelgroßes Brötchen enthält etwa 150 kcal ohne Zusatz. Es ist nicht viel, aber Sie müssen aufpassen, was Sie dazu servieren, damit Sie es nicht mit zusätzlichen Kalorien übertreiben.

Ein Muffin enthält außerdem etwa 20 g Kohlenhydrate und 6 g Protein, was ihn zu einer ziemlich gesunden Ergänzung Ihrer Hauptmahlzeit macht. Mit 8 g Fett und nur 4 g gesättigtem Fett halten Sie sich mit diesen herzhaften schwarzen Brötchen gesund.

Was mit schwarzen Burgerbrötchen essen?

Wenn Sie an schwarze Burgerbrötchen denken, müssen Sie daran denken, dass sie wie normale Brötchen aussehen, nur in der Farbe. Aber wenn Sie es mit Lachs servieren möchten, werden Sie all diese Aromen ernten. Auf der anderen Seite können Sie alles verwenden, was Sie möchten, und haben trotzdem die perfekten Brötchen, die dazu passen.

Schwarze Burgerbrötchen können als traditioneller Burger mit jeder gewünschten Beilage serviert werden. Es kann auch als kleiner Canapé zubereitet werden, was Ihre Portion noch attraktiver macht. Die Möglichkeiten sind endlos und es liegt an Ihnen, wie Sie Ihre Gäste bedienen möchten.

Schwarze Burger-Brötchen, Schwarzer Burger, Burger-Brötchen-Rezept, Brötchen-Rezept

Aufbewahrung für schwarze Burgerbrötchen

Diese köstlichen Donuts halten nach dem Backen keinen Tag, besonders wenn Sie von Menschen umgeben sind, die sie essen. Wenn Sie jedoch Reste haben, können Sie diese maximal zwei Tage frisch halten. Danach ist es am besten, sie einzufrieren.

Wenn Sie diese schwarzen Burgerbrötchen für die spätere Verwendung aufbewahren möchten, können Sie dies einfach tun, indem Sie sie in den Kühlschrank stellen. Wickeln Sie jede einzeln ein, damit sie nicht zusammenkleben und keine Feuchtigkeit verlieren. Eine andere Sache zu beachten ist, die Donuts in einen Vakuumbeutel zu geben, damit sie beim Einfrieren nicht auseinanderfallen.

Wo kann man schwarze Burgerbrötchen kaufen?

Wenn Sie denken, dass dieses Rezept zu kompliziert ist, um es zu Hause auszuprobieren, können Sie es trotzdem probieren. Viele Bäckereien und Fastfood-Restaurants bieten mittlerweile schwarze Hamburgerbrötchen an. Sie werden normalerweise als Teil der gesamten Mahlzeit serviert, aber Sie können sie leer kaufen oder gefroren zubereiten Burger Zuhause.

Was ich an schwarzen Burgerbrötchen am meisten mag?

Dieses Rezept ist eine großartige Wahl für Party-Snacks, da es als kleine Brötchen zubereitet werden kann, die als Vorspeise serviert werden können. Und seine fantastischen schwarzen Farben werden alle Ihre Gäste anlocken. Ich habe die Party nie verlassen, ohne nach dem Rezept für dieses tolle schwarze Burgerbrötchen gefragt zu haben.

Und vor allem sind sie einfach zuzubereiten und zu kochen. Auch wenn Sie noch nie versucht haben, es zu kochen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, folgen Sie einfach dem Rezept und den Maßen und Sie können nichts falsch machen.

Gefällt dir dieses Rezept für schwarze Burgerbrötchen? Hast du es schon versucht? Teilen Sie Ihre Gedanken mit mir und wenn Sie Fotos von Ihren Brioche-Brötchen haben, können Sie sie auch gerne teilen.

Vergessen Sie auch nicht zu pinnen/Lesezeichen und besuchen Sie unsere Blog für weitere interessante, aber originelle Informationen. (Ratatouille Nicoise)

Ein Gedanke zu "Rezept für schwarze Burgerbrötchen"

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.