63 inspirierende Zitate von Nelson Mandela

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela,Zitate von Nelson Mandela,Nelson Mandela

Über inspirierende Zitate von Nelson Mandela

Nelson Rolihlahla Mandela (/mænˈdɛlə/; Xhosa: [xolíɬaɬa mandɛ̂ːla]; 18. Juli 1918 – 5. Dezember 2013) war ein Südafrikaner Anti-Apartheid Revolutionär, Staatsmann und Philanthrop wer diente als Präsident von Südafrika von 1994 bis 1999. Er war das erste schwarze Staatsoberhaupt des Landes und das erste gewählte in a voll repräsentativ demokratische Wahl. Seine Regierung konzentriert sich auf den Abbau des Erbes von Apartheid durch die Bekämpfung des institutionalisierten Rassismus und die Förderung rassistischer Versöhnung. Ideologisch ein Afrikanischer Nationalist und  sozialistisch, diente er als Präsident der African National Congress (ANC) Partei von 1991 bis 1997.

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela,Zitate von Nelson Mandela,Nelson Mandela
Foto von Mandela, aufgenommen 1937 in Umtata

Xhosa-Lautsprecher, Mandela wurde in die geboren Thembu königliche Familie in MvezoUnion von Südafrika. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität von Fort Hare und dem University of Witwatersrand vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt in Johannesburg. Dort engagierte er sich in antikolonial und afrikanische nationalistische Politik, trat 1943 dem ANC bei und war Mitbegründer dessen Jugendliga im Jahr 1944. Nach dem nationale Partei's Nur weiße Regierung etablierte Apartheid, ein System der Rassentrennung das privilegierte Weiße, Mandela und der ANC haben sich zu seinem Sturz verpflichtet.

Er wurde zum Präsidenten des ANC ernannt Transvaal Zweig, der durch seine Beteiligung an der 1952 bekannt wurde Trotz-Kampagne und die 1955 Volkskongress. Er wurde wiederholt festgenommen wegen aufrührerisch Aktivitäten und wurde erfolglos in der 1956 Verratsprozess. (Zitate von Nelson Mandela)

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela,Zitate von Nelson Mandela,Nelson Mandela

Beeinflusst von Marxismus, er hat sich heimlich den Verbotenen angeschlossen Kommunistische Partei Südafrikas (SACP). Obwohl er sich anfangs dem gewaltlosen Protest verschrieben hatte, war er in Verbindung mit der SACP Mitbegründer der Militanten Umkhonto wir Sizwe 1961 und führte a sabotieren Kampagne gegen die Regierung. Er wurde 1962 festgenommen und inhaftiert und anschließend zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er sich nach dem Rivonia-Testversion.

Mandela verbüßte 27 Jahre im Gefängnis, aufgeteilt in Robben IslandGefängnis von Pollsmoor und  Victor Verster Gefängnis. Angesichts des wachsenden nationalen und internationalen Drucks und der Angst vor einem rassistischen Bürgerkrieg hat Präsident FW de Klerk 1990 entließ ihn Mandela und de Klerk 1994 gemischtrassige Parlamentswahlen in dem Mandela den ANC zum Sieg führte und Präsident wurde. (Zitate von Nelson Mandela)

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela,Zitate von Nelson Mandela,Nelson Mandela
Mandela und Evelyn im Juli 1944 bei der Hochzeitsfeier von Walter und Albertina Sisulu im Bantu Men's Social Centre.

Führen a breite Koalitionsregierung die verkündete a neue Verfassung, betonte Mandela die Aussöhnung zwischen den Rassengruppen des Landes und schuf die Wahrheits- und Versöhnungskommission Vergangenheit untersuchen Menschenrechte missbraucht. Wirtschaftlich behielt seine Verwaltung die des Vorgängers bei liberaler Rahmen trotz seiner eigenen sozialistischen Überzeugungen, auch Maßnahmen zur Ermutigung einzuführen BodenreformArmut bekämpfen und die Gesundheitsversorgung ausbauen.

International fungierte Mandela als Vermittler in der Pan Am Flug 103 Bombenversuch und diente als Generalsekretär der Non-Aligned Movement von 1998 bis 1999. Er lehnte eine zweite Amtszeit des Präsidenten ab und wurde von seinem Stellvertreter, Thabo Mbeki. Mandela wurde ein älterer Staatsmann und konzentrierte sich auf die Bekämpfung der Armut und HIV / AIDS durch die karitative Nelson-Mandela-Stiftung.

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela,Zitate von Nelson Mandela,Nelson Mandela
Mandelas ehemaliges Zuhause im Johannesburger Township Soweto

Mandela war für einen Großteil seines Lebens eine umstrittene Figur. Obwohl Kritiker auf das Richtige denunzierte ihn als kommunistischer Terrorist und die auf dem ganz links Er hielt ihn für zu eifrig, mit den Anhängern der Apartheid zu verhandeln und sich mit ihnen zu versöhnen, und er erlangte internationale Anerkennung für seinen Aktivismus. Weithin als Symbol der Demokratie angesehen und soziale Gerechtigkeit, er erhielt mehr als 250 Ehrungen, Einschließlich der Friedensnobelpreis. Er genießt in Südafrika großen Respekt, wo er oft von seinen Name des Thembu-ClansMadiba, und beschrieben als „Vater der Nation".

Nelson Rolihlahla Mandela war der erste Präsident Südafrikas, der in einer vollständig repräsentativen demokratischen Wahl gewählt wurde, Mitträger des Friedensnobelpreises mit FW de Klerk, Revolutionär, Anti-Apartheid-Ikone und Philanthrop, der sein ganzes Leben dem Kampf für Menschenrechte.

Er war hartnäckig, wenn es um Rassengleichheit, den Kampf gegen die Armut und den Glauben an die Menschheit ging. Sein Opfer hat es geschafft, ein neues und besseres Kapitel im Leben aller Südafrikaner und der Welt aufzuschlagen, und daher wird Madiba als einer der größten Männer aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

Mandela hat uns während seines langen Lebens mit zahlreichen Weisheiten inspiriert, die vielen Menschen in Erinnerung bleiben werden.

Inspirierende Zitate von Nelson Mandela

  1. Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der Sie die Welt verändern können.

Mindset Network am 16. Juli 2003 im Planetarium, University of the Witwatersrand Johannesburg Südafrika

2. Kein Land kann sich wirklich entwickeln, wenn seine Bürger nicht gebildet sind.

Das Oprah-Magazin (April 2001)

3. Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind immer eine beeindruckende Kombination. Aber wenn man dazu noch eine belesene Zunge oder Feder hinzufügt, dann hat man etwas ganz Besonderes.

Höher als die Hoffnung: eine Biographie von Nelson Mandela von Fatima Meer (1990)

4. Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Angst ist, sondern der Triumph darüber. Der tapfere Mann ist nicht derjenige, der keine Angst hat, sondern derjenige, der diese Angst besiegt.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

5. Mutige Menschen haben keine Angst vor dem Vergeben um des Friedens willen.

Mandela: Die autorisierte Biografie von Anthony Sampson (1999)

6. Es ist besser, von hinten zu führen und andere nach vorne zu bringen, besonders wenn man den Sieg feiert, wenn schöne Dinge passieren. Sie nehmen die Frontlinie ein, wenn Gefahr droht. Dann werden die Leute Ihre Führung zu schätzen wissen.

Ein Date mit Misserfolg! von Somi Uranta (2004)

7. Echte Führer müssen bereit sein, alles für die Freiheit ihres Volkes zu opfern.

Kwadukuza, Kwazulu-Natal, Südafrika (25. April 1998)

8. Wie gesagt, das erste ist, ehrlich zu sich selbst zu sein. Sie können niemals einen Einfluss auf die Gesellschaft haben, wenn Sie sich nicht selbst verändert haben… Große Friedensstifter sind alle Menschen mit Integrität, Ehrlichkeit, aber Demut. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Charakterzentrierte Führung: Prinzipien und Praxis der effektiven Führung von Micah Amukobole (2012)

9. Ein Anführer… ist wie ein Hirte. Er bleibt hinter der Herde und lässt die Flinksten vorausgehen, worauf die anderen folgen, ohne zu merken, dass sie die ganze Zeit von hinten geleitet werden.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

10. Ich war kein Messias, sondern ein gewöhnlicher Mann, der aufgrund außergewöhnlicher Umstände zu einem Führer geworden war.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

11. In Ländern, in denen unschuldige Menschen sterben, folgen die Führer eher ihrem Blut als ihrem Gehirn.

Der biografische Dienst der New York Times (1997)

12. Es gibt Zeiten, in denen ein Anführer der Herde vorausgehen muss, eine neue Richtung einschlagen muss, zuversichtlich, dass er sein Volk auf den richtigen Weg führt.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

13. Denn frei zu sein bedeutet nicht nur, seine Ketten abzuwerfen, sondern in einer Weise zu leben, die die Freiheit anderer respektiert und fördert. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

14. Es gibt nirgendwo einen leichten Weg in die Freiheit, und viele von uns werden immer wieder das Tal des Todesschattens durchqueren müssen, bevor wir den Gipfel unserer Sehnsüchte erreichen.

Kein leichter Weg zur Freiheit (1973) von Nelson Mandela

15. Geld schafft keinen Erfolg, die Freiheit, es zu schaffen.

Unbekannte Quelle

16. Als ich aus der Tür zum Tor ging, das zu meiner Freiheit führen würde, wusste ich, dass ich immer noch im Gefängnis wäre, wenn ich meine Bitterkeit und meinen Hass nicht hinter mir ließ.

Als Mandela aus dem Gefängnis entlassen wurde (11. Februar 1990)

17. Nur freie Männer können verhandeln. Ein Gefangener kann keine Verträge abschließen.

Verweigerung von Freiheitsverhandlungen nach 21 Jahren Gefängnis, zitiert in TIME (25. Februar 1985)

18. Es gibt keine Teilfreiheit.

Unbekannte Quelle

19. Freiheit wäre ohne Sicherheit in der Wohnung und auf der Straße bedeutungslos. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Rede (27. April 1995)

20. Unsere wichtigste Herausforderung besteht daher darin, zur Schaffung einer Gesellschaftsordnung beizutragen, in der die Freiheit des Einzelnen wirklich die Freiheit des Einzelnen bedeutet. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Rede zur Eröffnung des südafrikanischen Parlaments, Kapstadt (25. Mai 1994)

21. Ein Mann, der einem anderen die Freiheit nimmt, ist ein Gefangener des Hasses, er ist hinter Gittern von Vorurteilen und Engstirnigkeit eingesperrt. Ich bin nicht wirklich frei, wenn ich einem anderen die Freiheit nehme, genauso sicher bin ich nicht frei, wenn mir meine Freiheit genommen wird. Die Unterdrückten und die Unterdrücker werden ihrer Menschlichkeit beraubt.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

22. Wenn du mit deinem Feind Frieden schließen willst, musst du mit deinem Feind zusammenarbeiten. Dann wird er dein Partner.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

23. Ich mag Freunde, die einen unabhängigen Geist haben, weil sie dazu neigen, dich dazu zu bringen, Probleme aus allen Blickwinkeln zu sehen.

Aus seinem nicht veröffentlichten autobiografischen Manuskript aus dem Jahr 1975

24. Jeder kann sich über seine Umstände erheben und erfolgreich sein, wenn er engagiert und leidenschaftlich für das ist, was er tut.

Aus einem Brief an Makhaya Ntini zu seinem 100. Cricket-Test (17. Dezember 2009)

25. Beurteile mich nicht nach meinen Erfolgen, beurteile mich danach, wie oft ich hingefallen und wieder aufgestanden bin.

Auszüge aus einem Interview für den Dokumentarfilm 'Mandela' (1994)

26. Ein Gewinner ist ein Träumer, der niemals aufgibt. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Unbekannte Quelle

27. Groll ist wie Gift zu trinken und dann zu hoffen, dass es deine Feinde tötet.

Fazit, Persönlich – Band 26 (2005)

28. Ich hasse Rassendiskriminierung am intensivsten und in all ihren Erscheinungsformen. Ich habe alles in meinem Leben bekämpft; Ich kämpfe jetzt dagegen an und werde es bis ans Ende meiner Tage tun.

Erste Gerichtsaussage (1962)

29. Jedem Menschen seine Menschenrechte zu verweigern bedeutet, seine Menschlichkeit in Frage zu stellen.

Rede im Kongress, Washington (26. Juni 1990)

30. Wenn ein Mann getan hat, was er für seine Pflicht gegenüber seinem Volk und seinem Land hält, kann er in Frieden ruhen.

In einem Interview für den Dokumentarfilm Mandela (1994)

31. Wenn Menschen entschlossen sind, können sie alles überwinden.

Aus einem Gespräch mit Morgan Freeman, Johannesburg (November 2006)

32. Wir müssen die Zeit weise nutzen und immer erkennen, dass die Zeit immer reif ist, das Richtige zu tun.

Ein Date mit Misserfolg! von Somi Uranta (2004)

33. Die Güte des Menschen ist eine Flamme, die verborgen, aber nie gelöscht werden kann. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

34. Die Überwindung der Armut ist keine Aufgabe der Nächstenliebe, sondern ein Akt der Gerechtigkeit. Wie Sklaverei und Apartheid ist Armut nicht natürlich. Sie ist menschengemacht und kann durch menschliches Handeln überwunden und ausgerottet werden. Manchmal liegt es an einer Generation, großartig zu sein. SIE können diese großartige Generation sein. Lass deine Größe erblühen.

Rede auf dem Londoner Trafalgar Square (Februar 2005)

35. In meinem Land gehen wir zuerst ins Gefängnis und werden dann Präsident. 

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

36. Es wird gesagt, dass niemand eine Nation wirklich kennt, bevor man nicht in ihren Gefängnissen war. Eine Nation sollte nicht danach beurteilt werden, wie sie ihre höchsten Bürger behandelt, sondern ihre niedrigsten.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

37. Wenn Sie mit einem Mann in einer Sprache sprechen, die er versteht, steigt ihm das zu Kopf. Wenn man mit ihm in seiner Sprache spricht, geht ihm das zu Herzen. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

In der Welt zu Hause: die Geschichte des Peace Corps von Peace Corps (1996)

38. Es gibt keine Leidenschaft, klein zu spielen – sich mit einem Leben zufrieden zu geben, das weniger ist als das, das man leben kann. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Die anderen 90%: Wie Sie Ihr enormes ungenutztes Potenzial für Führung und Leben freisetzen von Robert K. Cooper (2001)

39. Es scheint immer unmöglich, bis es fertig ist. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Unbekannte Quelle

40. Schwierigkeiten machen manche Männer kaputt, machen andere aber. Keine Axt ist scharf genug, um die Seele eines Sünders zu durchtrennen, der es immer wieder versucht und mit der Hoffnung bewaffnet ist, dass er auch am Ende auferstehen wird. (Inspirierende Zitate von Nelson Mandela)

Brief an Winnie Mandela (1. Februar 1975), geschrieben auf Robben Island.

41. Wenn ich meine Zeit hätte, würde ich dasselbe wieder tun. So würde jeder Mann, der es wagt, sich einen Mann zu nennen.

Milderungsrede nach Verurteilung wegen Anstiftung zu einem Streik und illegaler Ausreise (November 1962)

42. Eine grundlegende Sorge um andere in unserem individuellen und gemeinschaftlichen Leben würde viel dazu beitragen, die Welt zu dem besseren Ort zu machen, von dem wir so leidenschaftlich geträumt haben. 

Kliptown, Soweto, Südafrika (12. Juli 2008)

43. Ich bin grundsätzlich ein Optimist. Ob das aus der Natur oder der Pflege kommt, kann ich nicht sagen. Zum Optimismus gehört auch, den Kopf in Richtung Sonne zu halten und die Füße nach vorne zu bewegen. Es gab viele dunkle Momente, in denen mein Glaube an die Menschheit auf eine harte Probe gestellt wurde, aber ich wollte und konnte mich nicht der Verzweiflung hingeben. Auf diese Weise liegen Niederlage und Tod.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

44. Wenn einem Mann das Recht verweigert wird, das Leben zu führen, an das er glaubt, hat er keine andere Wahl, als ein Gesetzloser zu werden.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

45. Niemand wird geboren, um eine andere Person wegen seiner Hautfarbe, seines Hintergrunds oder seiner Religion zu hassen. Menschen müssen hassen lernen, und wenn sie hassen lernen, können sie lieben lernen, denn Liebe kommt dem menschlichen Herzen natürlicher entgegen als ihr Gegenteil.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

46. ​​Der größte Ruhm des Lebens liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal, wenn wir fallen, aufzustehen.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

47. Es gibt nichts Besseres, als an einen Ort zurückzukehren, der unverändert bleibt, um die Art und Weise zu finden, in der Sie sich selbst verändert haben.

Langer Weg in die Freiheit von Nelson Mandela (1995)

48. Ich bin kein Heiliger, es sei denn, Sie betrachten einen Heiligen als einen Sünder, der es immer wieder versucht.

Das Baker Institute der Rice University, Houston (26. Oktober 1999)

49. Eines der Dinge, die ich beim Verhandeln gelernt habe, war, dass ich andere nicht ändern konnte, bis ich mich selbst änderte.

Die Sunday Times (16. April 2000)

50. Es gibt keine schärfere Offenbarung der Seele einer Gesellschaft als die Art und Weise, wie sie ihre Kinder behandelt.

Mahlamba'ndlophu, Pretoria, Südafrika (8. Mai 1995)

51. Unser menschliches Mitgefühl bindet uns das eine an das andere – nicht aus Mitleid oder gönnerhaft, sondern als Menschen, die gelernt haben, unser gemeinsames Leiden in Zukunftshoffnung zu verwandeln.

Gewidmet für HIV/Aids-Kranke und für die Heilung unseres Landes“ in Johannesburg (6. Dezember 2000)

52. Es ist ratsam, die Leute dazu zu bringen, Dinge zu tun und sie glauben zu lassen, dass es ihre eigene Idee war.

Mandela: Seine 8 Lektionen der Führung von Richard Stengel, Time Magazine (09. Juli 2008)

53. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, ist es töricht, die Hitze auszuschalten.

Ein Date mit Misserfolg! von Somi Uranta (2004)

54. Ich bin im Ruhestand, aber wenn mich etwas umbringen würde, dann morgens aufzuwachen und nicht zu wissen, was ich tun soll.

Unbekannte Quelle

55. Ich kann nicht so tun, als wäre ich mutig und könnte die ganze Welt besiegen.

Mandela: Seine 8 Lektionen der Führung von Richard Stengel, Time Magazine (09. Juli 2008)

56. Gewaltfreiheit ist eine gute Politik, wenn die Bedingungen es zulassen.

Atlantas Hartsfield International Airport (28. Juni 1990)

57. Selbst wenn Sie an einer unheilbaren Krankheit leiden, müssen Sie sich nicht hinsetzen und trauern. Genieße das Leben und fordere deine Krankheit heraus.

Readers Digest-Interview (2005)

58. Es liegt im Charakter des Wachstums, dass wir sowohl aus angenehmen als auch aus unangenehmen Erfahrungen lernen sollten.

Jahresessen der Foreign Correspondent's Association, Johannesburg, Südafrika (21. November 1997)

59. Was im Leben zählt, ist nicht die bloße Tatsache, dass wir gelebt haben. Es ist der Unterschied, den wir im Leben anderer gemacht haben, der die Bedeutung unseres Lebens bestimmt.

90. Geburtstagsfeier von Walter Sisulu, Walter Sisulu Hall, Randburg, Johannesburg, Südafrika (18. Mai 2002)

60. Wir haben versucht, unser Leben auf einfache Weise so zu führen, dass es das Leben anderer beeinflusst.

Nach Erhalt des Roosevelt Freedom Award (8. Juni 2002)

61. Das Aussehen zählt – und denken Sie daran, zu lächeln.

Mandela: Seine 8 Lektionen der Führung von Richard Stengel, Time Magazine (09. Juli 2008)

Was ist Ihr inspirierendstes Zitat von Nelson Mandela?

Sie können unsere Produkte durchsuchen, indem Sie sich hier anmelden Link.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.